Tech News

Technik & Digital

Wie ich mit MagicMirror ein altes Tablet in ein Smart-Home-Dashboard verwandelt habe


Sie haben Smart Dashboards wahrscheinlich schon an verschiedenen Stellen im Internet erwähnt gesehen, fast immer im Zusammenhang mit einem kostenpflichtigen Dienst wie DAKboard oder als großes DIY-Projekt, bei dem ein alter Fernseher oder Monitor zum Einsatz kommt. Aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie dasselbe auch mit einem alten Tablet tun könnten? Es gibt zwar einige Einschränkungen, aber mit ein wenig Arbeit können Sie Ihr altes Android-Tablet oder iPad mithilfe der Open-Source-Software MagicMirror als Display für Ihr Smart Home Dashboard verwenden.


Zu dem Vorbehalt, den ich erwähnt habe: Sie können MagicMirror nicht direkt auf Ihrem Tablet installieren. Derzeit sind keine Android- oder iPad-Installationen der MagicMirror-Software verfügbar. Sie können MagicMirror jedoch auf einem kleinen Raspberry Pi Zero 2 W installieren und als Server ausführen. Auf diese Weise wird MagicMirror als Webseite für jedes Gerät im selben Netzwerk wie Ihr Magic Mirror-Gerät verfügbar. Also legen wir los.

Zuerst müssen wir MagicMirror auf unserem Raspberry Pi installieren. Wir müssen dafür keinen Zero verwenden, aber da wir ihn als Server ausführen, müssen wir ihn nicht an einen Bildschirm anschließen. Daher werden wir den Hardware-Footprint so gering wie möglich halten. Sie können mit jedem beliebigen Betriebssystem experimentieren, aber wenn Sie einen RPiZero verwenden, empfehle ich das leichteste verfügbare Betriebssystem, das noch eine Desktop-Umgebung hat, wie das 32-Bit-Bullseye Legacy, das leichtgewichtig, aber dennoch voll funktionsfähig ist. MagicMirror funktioniert nicht ohne die Desktop-Konfiguration. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie ein Betriebssystem auf Ihrem Raspberry Pi installieren, haben wir eine Anleitung dafür!


Wie ich mit MagicMirror ein altes Tablet in ein Smart-Home-Dashboard verwandelt habe

Raspberry Pi Zero 2 W

$24 $27 Sparen Sie $3

So installieren Sie MagicMirror

Erstens die Voraussetzungen

Um MagicMirror zu installieren, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie über drei Softwareprogramme verfügen. Wir werden diese mithilfe des Terminals auf unserem Raspberry Pi installieren. Um das Terminal zu öffnen, können Sie entweder auf das Symbol oben auf dem Bildschirm klicken oder drücken Strg + Alt + T.

  1. Installieren Sie Git durch Eingabe von sudo apt installiere git in Ihre CLI (Befehlszeilenschnittstelle). Dadurch können Sie die MagicMirror-Dateien von GitHub auf Ihren Computer klonen (wie unten beschrieben). Sie benötigen Git auch, um später Module hinzuzufügen.
    Raspberry Pi-Terminal nach der Installation von Git

  2. Als nächstes installieren Sie Node. Geben Sie ein sudo apt installiere nodejs zu Ihrem Terminal. MagicMirror ist im Grunde eine Webseite, die lokal auf Ihrem Pi ausgeführt wird, und Node ermöglicht Ihrem System, das JavaScript zu verarbeiten, das MagicMirror antreibt.
    Raspberry Pi-Terminal vor der Installation von Node

  3. Zuletzt benötigen wir Node Package Manager (NPM). Geben Sie ein sudo apt installiere npm. NPM verknüpft das Ganze und ermöglicht Ihnen das einfache Herunterladen von Abhängigkeiten für Module, die diese benötigen, während Sie das Dashboard erstellen.

