Tech News

Technik & Digital

Xbox Games Showcase wird diesen Juni ausgestrahlt, gefolgt von einem Call of Duty Direct


Das mit Spannung erwartete Xbox Games Showcase kehrt zur jährlichen Vorführung kommender Projekte zurück. Dies sollte größer sein, da dies der erste Xbox Showcase nach der erfolgreichen Übernahme von Activision Blizzard, dem Herausgeber von Call of Duty, durch Microsoft im letzten Jahr ist. Als solches ein [REDACTED] Direkte wird nach der Hauptpräsentation der Xbox stattfinden, ähnlich wie die Starfield Direct ab 2023. Und ich denke, wir alle wissen, welches Spiel bei der Direktpräsentation gezeigt wird.

Schauen wir uns zunächst die wichtigen Details für den kommenden Showcase an. Laut der offiziellen Ankündigung von Xbox auf Xbox Wire wird das Xbox Showcase am 9. Juni 2024 um stattfinden 10:00 Uhr PT/13:00 Uhr ET.

Fans und Gamer können die Show auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Xbox oder einem anderen YouTube-Partner wie IGN oder Gamespot ansehen. Die Show wird vorgestellt Xbox Studios, Bethesda, Activision, Blizzardund andere Spiele von Partner Studios.

Es wird eine geben [REDACTED] Direkt direkt nach der Hauptshow. Das Unternehmen hat die Details dieser Vitrine geheim gehalten. Viele Quellen haben jedoch bereits bestätigt, dass es sich bei dem Showcase um einen Call of Duty Direct handelt, der tief in die nächste Folge der Franchise eintauchen wird. Der Showcase findet unmittelbar nach Abschluss des Xbox Showcase statt, daher gibt es keinen genauen Zeitpunkt.

Ich habe keine große Wunschliste für Spiele, die ich in diesem Showcase sehen möchte. Möglicherweise erhalten wir jedoch einige Veröffentlichungstermine für Spiele wie Avowed, Indiana Jones usw. Möglicherweise erhalten wir auch einen brandneuen Blick auf die gemunkelte Gears-Fortsetzung, die jeder angeteasert hat.

Freust du dich auf die bevorstehende Präsentation? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen!

Xbox Games Showcase wird diesen Juni ausgestrahlt, gefolgt von einem Call of Duty Direct

Sampad Banerjee

Sampad ist der ansässige Videospielliebhaber und Autor von Beebom. Vor zwei Jahren begann er, freiberuflich für verschiedene Publikationen zu arbeiten und schrieb weiterhin über die Spiele, die er spielt. Während seiner Arbeitszeit schreibt er über aktuelle Gaming-Neuigkeiten, Anleitungen und gelegentliche Meinungsrezensionen. In seiner Freizeit probiert er wahrscheinlich die zufälligsten Builds in einem Rollenspiel aus oder plant sein nächstes Cosplay.




Source link