Tech News

Technik & Digital

YouTube Music auf Android kann jetzt das eine Lied identifizieren, das Ihnen im Kopf herumschwirrt


Damit Ihnen nicht den ganzen Tag ein unbekannter Song im Kopf herumschwirrt, gibt es YouTube Music.

Die zentralen Thesen

  • YouTube Music verfügt jetzt über eine Songidentifizierungsfunktion, die Melodien erkennen kann, die Sie summen oder pfeifen.
  • Das Update für Android ermöglicht es Benutzern, in die App zu singen, zu summen oder zu pfeifen, um ein Lied zu finden.
  • Berichten zufolge kann YouTube Music Songs besser erkennen als Shazam.


In der Vergangenheit gab es viele Apps, die den Leuten dabei halfen, ein Lied zu identifizieren, dessen Melodie sie sich zwar merken konnten, aber nicht den Titel. Shazam gibt es nun schon seit Jahren, und obwohl es seine Aufgabe gut erfüllt, hat sich niemand der Herausforderung gestellt, mit ihm zu konkurrieren. Jetzt betritt endlich YouTube die Arena mit seinem eigenen Musikdienst, der nun über die Android-App erkennen kann, zu welchem ​​Lied Sie summen oder pfeifen.

1:51

Verwandt

Ikko ActiveBuds-Test: Das Gehäuse ist ein winziges Android-Telefon, aber warum?

Das Ladegehäuse der ActiveBuds kann weit mehr als nur aufladen. Es ist praktisch ein Mini-Android-Telefon

YouTube Music und Spotify auf Handys unter den Sprechern

Wie berichtet von Der RandYouTube führt ein Update für seine Musik-App auf Android ein. Sie können feststellen, dass Sie das Update haben, indem Sie in der App auf die Schaltfläche „Suchen“ tippen und dann in die Nähe des Mikrofonsymbols schauen. Wenn Sie daneben ein Wellenformsymbol sehen, haben Sie das Update.


Wenn Sie auf dieses Symbol tippen, beginnt YouTube Music, über Ihr Mikrofon mitzuhören. Das ist Ihr Stichwort, um zu der Melodie mitzusingen, an die Sie denken. Wenn Sie sich nicht an den Text erinnern können, können Sie stattdessen auch summen, pfeifen oder „doo dee doo“ machen. YouTube Music durchsucht dann seine Datenbank nach einer Übereinstimmung mit Ihrem melodischen Gemurmel und meldet zurück, was es dachte, dass Sie gesungen haben.

Bei den Tests, die Der Rand durchgeführt, stellte sich heraus, dass YouTube Music eine ziemlich gute Erfolgsbilanz bei der korrekten Identifizierung von Songs hat – zumindest angeblich besser als Shazam. Ohne es in die Hände zu bekommen, können wir nicht mit Sicherheit sagen, wie gut YouTube Music nicht-Mainstream-Musik wie Videospiel-Soundtracks und Indie-Songs identifizieren kann. Wenn Sie das Glück haben, das Update auf Ihrem Gerät zu haben, probieren Sie es aus und sehen Sie, ob es den einen Ohrwurm identifizieren kann, der Sie seit Jahren plagt.




Source link