An diesem Punkt müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Version von Node aktualisiert ist auf mindestens Version 18. Sie können Ihre Version mit dem Befehl überprüfen Knoten -v. Wenn Sie eine Version niedriger als 18 haben, können Sie mit wenigen Schritten auf den neuesten Stand kommen. Installieren Sie zunächst N mit NPM durch Eingabe sudo npm install -gn in die Befehlszeile ein. Geben Sie dann sudo n stabil Dadurch wird alles aktualisiert, was Sie brauchen. Wenn Sie neugierig sind: n ist ein Programm, mit dem Sie steuern können, welche Version von Node Sie verwenden.


Lassen Sie uns MagicMirror installieren

Sobald alle Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie mit der Installation von MagicMirror beginnen.

  1. Klonen Sie das MagicMirror-Repository auf Ihren Computer, indem Sie Folgendes eingeben: Git-Klon https://github.com/MagicMirrorOrg/MagicMirror. Dadurch werden alle Dateien, die Sie zur Installation von MagicMirror auf Ihrem Pi benötigen, von der MagicMirror-GitHub-Seite verschoben.
  2. Sobald Git seine Arbeit erledigt hat, navigieren Sie zum neuen MagicMirror-Verzeichnis mit CD MagicMirror.
  3. Geben Sie als nächstes ein npm führe install-mm aus. Dies kann eine Weile dauern, aber sobald es abgeschlossen ist, können Sie Ihr neues Magic Mirror-Dashboard verwenden.
    eine Ansicht des Terminals nach dem Clinieren des Magic Mirror-Repos und vor der Verwendung von npm zur Installation

Verwandt

Warum Raspberry Pi der perfekte Begleiter für KI-Bastler ist

Jetzt, da brandneue Hardware für Raspberry Pi auf den Markt kommt, gab es für neugierige Programmierer nie einen besseren Zeitpunkt, KI auszuprobieren.

So richten Sie Ihren MagicMirror-Server ein

Um MagicMirror zu starten, gehen Sie zu Ihrem ~/Magischer Spiegel Verzeichnis (Typ cd ~/MagicMirror in das Terminal) und führen Sie den Befehl aus npm ausführen starten. Dadurch wird Ihr Magic Mirror mit dem Display angezeigt, das Sie an Ihren Pi Zero angeschlossen haben. Aber das wollen wir nicht, wir möchten, dass unser Tablet unser Magic Mirror ist. Dazu müssen wir MagicMirror als Server ausführen und vorher einige Einstellungen in seiner Software ändern.


  1. Navigieren Sie zunächst zum ~/MagicMirror/config Verzeichnis und erstellen Sie eine Kopie der Datei config.js.sample, die als Vorlage für Ihre Datei config.js dient. Geben Sie cp config.js.sample config.js in Ihr Terminal.
  2. Öffnen Sie anschließend die neue Datei config.js mit dem Befehl sudo nano config.js (Sie können hier jeden beliebigen Texteditor verwenden.) In der Datei config.js können Sie alle Einstellungen steuern, die das Aussehen und Verhalten Ihres benutzerdefinierten Magic Mirror bestimmen.
    CLI nach dem Kopieren von config.js.sample nach config.js und vor dem Bearbeiten von config.js

  3. Oben in der Datei müssen wir einige Zeilen ändern. Ändern Sie zunächst Adresse: „localhost“ Zu Adresse: „0.0.0.0“. Dadurch kann MagicMirror an jedes Gerät in Ihrem lokalen Netzwerk senden.

    Achten Sie darauf, das Komma nach den Buchstaben nicht zu löschen. Das ist wichtig!

  4. Ändern Sie als nächstes die Zeile, die beginnt mit IP-Whitelist Zu IP-Whitelist: []. Dadurch kann jeder Computer in Ihrem Netzwerk auf MagicMirror zugreifen. Lassen Sie das Komma auch hier stehen, wir brauchen es.
  5. Speichern Sie die Datei durch Drücken von Strg + O (Sie werden aufgefordert, den Dateinamen zu bestätigen; behalten Sie ihn als config.js bei), beenden Sie nano dann durch Drücken von Strg + X.

