Tech News

Technik & Digital

Welches Telefon sollten Sie in der Mittelklasse bevorzugen?


Das Nothing Phone 1 ist das erste Smartphone von Carl Peis neuem Unternehmen. Es wurde bis zum Mond und zurück gehyped, was zu seinem eigentlichen Start führte. Aber jetzt, da sich der Staub gelegt hat, ist es an der Zeit, es mit einigen der etablierteren Mittelklasse-Telefone zu vergleichen. Mit einem einzigartigen durchsichtigen Design und aufmerksamkeitsstarken LED-Lichtstreifen ist das Nothing Phone 1 ein Hauch frischer Luft in der Welt der langweiligen Plattentelefone. Aber wie schlägt es sich gegen eines der besten Mittelklasse-Smartphones: das Galaxy A53 5G?

Nothing Phone 1 gegen Samsung Galaxy A53: Technische Daten

SpezifikationNichts Telefon 1 Samsung Galaxy A53 5G
Bauen
  • Rückseite aus Glas
  • Metallischer Rahmen
  • Körper aus Kunststoff
  • Frontplatte aus Gorilla Glass 5
  • IP67 Wasser-/Staubbeständigkeit
Abmessungen & Gewicht
  • 159,2 x 75,8 x 8,3 mm
  • 193,5 g
  • 159,6 x 74,8 x 8,1 mm
  • 189 gr
Anzeige
  • 6,55-Zoll-OLED
  • Gorilla Glass (keine Angabe welche Version)
  • 2400 x 1080
  • 120Hz
  • 500 Nits maximale Helligkeit
  • HDR10+
  • 6,5-Zoll-Super-AMOLED
  • 120 Hz Bildwiederholfrequenz
  • 1080 x 2400 Pixel
  • 800nits maximale Helligkeit
  • HDR10+
SoC
  • Qualcomm Snapdragon 778G Plus
RAM & Speicher
  • 8 GB/12 GB LPDDR5-RAM
  • 128 GB/256 GB UFS 3.1-Speicher
  • 6 GB/8 GB Arbeitsspeicher
  • 128 GB/256 GB interner Speicher
  • microSD-Kartensteckplatz (bis zu 1 TB)
Akku & Aufladen
  • 4.500 mAh
  • 33 W kabelgebundene Schnellladeunterstützung
  • Unterstützung für kabelloses 15-W-Schnellladen
  • Ladegerät nicht enthalten
  • 5.000 mAh Akku
  • 25 W superschnelles Aufladen
  • Kein kabelloses Laden
  • Ladegerät nicht enthalten
SicherheitIn-Display-FingerabdruckscannerOptischer In-Display-Fingerabdrucksensor
Rückfahrkamera(s)
  • Primär: 50MP IMX766, f/1.9, 1/1.56 Zoll
  • Ultraweit: 50 MP JN1, f/2.2, 114-Grad-Sichtfeld
  • 64MP ƒ/1.8 Hauptkamera (mit OIS)
  • 12MP ƒ/2.2 Ultrabreit
  • 5MP ƒ/2.4 Tiefensensor
  • 5MP ƒ/2.4 Makro
Frontkamera(s)16 Megapixel, Blende 2,4
Häfen)
Audio
Konnektivität
  • 5G
  • LTE
  • WLAN 6
  • Bluetooth 5.1
  • 5G
  • LTE
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 G+5 GHz)
  • Bluetooth 5.1
  • NFC (marktabhängig)
Software
  • NothingOS basierend auf Android 12
    • 3 Jahre Android OS-Updates
    • 4 Jahre Sicherheitsupdates
  • Eine Benutzeroberfläche 4.1 (Android 12)
    • 4 Jahre Android OS-Updates
    • 5 Jahre Sicherheitsupdates
Andere EigenschaftenGlyph-BeleuchtungsschnittstelleDual-SIM


Gestaltung & Darstellung

Das größte Verkaufsargument des Nothing Phone 1 ist sein einzigartiges Design. Auch wenn Sie sich nicht allzu sehr um die transparente Rückseite und die Lichtstreifen kümmern, müssen Sie zugeben, dass sich das Unternehmen viel Mühe gegeben hat, dieses Design durchzuziehen. Die allgemeine Form und das Gefühl in der Hand des Nothing Phone 1 sind dem Apple iPhone 12/13 sehr ähnlich. Das Gerät hat flache Aluminiumseiten und abgerundete Ecken. Aufgrund der flachen Kanten ist es nicht das bequemste Telefon, aber es fühlt sich solide und hochwertig in der Hand an. Auf der Vorderseite befindet sich ein gelochtes Display, das an allen vier Seiten von symmetrischen Lünetten umgeben ist. Der lustige Teil ist auf der Rückseite. Die halbtransparente Rückseite bietet einen Einblick in einige der Innenteile des Telefons, einschließlich der drahtlosen Ladespule und der Schrauben. Auf der Rückseite befinden sich außerdem vier Lichtstreifen – zwei um das Kameramodul herum und zwei um die Ladespule herum. Diese Lichter werden für die Glyph-Oberfläche verwendet, mit der Sie bestimmte Lichtmuster für Anrufe, Benachrichtigungen und mehr einrichten können. Sie können die Lichthelligkeit anpassen und es auch als Blitz verwenden, wenn Sie Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen aufnehmen. Wenn Sie nach einem Telefon mit coolem Design suchen, aber keine 999 US-Dollar für das Galaxy Z Flip 4 ausgeben möchten, ist das Nothing Phone 1 die beste Wahl.

