Tech News

Technik & Digital

Wie richtet man Universal Control zwischen Mac und iPad ein?


Universal Control-Geräte auf MacOS und iPadOS

INHALT
NAH DRAN

Mit der gestrigen Veröffentlichung von iPadOS 15.4 und macOS Monterey 12.3 hat Apple endlich die stark nachgefragte Universal Control-Funktion ausgeliefert. Sie fragen sich, was Universal Control ist, was die Anforderungen dafür sind oder wie Sie es einrichten können? Nun, schau nicht mehr hin. Hier ist alles, was Sie über Universal Control zwischen iPad und Mac wissen müssen:

Was ist Universalkontrolle?

Apple hat die Universal Control-Funktion erstmals auf der WWDC 2021 angekündigt. Die Funktion hat es jedoch erst mit der Veröffentlichung von iPadOS 15.4 und macOS 12.3 Monterey zur öffentlichen Veröffentlichung geschafft. Apple sagt immer noch, dass die Funktion in der ‚Public Beta‘ verfügbar ist und Sie vielleicht hier und da mit ein paar Schluckauf konfrontiert werden, aber zumindest ist es hier.

Universal Control ermöglicht es Ihnen, Ihr Mac- und iPad-Gerät ziemlich nahtlos zu verwenden. Sie können den Cursor und die Tastatur Ihres Mac verwenden, um das iPad und sogar andere Mac-Geräte zu steuern, ohne physische Kabel anschließen zu müssen. Ja, das Feature klingt sehr ähnlich wie SideCar, ist aber anders. Mit SideCar können Sie Ihr iPad als externes Display für Ihren Mac verwenden. Universal Control hingegen ermöglicht es Ihnen, Ihr iPad so zu verwenden, wie es ist.

Mit Universal Control können Sie das iPad mit dem Cursor steuern, mit der Tastatur Ihres Macs auf Ihrem iPad tippen und sogar Dateien per Drag-and-Drop zwischen den beiden Geräten verschieben. Es unterstützt sogar Trackpad-Gesten und Tastaturkürzel.

Mit Universal Control auf macOS Monterey können Benutzer mit einer einzigen Maus und Tastatur arbeiten und zwischen Mac und iPad wechseln. Wenn Sie Ihr iPad neben den Mac stellen und Ihren Mauszeiger in Richtung des iPad ziehen, haben Sie die Möglichkeit, das iPad mit demselben Peripheriegerät zu steuern, was bedeutet, dass Sie kein zusätzliches Zubehör mehr für Ihr iPad benötigen produktive Arbeit geleistet.

Wir schreiben das Jahr 2022 und Apple weiß, wie leistungsfähig und nützlich das iPad geworden ist. Mit Universal Control versucht es, Sie davon zu überzeugen, das iPad in Ihren Workflow zu integrieren. Hier ist ein Video von Apple SVP of Software Engineering, Craig Federighi, der Universal Control auf der WWDC 2021 vorführt:

Ist Ihr Mac und iPad mit Universal Control kompatibel?

Jetzt, da Sie wissen, wie nahtlos Ihr iPad und Ihr Mac funktionieren, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Mac und Ihr iPad damit kompatibel sind. Hier ist die Liste der iPad- und Mac-Geräte, die die Universal Control-Funktion offiziell unterstützen:

  • MacBook Pro (2016 und später)
  • MacBook (2016 und später)
  • MacBook Air (2018 und später)
  • iMac (2017 und neuer)
  • ‌iMac‌ (27 Zoll, Ende 2015)
  • iMac (2017 und neuer)
  • ‌iMac‌ Pro
  • Mac mini (2018 und später)
  • MacPro (2019)
  • Mac Studio (2022)
  • iPad Pro (2015 und später)
  • iPad Air (3. Generation und höher)
  • ‌iPad‌ (6. Generation und höher)
  • iPad mini (5. Generation und höher)

Was brauchen Sie noch, damit Universal Control funktioniert?