Das ist alles. Geben Sie ein npm-Server ausführen und MagicMirror ist für jedes Gerät in Ihrem Heimnetzwerk verfügbar. Um darauf zuzugreifen, öffnen Sie Ihren Webbrowser und geben Sie die IP-Adresse gefolgt vom Port ein. Es sollte ungefähr so ​​aussehen: 192.168.123.456:8080. Wenn Sie Ihre IP-Adresse nicht kennen, können wir Ihnen dabei helfen.

Verwandt

Jemand hat mit einem Raspberry Pi einen 65-Zoll-Retro-Gaming-Zauberspiegel gebaut, und er sieht fantastisch aus

Beim Spielen dieses Retro-Gaming-Projekts können Ihnen zwar Nackenschmerzen entstehen, aber es ist trotzdem eine erstaunliche Leistung.


So richten Sie eine statische IP-Adresse für Ihren MagicMirror-Server ein

Jetzt haben Sie alles, was Sie brauchen, um von überall in Ihrem Netzwerk auf Ihre MagicMirror-Konfiguration zuzugreifen. Fast. Die IP-Adresse, die Sie gerade nachgeschlagen haben, wird Ihrem Gerät vom Router in Ihrem Heimnetzwerk zugewiesen. Jedes Mal, wenn sich ein Gerät mit Ihrem Heimnetzwerk verbindet, weist Ihr Router ihm wahrscheinlich eine neue, andere IP-Adresse zu. Um sicherzustellen, dass Ihr Pi jedes Mal dieselbe IP hat, müssen Sie sich in die Einstellungen Ihres Routers vertiefen.

Jeder Router hat eine andere Möglichkeit, auf seine Einstellungsseite zuzugreifen, und wie man darauf zugreift, könnte ein eigener Artikel sein, aber wenn Sie sich erfolgreich angemeldet haben, suchen Sie nach etwas namens „Statisches DHCP“ oder „Statische IP“. Dadurch wird der Router angewiesen, Ihrem Gerät jedes Mal dieselbe IP-Adresse zuzuweisen. Dazu benötigen Sie die MAC-Adresse Ihres aktuellen Magic Mirror-Geräts Ihrer Wahl.

Die MAC-Adresse ist eine eindeutige ID für jedes Gerät, das eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen kann. Sie finden sie über IP Adresse Befehl in Ihrem Terminal. Sie sehen Ihre MAC-Adresse direkt nach der Zeile, die mit beginnt Link/Äther (es ist die Zeichenfolge aus sechs durch Doppelpunkte getrennten Buchstaben-/Zahlenpaaren).


Raspberry Pi IP-Konfigurationsausgabe mit Anzeige der MAC-Adresse

Jeder Router behandelt statische IP-Adressen anders, aber im Allgemeinen müssen Sie Ihrem Gerät einen Namen geben, seine MAC-Adresse eingeben und die IP-Adresse auswählen, die MagicMirror verwenden soll (die ersten beiden Zahlen müssen wahrscheinlich 192.168 sein). Wenn Sie das getan haben, speichern Sie Ihre Änderungen und melden Sie sich ab.

Einrichten einer statischen IP-Adresse auf Ihrem Router

Verwandt

Beste Fernseher im Jahr 2024

Den besten Fernseher für sich selbst zu finden, kann entmutigend sein, aber wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Hier ist eine Liste der besten Fernseher, die Sie jetzt im Jahr 2023 kaufen können.

Machen Sie Ihren Zauberspiegel zu Ihrem eigenen

Amazon Fire-Tablet mit der lokalen Magic Mirror-Website


Jetzt, da Ihr Magic Mirror einsatzbereit ist, können Sie einige tolle Module finden, um ihn ganz individuell zu gestalten. Zum Glück haben wir genau die richtige Anleitung für den Einstieg.



Source link