Tech News

Technik & Digital

WhatsApp testet neue Funktionen: 2-tägiges Zeitlimit zum Löschen von Nachrichten, Emoji-Reaktionen, Communities


Neue WhatsApp-Funktionen

WhatsApp aktualisiert seine App regelmäßig und fügt ihr eine Reihe von Funktionen hinzu. Es ist bekannt, dass das Unternehmen an einem neuen Zeichentool und der Möglichkeit arbeitet, Chats von Android auf iOS zu übertragen. Aber neben diesen Funktionen arbeitet WhatsApp an einer Reihe anderer Funktionen wie WhatsApp-Communities, einem erhöhten Zeitlimit für das Löschen von WhatsApp-Nachrichten und den Emoji-Reaktionen von Nachrichten. Sehen Sie sich hier alle kommenden WhatsApp-Funktionen an:

2-Tages-Zeitlimit für das Löschen von Nachrichten

WhatsApp wird Berichten zufolge das Zeitlimit erhöhen, in dem Benutzer Nachrichten für alle löschen können. Wenn Sie derzeit eine WhatsApp-Nachricht senden, entweder im persönlichen Chat oder im Gruppenchat, können Sie die Nachricht innerhalb von 1 Stunde, 8 Minuten und 16 Sekunden löschen. Nach diesem Zeitraum lässt WhatsApp das „Für alle löschen“ nicht mehr zu.

Laut einem neuen Bericht der zuverlässigen WhatsApp-Quelle WABetaInfoWhatsApp erhöht das Zeitlimit zum Löschen von Nachrichten für alle von etwa 1 Stunde auf 2 Tage und 12 Stunden. Es wurde früher berichtet, dass WhatsApp Benutzern erlauben wird, Nachrichten zu löschen, die sogar 1 Woche alt sind, aber das Unternehmen hat beschlossen, das Zeitlimit für das Löschen von Nachrichten auf 2 Tage und 12 Stunden festzulegen. Die Funktion wird derzeit getestet, soll aber bald verfügbar sein.

Emoji-Reaktionen

Wir haben seit letztem November davon gehört, dass WhatsApp iMessage-ähnliche Emoji-Reaktionen hinzufügt. Jetzt sehen wir endlich, wie die Nachrichtenreaktionen auf WhatsApp für iPhone und Android aussehen würden. Genau wie iMessage können WhatsApp-Benutzer schnell auf eine Nachricht reagieren. Derzeit sind sechs Emojis vorhanden. Dazu gehören Daumen hoch (👍), Herz (❤️), Gesicht mit Freudentränen (😂), Gesicht mit offenem Mund (😮), weinendes Gesicht (😢) und gefaltete Hände (🙏).

Es gibt noch kein Wort darüber, wann die Funktion verfügbar sein wird, aber WABetaInfo stellt sicher, dass Emoji-Reaktionen immer Ende-zu-Ende verschlüsselt werden, wenn sie live gehen. Interessanterweise erlauben andere Messaging-Dienste von Facebook, einschließlich Messenger und Instagram DM, Benutzern, ihre eigenen Emoji-Reaktionen hinzuzufügen, aber diese Funktionalität wird beim Start nicht für WhatsApp-Emoji-Nachrichtenreaktionen verfügbar sein, wie aus dem geteilten Screenshot hervorgeht.

WhatsApp-Communitys

Einführung in die WhatsApp-Communities WABetaInfo
Quelle: WABetaInfo

Schließlich ist auch bekannt, dass WhatsApp WhatsApp Communities testet. Der Bericht von WABetaInfo zeigt, wie die WhatsApp Community-Funktion funktionieren würde. Gemäß dem Screenshot können Gruppenadministratoren ähnliche Gruppen in einer Community zusammenfassen. Gruppenadministratoren können auch mit nur einer Ankündigungsnachricht über alle Gruppen in einer Community hinweg Nachrichten senden.

Die Funktion wurde in WhatsApp für Android Beta-Version 2.22.4.9 entdeckt. Genau wie bei den anderen oben genannten Funktionen gibt es jedoch noch kein Wort zum Veröffentlichungsdatum der WhatsApp Communities-Funktion. Wann immer die neuen Funktionen es in die stabile Version schaffen, werden wir Sie darüber auf dem Laufenden halten.

Quelle: WABetaInfo 1, 2, 3 | Über: Beebom





Source link