Tech News

Technik & Digital

Wird Windows 11 ein kostenloses Upgrade sein? Alles was du wissen musst!


Windows 11 ist offiziell geworden, und Windows 10-Benutzer warten nun mit angehaltenem Atem darauf, Microsofts Desktop-Betriebssystem der nächsten Generation zu testen. Wenn Sie sich fragen, ob Windows 11 ein kostenloses Upgrade für Windows 10-Benutzer sein wird, haben wir gute Nachrichten für Sie. Microsoft hat das bestätigt Das kostenlose Windows 11-Upgrade kommt für alle Windows 10-Benutzer. Allerdings gibt es viele Vorbehalte, und hier werden wir all diese Einschränkungen im Detail kennenlernen.

Wird Windows 11 ein kostenloses Upgrade für Windows 10-Benutzer sein? (Aktualisiert Juni 2021)

Auf der Microsoft Windows-Veranstaltung am 24. Juni hat das Unternehmen endlich die Bohnen verschüttet und enthüllt, dass Windows 10-Benutzer erhalten das Windows 11-Update tatsächlich kostenlos. Aber es gibt einen Haken, und er ist ein großer.

Anders als bei der vorherigen Umstellung von Windows 7/8 auf Windows 10 geht Microsoft diesmal sehr vorsichtig vor. Der Redmonder Riese hat die Mindestsystemanforderungen geändert, um Windows 11 auf einem Windows 10-PC auszuführen. Daher sind nicht alle Windows 10-Computer für das Update berechtigt.

Wird Windows 11 ein kostenloses Upgrade sein?  Alles was du wissen musst!

Microsoft hat eine kleine App namens . veröffentlicht PC-Gesundheitscheck (Kostenlos), mit dem Sie herausfinden können, ob Ihr Windows 10-PC mit Windows 11 kompatibel ist. Und nach den aktuellen Berichten bestehen selbst High-End-PCs und kürzlich veröffentlichte PCs den Kompatibilitätstest nicht, um Windows 11 auszuführen dieses Problems ist die TPM-Anforderung und bestimmte Prozessoren, die nur mit Windows 11 kompatibel sind.

Um zu erfahren, was genau der Grund dafür ist, dass Ihr PC Windows 11 nicht ausführen kann, sehen Sie sich die verlinkte kostenlose App namens WhyNotWin11 an. Es sagt Ihnen, ob es unter anderem die TPM-, SecureBoot- und CPU-Kompatibilität ist, die Sie möglicherweise beheben müssen, um auf Windows 11 zu aktualisieren.

Um es klarzustellen, selbst wenn Sie das TPM-Modul haben, erhalten Sie das Windows 11-Update aufgrund eines etwas veralteten Prozessors möglicherweise nicht. Microsoft hat eine Liste von Prozessoren für Intel und AMD veröffentlicht, die mit Windows 11 kompatibel sind. Der beunruhigende Teil dieses gesamten Upgrade-Prozesses von Windows 10 auf Windows 11 ist, dass Maschinen laufen Intel Core 8. Generation oder höher Prozessoren erhalten nur das Windows 11-Update. Wenn Sie einen leistungsfähigen Prozessor der 7. Generation oder einen älteren Prozessor haben, erhalten Sie das Windows 11-Update grundsätzlich nicht.

Auf der AMD-Seite ist das Szenario ein bisschen gut. Wenn Sie einen AMD-Prozessor haben basierend auf Zen+ Architektur, erhalten Sie wahrscheinlich das Update – vorausgesetzt, Sie erfüllen andere Hardwareanforderungen. Also ja, Windows 11 kommt kostenlos zu Windows 10, aber aufgrund so vieler Einschränkungen wird nur ein kleiner Teil der Computer in der Lage sein, das Windows 11-Update der nächsten Generation in die Hände zu bekommen.

Die Frage, wann Windows-10-Nutzer das Windows-11-Update erhalten, hat Microsoft klargestellt, dass die stabiler Build wird während der Weihnachtszeit (November) eintreffen dieses Jahr. Und der Umstellungsprozess wird bis 2022 andauern. Sie müssen nichts bezahlen oder einen neuen Lizenzschlüssel kaufen. Laden Sie einfach das Update von der App „Einstellungen“ herunter, und Sie wechseln zu Windows 11, wobei alle Ihre Programme, Dateien und der Lizenzschlüssel intakt sind.

Erhalten Windows-Insider das Windows 11-Update?

Benutzer, die am Windows-Insider-Programm teilnehmen, erhalten das Windows 11-Update später in dieser Woche, wahrscheinlich am Montag oder Dienstag. Aber du muss auf dem Dev-Kanal sein um das neueste Update zu erhalten.

Eine gute Sache: Wenn Sie ein Windows-Insider sind und Ihr Windows 10-PC die Systemanforderungen nicht erfüllt, bietet Microsoft Ihnen weiterhin die Windows 11-Testbuilds an – allerdings nur im Dev- und Beta-Kanal.

Was ist mit Windows-Insidern?

Du wird das stabile Windows 11-Update nicht erhalten wenn es später in diesem Jahr auf den Markt kommt. Ganz zu schweigen davon, dass Sie, wenn Sie Windows aufgrund von Pannen und Fehlern neu installieren müssen, aus dem Windows 11 Insider-Programm gezählt werden und mit Windows 10 zufrieden sein müssen. Sie werden nicht einmal mehr die Windows 11 Insider-Builds erhalten. Hier können Sie sich ausführlich über die Update-Richtlinie von Windows Insiders informieren.

Windows 10-Benutzer erhalten ein kostenloses Windows 11-Upgrade

Das war also unser tiefer Einblick in die Frage, ob Windows 10-Benutzer das Windows 11-Update kostenlos erhalten oder nicht. Nachdem Microsoft bestätigt hat, dass Windows 10-Benutzer Windows 11 kostenlos erhalten, gibt es keine Frage mehr. Endlich können Windows 10-Benutzer die frischen UI-Elemente von Windows 11 probieren. Die Einschränkungen bei Prozessor und TPM machen die Sache jedoch etwas weniger aufregend. Das ist jedenfalls alles von uns. Wenn Sie mehr über die detaillierten Systemanforderungen von Windows 11 erfahren möchten, besuchen Sie unseren Link. Und wenn Sie Fragen haben, kommentieren Sie unten und lassen Sie es uns wissen.

.



Source link