Tech News

Technik & Digital

Wie lange leben Sterne?


Sterne werden inmitten turbulenter Wolken geboren, und ihr Tod kann genauso explosiv sein. Aber wie lange leben Sterne eigentlich? Die kurze Antwort lautet: Es kommt auf die Größe des Sterns an.

Die meiste Zeit seines Lebens befindet sich ein Stern in einem fein ausbalancierten Zustand, der als hydrostatisches Gleichgewicht bezeichnet wird Schwere Das Einziehen auf den Stern wird durch den nach außen gerichteten Schub ausgeglichen, der durch Kernreaktionen im Kern des Sterns erzeugt wird. Dieser Schub nach außen geschieht, wenn ein Stern Wasserstoffkerne zu Heliumkernen verschmilzt, was zu einem Energiestoß führt, der die Form und Helligkeit des Sterns beibehält. Sobald der gesamte Wasserstoff aufgebraucht ist, begibt sich der Stern auf einen unumkehrbaren Weg in Richtung seines Untergangs. Der Stern wird eine Zeit lang Helium verbrennen, und die größten Sterne werden weiter brennen chemische Elemente bis zum Eisen, aber es ist ein flüchtiger Hinrichtungsaufschub. Sterne gibt es in verschiedenen Größen, ab nur 7 % der Masse der Sonne bis hin zu 250 Sonnenmassen. Welche sterben also am schnellsten?



Source link