Tech News

Technik & Digital

Wissenschaftler haben möglicherweise versehentlich ein mysteriöses Magmareservoir in einer vulkanlosen Region Alaskas entdeckt


Wissenschaftler haben möglicherweise versehentlich Magma entdeckt, das unter einer vulkanfreien Region Alaskas sprudelt.

Viele Geologen haben lange darüber nachgedacht dass der höchste Gipfel Nordamerikas, Denali (früher bekannt als Mount McKinley), ein sein sollte Vulkan, weil es nur 60 Meilen (100 Kilometer) über einer der aktivsten Verwerfungszonen in den USA liegt. Doch obwohl dieses Gebiet im Osten und Westen von Vulkanen begrenzt wird, weist es keine verräterischen Anzeichen von geschmolzenem Gestein oder heißen Quellen auf seine Oberfläche. Dies führte zu einem Spitznamen für die Region: Denali-Vulkanspalt.



Source link