Tech News

Technik & Digital

Wenn Sie Sprint Complete haben, so migriert T-Mobile Ihren Geräteschutzplan


T-Mobile übernimmt kontinuierlich alle früheren Kontofunktionen und Pläne von Sprint, und dies schließt jetzt auch Sprint-Kunden mit der „Sprint Complete“-Versicherung ein. So migriert T-Mobile die Geräteschutzpläne dieser Kunden.

Das Unternehmen hat Updates zu seinem Protection<360>-Dienst in einem Support-Dokument auf seiner Website veröffentlicht. T-Mobile bietet nicht nur Reparaturen am selben Tag in über 500 Geschäften an, sondern wird Sprint Complete-Kunden am 1. November auf seinen Protection<360>-Geräteschutzplan umstellen.

Die meisten bestehenden Sprint Complete-Kunden sowie bestehende T-Mobile P<360>-Kunden werden keine Preiserhöhung erfahren. Sprint Complete-Kunden, die den Abdeckungsplan für 19 USD/Monat für das Samsung Galaxy Z Fold2 5G, Apple iPad Pro 11 3. Generation oder Apple iPad Pro 12.9 5. Generation haben, werden jedoch eine leichte Preiserhöhung auf 25 USD pro Monat sehen. Damit soll es an die bestehenden Preisstufen von T-Mobile angepasst werden.

Sprint Complete war das interne Geräteschutzangebot des ehemaligen Mobilfunkanbieters, das von Asurion gewartet wurde. Das P360 von T-Mobile wird von Assurant gewartet, und T-Mobile wird in keiner Weise mehr mit Asurion zusammenarbeiten.

Protection<360> von T-Mobile bietet eine Vielzahl von Vorteilen wie Bildschirmreparaturen im Wert von 29 US-Dollar, Reparaturen am selben Tag für ausgewählte Geräte, unbegrenzten kostenlosen Austausch des Bildschirmschutzes und Deckung bei Unfallschäden, Verlust und Diebstahl. Kunden können pro 12 Monate bis zu 5 Gesamtschäden geltend machen.

Kunden, die Sprint Complete haben und den über die „Complete Storage App“ angebotenen Cloud-Speicher nutzen, müssen ihre Daten vor dem 15. November an einen anderen Ort migrieren.

Wenn ein Sprint-Kunde das Programm „Equipment Replacement Program“ oder das „Equipment Service & Repair Program Total Tech Expert“-Programm hat, werden diese zum 1. November storniert. Diese Kunden müssen sich stattdessen für P<360> bei T-Mobile anmelden.



Source link