Tech News

Technik & Digital

YouTube stellt die experimentelle Premium-Funktion vor, die nur bis zum 1. September verfügbar ist


YouTube gibt es schon lange. Aber auch nach Milliarden Aufrufen entwickelt sich die Plattform weiter. Es gibt mehr Tools als je zuvor für Videokünstler, und auch das Fernseherlebnis wurde zahlreich verbessert. Heute bietet YouTube seinen Premium-Abonnenten eine neue Funktion, die jedoch nur für eine begrenzte Zeit verfügbar sein wird.

Mit der neuen Pinch-to-Zoom-Funktion von YouTube können Benutzer kneifen hinein ein Video, während es gefenstert ist. Um es klar zu sagen, hier wird nicht die Größe des Bild-in-Bild-Fensters angepasst; es passt eigentlich das Video selbst an. Neben dem Vergrößern und Verkleinern können Benutzer sich innerhalb des Rahmens bewegen, wenn sie dies wünschen. Das ist ziemlich einzigartig, und einige könnten davon profitieren, Videos auf diese Weise ansehen zu können.


YouTube stellt die experimentelle Premium-Funktion vor, die nur bis zum 1. September verfügbar ist

Die Landschaft hat sich dramatisch verändert, seit digitale Videos zum ersten Mal im Internet erschienen, und alle Akteure in diesem Bereich haben sich gezwungen, sich weiterzuentwickeln. YouTube ist immer noch ein großer Teil davon und musste sich anpassen. Das Unternehmen hat Funktionen wie höhere Auflösungen, bessere Streaming-Technologien und vor allem Verbesserungen für verschiedene Apps auf verschiedenen Plattformen eingeführt. Stellen Sie dabei sicher, dass die Plattform sicher verwendet werden kann.

In jüngerer Zeit hat YouTube Funktionen eingeführt, die Konkurrenten wie TikTok ausleihen und mit ihnen konkurrieren. Während es sich um eine einfache Änderung handeln könnte, könnte es sich leicht um etwas handeln, das abhebt. Wenn Sie daran interessiert sind, die neue Pinch-to-Zoom-Funktion auszuprobieren, vergewissern Sie sich, dass Sie YouTube Premium-Abonnent sind, gehen Sie zum Quelllink unten, melden Sie sich für experimentelle Funktionen an und genießen Sie es. Denken Sie daran, dass es sich bei dieser Funktion um eine eingeschränkte Version handelt. YouTube hat erklärt, dass es bis zum 1. September verfügbar sein wird. Was danach passiert, ist unklar.



Quelle: Youtube
Über: Android-Polizei



Source link