Tech News

Technik & Digital

Windows 11: Häufigste FAQs mit Antworten!


Seit der Ankündigung von Windows 11 hat Microsoft einige der wichtigsten Änderungen an seinem Betriebssystem der nächsten Generation nur unzureichend kommuniziert. Von den Hardwareanforderungen bis hin zu CPU-Beschränkungen gibt es eine Flut von häufigen Fragen, die die Leute beschäftigen. Läuft Windows 11 auf ihrem Computer? Auf welcher Grundlage erstellt Microsoft ein CPU-Generierungslimit für Windows 11? Was passiert mit Windows 10-Benutzern, die die Hardwareanforderungen nicht erfüllen? Um all Ihre Zweifel auszuräumen, haben wir die häufigsten FAQs und Antworten zu Windows 11 zusammengestellt. Lassen Sie uns also ohne Wartezeit zum Abschnitt mit den häufig gestellten Fragen zu Windows 11 springen.

Alle Ihre Fragen zu Windows 11 beantwortet (2021)

Hier haben wir einige der häufigsten Fragen zu Windows 11 beantwortet, sei es in Bezug auf TPM, CPU-Generation, Startdatum oder bestimmte Windows 11-Funktionen. Wir haben auch Fragen zum End-of-Life-Support von Windows 10 und zu den Möglichkeiten zum Ausführen von Windows 11 auf nicht unterstützten Computern aufgenommen. Ich würde vorschlagen, dass Sie alle Fragen von oben nach unten durchgehen, um alle Ihre Zweifel an Windows 11 zu beseitigen.

1. Ist mein PC für ein Windows 11-Upgrade geeignet?

Microsoft bietet Windows 10-Benutzern ein kostenloses Upgrade an, es gibt jedoch einige Vorbehalte. Sie können diese kostenlose App ausprobieren, die Ihnen sagt, ob Ihr PC mit Windows 11 kompatibel ist oder nicht. Mit der offiziellen PC Health Check-App von Microsoft können Sie auch überprüfen, ob auf Ihrem PC Windows 11 ausgeführt werden kann, diese wurde jedoch vorerst aufgrund von Fehlern entfernt.

Um Ihnen das aktuelle Szenario kurz zu erklären, benötigen Sie einen TPM-Sicherheitschip und einen Intel-Prozessor der 8. Generation oder höher, um Windows 11 verwenden zu können. Auf der AMD-Seite benötigen Sie einen Ryzen 2500 oder neueren Prozessor.

2. Wie aktualisiere ich von Windows 10 auf Windows 11?

Derzeit ist Windows 11 nur für Personen verfügbar, die Teil des Dev Channels des Windows-Insider-Programms sind. In nur wenigen Schritten können Sie sich für das Programm anmelden und auf Windows 11 aktualisieren. Wenn Sie Hilfe benötigen, folgen Sie unserem Tutorial zum Upgrade auf Windows 11 von Windows 10.

3. Löscht das Upgrade auf Windows 11 Daten?

Nein, wenn Sie auf Windows 11 aktualisieren, wird nichts gelöscht. Alle Ihre Dateien, Programme und sogar der Aktivierungsschlüssel bleiben intakt.

4. Wie viel kostet ein Upgrade von Windows 10 auf Windows 11?

Wenn Sie Windows 10 verwenden und die Systemanforderungen erfüllen, müssen Sie nichts bezahlen, da das Upgrade auf Windows 11 völlig kostenlos ist. Außerdem müssen Sie für Windows 11 keinen separaten Lizenzschlüssel kaufen.

5. Kann ich zu Windows 10 zurückkehren, wenn mir Windows 11 nicht gefällt?

Ja, wenn Ihnen Windows 11 nicht gefällt und Sie mit allen Ihren Dateien und Programmen zu Windows 10 zurückkehren möchten, können Sie dies tun. Sie müssen diese Aktion jedoch innerhalb von 10 Tagen nach dem Wechsel zu Windows 11 ausführen. Nach Ablauf der 10-Tage-Frist müssen Sie Windows 10 manuell neu installieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alle Ihre Dateien sichern, da eine Neuinstallation Dateien vom Laufwerk C löscht.

Wir arbeiten derzeit an einer detaillierten Anleitung, die erklärt, wie man von Windows 11 zu Windows 10 zurückkehrt. Wir werden diesen Artikel sehr bald mit einem Link zu der Anleitung aktualisieren.

6. Wie überprüfe ich, ob mein Computer über TPM verfügt?

Sie können einfach die Windows-Tastenkombination „Windows +R“ verwenden und ausführen tpm.msc um herauszufinden, ob TPM auf Ihrem PC verfügbar ist oder nicht. Für detaillierte Schritte folgen Sie unserer Anleitung zum Überprüfen und Aktivieren des TPM-Chips auf einem Windows-PC.