Mit Universal Control können Sie dieselbe Tastatur und Maus für Mac und iPad verwenden

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihr Mac und Ihr iPad mit Universal Control kompatibel sind, müssen Sie einige weitere Dinge beachten, bevor Sie mit der Einrichtung beginnen:

  1. Sie sollten auf Mac und iPad bei demselben iCloud-Konto angemeldet sein.
  2. Sie müssen sicherstellen, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) in Ihrem iCloud-Konto aktiviert ist.
  3. Funktionen wie Wi-Fi, Bluetooth und Handoff sollten sowohl auf iPad- als auch auf Mac-Geräten aktiviert sein.
  4. Stellen Sie sicher, dass auf beiden Geräten die neueste Software ausgeführt wird (mindestens iPadOS 15.4 und macOS 12.3).
  5. Ihr iPad und Ihr Mac sollten maximal 30 Fuß voneinander entfernt sein.
  6. Sie können Universal Control auch mit einem physischen Kabel verwenden. Verbinden Sie zur Aktivierung Ihren Mac und Ihr iPad mit einem USB-Kabel.
  7. Die Funktion funktioniert nicht zwischen zwei iPads. Sie benötigen mindestens einen Mac, um Universal Control zu verwenden.

Wie richte ich Universal Control zwischen Mac und iPad ein?

Standardmäßig sollte Universal Control automatisch zwischen Ihrem Mac und iPad funktionieren. Wenn es jedoch aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, müssen Sie Folgendes sicherstellen:

Richten Sie Universal Control auf dem Mac ein

Aktivieren Sie zunächst auf Ihrem Mac Universal Control mit diesen Schritten:

  1. Klicken Sie oben links auf das Apple-Symbol () und wählen Sie dann aus Systemeinstellungen.
mac universal control einrichten
Quelle: Pocketnow

  1. Wählen Sie in den Systemeinstellungen Anzeige → Universalsteuerung.

  1. Überprüfen alle drei Kästchen: „Cursor und Tastatur können sich zwischen Macs oder iPads in der Nähe bewegen“, „Durch die Kante eines Displays schieben, um eine Verbindung zu einem Mac oder iPad in der Nähe herzustellen“ und „Automatische Verbindung zu jedem Mac oder iPad in der Nähe wiederherstellen“.
  2. Auswählen Getan und jetzt ist die Universalsteuerung auf Ihrem Mac eingerichtet.

Universal Control auf dem iPad einrichten

Nachdem Sie mit dem Mac fertig sind, stellen Sie sicher, dass diese Einstellungen auf Ihrem iPad aktiviert sind, damit Universal Control funktioniert:

  1. Offen Einstellungen → Allgemein → AirPlay & Übergabe.
iPad-Universalsteuerung
Quelle: Pocketnow

  1. Aktivieren Sie unter AirPlay & Handoff Weiterleiten und Cursor und Tastatur (Beta) Umschalten.
iPad-Universalsteuerung
Quelle: Pocketnow

  1. Das ist es. Universal Control ist jetzt auf Ihrem iPad aktiviert.

Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, können Sie die Universal Control-Funktion auf Ihrem iPad und Mac verwenden. Bewegen Sie einfach den Cursor von Ihrem Mac auf das iPad, und boom, Sie werden sehen, dass der Cursor auf Ihrem iPad erscheint. Jetzt können Sie mit dem Tippen, Scrollen und allem tun, was Sie mit einer Tastatur und einem Trackpad auf einem iPad tun würden.

Beachten Sie, dass Ihr iPad und Ihr Mac möglicherweise nicht automatisch verbunden werden, wenn Sie sie nach der Verwendung von Universal Control trennen. Wenn Sie möchten, dass sich die beiden Geräte automatisch verbinden, aktivieren Sie die „Automatisch mit jedem Mac oder iPad in der Nähe verbinden“ in der App „Einstellungen“ auf dem iPad.

Was denkst du über Universal Control? Glauben Sie, dass Universal Control Ihren Workflow verbessert? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten!



Source link