Tech News

Technik & Digital

WhatsApp-Nachrichtenreaktionen sind bald für Android und iOS verfügbar


WhatsApp arbeitet schon seit einiger Zeit an Nachrichtenreaktionen im iMessage/Instagram-Stil. Wir haben das erste Mal im August letzten Jahres davon erfahren. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Feature noch in der frühen Entwicklungsphase. Ein paar Monate später hat WhatsApp einigen Benutzern eine unausgegorene Version der Funktion zur Verfügung gestellt, nur um sie später zu entfernen. Aber es sieht so aus, als würden Nachrichtenreaktionen bald endlich den Weg zu WhatsApp-Benutzern finden.

WABetainfo hat einige Screenshots von WhatsApp-Reaktionen geteilt, die uns eine frühe Vorschau darauf geben, wie die Funktion aussehen würde, sobald sie live geht. Wie Sie in den unten angehängten Bildern sehen können, sehen WhatsApp-Benutzer eine Reihe von Emojis direkt über der Nachricht. Es ist unklar, ob Benutzer lange auf eine Nachricht drücken müssen oder neben der Nachricht eine spezielle Schaltfläche zum Hinzufügen einer Reaktion vorhanden sein wird. Auf jeden Fall sieht es so aus, als könnten Sie aus bis zu sechs Emoji-Reaktionen wählen. Die von Ihnen gewählte Reaktion wird am Ende der Nachricht angehängt.

Gemäß WABetainfo, plant WhatsApp, Nachrichtenreaktionen in einem bevorstehenden WhatsApp-Beta-Update für iOS und Android hinzuzufügen. Es wird auch darauf hingewiesen, dass Reaktionen Ende-zu-Ende verschlüsselt werden, genau wie Textnachrichten und Backups.

Andere Messaging-Apps von Meta wie Facebook Messenger und Instagram unterstützen bereits Nachrichtenreaktionen. Da ist es nur natürlich, dass das Feature nun auch bei WhatsApp Einzug hält.

Wie oben erwähnt, wurde die Funktion noch nicht für WhatsApp-Benutzer eingeführt. Wenn Sie einer der Ersten sein möchten, die es ausprobieren, können Sie sich hier für das WhatsApp-Betaprogramm anmelden.

WhatsApp bereitet auch ein neues Übertragungstool vor, mit dem Android-Benutzer endlich ihre Chats auf iOS übertragen können.





Source link