Tech News

Technik & Digital

YouTube verschiebt die Platzierung von Videokommentaren auf dem Desktop


YouTube is Änderung der Art und Weise, wie Videokommentare auf dem Desktop angezeigt werden, mit einer neuen „Teaser“-Präsentation, die einen einzelnen Kommentar unter dem Clip anzeigt. Beim Erweitern wird der neue Desktop-Kommentarstream jedoch bald rechts neben dem Wiedergabefenster geöffnet, anstatt unten zu erweitern.

Derzeit zeigt YouTube auf Mobilgeräten einen Teaser an, der einen Kommentar unter der Wiedergabeanzeige enthält.

YouTube verschiebt die Platzierung von Videokommentaren auf dem Desktop

Tippen Sie auf diesen Kommentar und es öffnet sich ein neues Kommentarfeld, das alle Videokommentare unter dem Clip anzeigt, durch die Sie dann blättern können.

Auf dem Desktop erscheinen derzeit alle Videokommentare unter dem Videoplayer, aber bald sehen Sie nur noch einen einzigen Kommentar, der beim Antippen einen neuen Kommentarstream rechts neben der Wiedergabe öffnet.

Anzeige von YouTube-Kommentaren

Wie Sie hier sehen können, werden Benutzer bald in der Lage sein, durch die Kommentare auf der rechten Seite des Hauptbildschirms zu scrollen, anstatt nach unten zu scrollen, um die Antworten durchzusehen.

YouTube sagt, dass das Ziel dieses neuen Formats darin besteht, den Zuschauern zu ermöglichen, das Video weiter anzusehen, während sie die verschiedenen Kommentare durchgehen, um mehr Kontext in einem integrierteren Erlebnis zu bieten. Die Änderung wird auch die Benutzeroberfläche für Mobilgeräte und Desktops stärker aneinander angleichen.

Das macht Sinn und erleichtert das Überfliegen der Kommentare während der Wiedergabe. Es wird nur eine kleine Umstellung sein – und sicherlich werden sich viele Nutzer in der Anfangszeit über die Umstellung ärgern, da sie ein neues Nutzungsverhalten in der App erfordert.

Aber es könnte hilfreichen Kontext für Antworten bieten, da die Wiedergabe beim Scannen an den Notizen ausgerichtet ist. Es könnte auch zu einem neuen Interaktionsverhalten führen, da Benutzer Pfeile und andere Emoji-Zeichen verwenden können, um die Interaktion zwischen dem Kommentar und der Wiedergabe anzuregen.

Es scheint eine ziemlich logische Entwicklung zu sein – aber auch hier werden Änderungen von den Benutzern im Allgemeinen nicht begrüßt, insbesondere wenn es sich um Funktionen wie diese handelt, die es in YouTube seit Jahrzehnten gibt.

Aber es könnte eine praktische Ergänzung sein. YouTube sagt, dass es das neue Format ab dieser Woche einführen wird.

.



Source link