7. Warum ist TPM für Windows 11 obligatorisch?

TPM ist ein Hardware-Sicherheitschip, der alle Ihre Passwörter, privaten Anmeldeinformationen, Verschlüsselungsschlüssel und mehr speichert. Aufgrund des erhöhten Angriffsrisikos auf PC-Motherboards will Microsoft diese kritischen und privaten Schlüssel vor böswilligen Hackern schützen. Um mehr über dieses Thema zu erfahren, besuchen Sie unseren Erklärer, was TPM ist und warum es für Windows 11 wichtig ist.

8. Welche CPUs sind mit Windows 11 kompatibel?

Derzeit ist Windows 11 nur mit Intel-Prozessoren der 8. Generation und höher und AMD Ryzen 2500 oder neueren Prozessoren kompatibel. Die vollständige Liste der mit Windows 11 kompatiblen Intel-, AMD- und Snapdragon-CPUs finden Sie hier.

Nachdem Benutzer jedoch gegen Microsoft wegen der Schaffung einer künstlichen CPU-Beschränkung wüteten, erklärte das Unternehmen, dass es erwägen würde, Unterstützung für Intel-Prozessoren der 7. Generation und Ryzen-Prozessoren der 1. Generation hinzuzufügen. Es wird über das Insider-Programm testen, wie sein Desktop-Betriebssystem der nächsten Generation auf PCs mit nicht unterstützten Prozessoren funktioniert.

9. Was sind die Mindestsystemanforderungen für Windows 11?

Die Mindestsystemanforderungen für Windows 11 sind ein 64-Bit-Prozessor, 1 Gigahertz (GHz) oder schnellere CPU, 4 GB RAM, TPM-Chip, 720p-Display und mehr. Sie können die vollständige Liste der offiziellen Hardwareanforderungen für die Ausführung von Windows 11 durchgehen.

10. Was ist, wenn mein PC die minimalen Hardwareanforderungen für Windows 11 nicht erfüllt?

Wenn Ihr PC die minimalen Hardwareanforderungen zum Ausführen von Windows 11 nicht erfüllt, können Sie Windows 10 weiterhin verwenden und erhalten Updates bis zum 14. Oktober 2025.

11. Was passiert, wenn Windows 10 das End-of-Life erreicht?

Wie ich oben erwähnt habe, Windows 10 wird 2025 das Ende der Lebensdauer erreichen. Danach können Sie Ihren Computer weiterhin verwenden, erhalten jedoch keine neuen Funktionen oder Qualitätsupdates.

Außerdem wird Ihr Windows 10-PC nach 2025 nicht mehr viele Sicherheitsupdates erhalten, wodurch Sie mehr böswilligen Angriffen und Viren ausgesetzt sind. Sie müssen für den erweiterten Support bezahlen, wie es bei erweiterten Sicherheitsupdates für Windows 7 der Fall ist, wenn Sie Ihren Windows 10-Computer weiterhin verwenden möchten.

12. Wann endet der Support für Windows 11?

Wenn wir uns an früheren Trends orientieren, scheint es, als ob Windows 11 für die nächsten 10 Jahre unterstützt wird – bis 2031. In den ersten 5-6 Jahren wird es Funktionen und Qualitätsupdates geben, und in den letzten vier Jahren sind Sie wahrscheinlich um Support- und Service-Updates zu erhalten.

Für Unternehmensbenutzer, die die LTSC-Edition ausführen, ist die End-of-Life-Datum von Windows 11 wird sicherlich länger dauern, genau wie Windows 10, das seine Unterstützung für Geschäftsanwender im Jahr 2029 beendet.

13. Wie lange dauert das kostenlose Upgrade auf Windows 11?

Es wurde noch nicht angekündigt, aber im Allgemeinen dauert das Fenster für ein kostenloses Upgrade ein Jahr ab Beginn der allgemeinen Verfügbarkeit (GA). Wenn die Windows 11 GA also im Oktober dieses Jahres startet, gilt das Angebot bis Oktober 2022. Beachten Sie, dass dieses Angebotsfenster im Ermessen von Microsoft liegt und das Upgrade-Fenster im Allgemeinen verlängert wird, wie es zuvor geschehen ist.

14. Können wir Windows 11 auf einer nicht unterstützten CPU und ohne TPM installieren?

Offiziell kann man Windows 11 nicht auf nicht unterstützter Hardware installieren – ohne TPM oder eine inkompatible CPU. Es gibt jedoch mehrere Problemumgehungen, die Sie ausprobieren können. Sie müssen einige Änderungen an der Registrierung vornehmen, und Sie können loslegen.

Übrigens, wenn Sie Windows 11 sauber installieren, überprüft Microsoft nicht einmal die CPU-Generation, was bedeutet, dass es sich um eine künstliche Grenze handelt. Derzeit werden bei einer Neuinstallation nur TPM und Secure Boot überprüft.

15. Wie lade ich ein Windows 11 ISO-Image herunter?

Microsoft hat offiziell erklärt, dass sie keine ISOs früherer Windows 11-Preview-Builds veröffentlichen werden. Wir müssen auf die Veröffentlichung des Beta-Kanals warten, die möglicherweise im Juli erfolgen wird, um auf das ISO-Image zugreifen zu können. Behalten Sie diese Download-Seite für das Windows 11 ISO-Image genau im Auge. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sind.

16. Wie aktualisiere ich von Windows 7 auf Windows 11?

Leider erhalten Benutzer von Windows 7 kein kostenloses Upgrade auf Windows 11. Sie können jedoch mit dem kostenlosen Media Creation Tool von Windows 7 auf Windows 10 wechseln. Wer seinen Windows 10 PC nach der Installation aktivieren möchte, kann sich den Windows 10 Key günstig über die verlinkte Anleitung besorgen.

17. Welche Funktionen wurden aus Windows 11 entfernt?

Einige der wichtigsten Funktionen, die aus Windows 11 entfernt wurden, sind Internet Explorer, klassisches Startmenü, Live-Kacheln, Windows-Timeline und mehr. Am wichtigsten ist, dass das Desktop-Betriebssystem der nächsten Generation die Möglichkeit entfernt hat, die Größe der Taskleiste zu ändern und sie nach oben oder an die Seiten zu verschieben. Nun, das ist eine enttäuschende Änderung, aber machen Sie sich keine Sorgen, da wir Sie behandelt haben. Hier ist eine ausführliche Anleitung, mit der Sie die Taskleiste in Windows 11 anpassen können.

Sie können die vollständige Liste der Funktionen, die Microsoft in Windows 11 entfernt hat, hier einsehen.

18. Wann kommt der Android-App-Support für Windows 11?

Microsoft hat das Datum nicht bestätigt, aber Android-App-Unterstützung für Windows 11 wird höchstwahrscheinlich in der zweiten Julihälfte im Windows Insiders Dev-Kanal eintreffen. Um mehr darüber zu erfahren, wie Microsoft Android-Apps unter Windows 11 ausführen möchte, lesen Sie unseren ausführlichen Erklärer zu Project Latte.

19. Können wir Android APKs unter Windows 11 querladen?

Nach a Microsoft-Ingenieur, Die Antwort ist ja. Neben der Installation Ihrer bevorzugten Android-Apps aus dem Amazon App Store können Sie Android-APKs auf Ihren Windows 11-Computer laden.

20. Wann wird das Windows 11 Stable Update für die breite Öffentlichkeit freigegeben?

Derzeit durchläuft Windows 11 die Testphase, die die nächsten vier Monate dauern wird. Laut einigen Leaks soll das stabile Update für Windows 11 am 20. Oktober 2021 live gehen.

Allerdings wird das Stable-Update nicht sofort für alle Benutzer verfügbar sein. Es wird ein schrittweiser Rollout sein, und Microsoft hat angekündigt, dass der Übergang bis 2022 andauern wird. Detaillierte Antworten finden Sie in unserem Erklärer, wann mein PC ein Windows 11-Update erhält.

21. Wann kommen Windows 11-Laptops auf den Markt?

Laut Microsoft wird die erste Charge von Windows 11-Laptops und -Desktops in der Weihnachtszeit dieses Jahres auf den Markt kommen.

22. Kann ich meinen PC auf Windows 11 aktualisieren, wenn Windows 10 im S-Modus ausgeführt wird?

Ja, Sie können im S-Modus auf Windows 11 Home Edition aktualisieren. Sie müssen jedoch die oben genannten Mindestanforderungen an die Hardware erfüllen.

23. Wie viel GB hat Windows 11?

Für Windows 11 Home Edition sind es etwa 2,8 GB. Für Windows 11 Pro und andere Editionen beträgt die ISO-Größe etwa 4,6 GB.

24. Können Sie die Taskleiste unter Windows 11 verschieben?

Windows 11 bietet keine benutzerorientierte Option, um die Platzierung der neuen zentrierten Taskleiste in Windows 11 zu ändern. Mit einigen Optimierungen in der Registrierung können Sie die Taskleiste in Windows 11 jedoch problemlos verschieben. Folgen Sie einfach unserer Anleitung zum Anpassen der Taskleiste unter Windows 11.

25. Kann ich mit Live Tiles-Unterstützung unter Windows 11 zum klassischen Startmenü zurückkehren?

Ja, Sie können das klassische Startmenü unter Windows 11 wiederherstellen, indem Sie einige Registrierungswerte ändern. Ich würde vorschlagen, dass Sie unserem Tutorial zum Zurückwechseln zum Windows 10-Startmenü unter Windows 11 folgen.

Windows 11: Häufigste FAQs mit Antworten

Dies sind einige der am häufigsten gestellten Fragen zu Windows 11. Wir haben versucht, alle möglichen Fragen zu beantworten, von technischen Fragen bis hin zu allgemeinen Fragen zur Verfügbarkeit und zu neuen Funktionen. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir etwas verpasst haben, kommentieren Sie unten und lassen Sie es uns wissen. Wir werden den Artikel mit Antworten auf alle Ihre Fragen piepen.

.



Source link