Das Galaxy A53 ist optisch nicht so interessant wie das Nothing Phone 1. Es hat das gleiche Design wie sein Vorgänger, mit einer Kunststoffrückseite mit einer Soft-Touch-Beschichtung und flachen Seiten. Das Telefon verfügt über ein zentriertes Loch-Display und ein rechteckiges Kameramodul auf der Rückseite und verzichtet auf die kurvigere Ästhetik seines Vorgängers für einen kastenförmigeren und flacheren Look. Aber trotz der Kunststoffrückseite und der flachen Seiten liegt das Galaxy A53 angenehm in der Hand und fühlt sich erstklassig in der Hand an.

Welches Telefon sollten Sie in der Mittelklasse bevorzugen?

In Bezug auf die Haltbarkeit ist das Galaxy A53 besser, da es eine IP68-Einstufung im Vergleich zur IP53-Einstufung des Nothing Phone 1 bietet. Das Galaxy A53 ist in den Farben Schwarz, Weiß, Blau, Pfirsich und Bora Purple erhältlich. Inzwischen ist das Nothing Phone 1 nur in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich.

Beide Telefone stehen in der Displayabteilung Kopf an Kopf und verfügen über große, lebendige OLED-Panels. Das Galaxy A53 verfügt über ein 6,5-Zoll-FHD+-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Helligkeit von 800 Nits. Das Nothing Phone 1 verfügt über ein 6,55-Zoll-FHD+-OLED-Panel mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer maximalen Helligkeit von 500 Nits.


Kameras

Nichts Telefon 1 in der Hand.

Wenn es um Kameras geht, verfolgt das Nothing Phone 1 einen „Weniger ist mehr“-Ansatz. Es verfügt über ein Dual-Kamerasystem, bestehend aus einem 50 MP Sony IMX766 Sensor mit OIS und einem 50 MP Samsung JN1 Ultraweitwinkelobjektiv. Das Galaxy A53 ist das komplette Gegenteil und verfügt über ein Quad-Kamerasystem, das einen 64-Megapixel-Primär-Shooter mit OIS, eine 12-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera, ein 5-Megapixel-Makroobjektiv und ein 5-Megapixel-Tiefenobjektiv umfasst.

Das Nothing Phone 1 und das Galaxy A53 sind Paradebeispiele dafür, wie weit Mittelklasse-Telefone in Bezug auf die Kameraleistung gekommen sind. Hauptschützen auf beiden Telefonen erzeugen hervorragende Bilder mit großem Dynamikbereich und vielen Details. Die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen ist ebenfalls hervorragend, wenn auch verständlicherweise nicht so gut wie bei Top-Flaggschiffen. Beachten Sie, dass das Galaxy A53 dazu neigt, die Farben für diesen zusätzlichen Pop etwas zu übersättigen, während das Nothing Phone 1 neutralere Töne bevorzugt.

Nichts Telefon 1: Kamerabeispiele

Galaxy A53: Kamerabeispiele

Beide Telefone können 4K-Videos mit 30 fps aufnehmen und bieten eine gute Stabilisierung. Wie wir in unserem Test festgestellt haben, neigt das Nothing Phone 1 jedoch zu ungenauen Farben, wie z. B. extrem warmen Hauttönen.


Leistung

Das Nothing Phone 1 wird von Qualcomms Snapdragon 778G Plus-Chipsatz angetrieben, der über einen Cortex-A78-Kern mit einer Taktfrequenz von 2,5 GHz, drei Cortex-A78-Kerne mit einer Taktfrequenz von 2,4 GHz und vier effiziente Cortex-A55-Kerne mit einer Taktfrequenz von 1,9 GHz verfügt. Währenddessen verwendet das Galaxy A53 den hauseigenen Exynos 1280-Chipsatz mit zwei Cortex-A78-Kernen, die mit 2,4 GHz getaktet sind, und sechs Cortex-A53-Kernen mit 2,0 GHz.

Das Nothing Phone 1-Paket hat nicht nur mehr Leistung, sondern funktioniert auch besser als das Galaxy A53 in der realen Welt. Die flüssigen Systemanimationen von Nothing OS in Verbindung mit einem flüssigen 120-Hz-Display und einem leistungsstarken Prozessor sorgen dafür, dass das Telefon bei alltäglichen Aufgaben eine bewundernswerte Leistung erbringt. Das Nothing Phone 1 verwendet auch den UFS 3.1-Speicherchip, der deutlich schneller ist als der UFS 2.2-Speicher im Galaxy A53. Schnellere Speichergeschwindigkeiten führen direkt zu kürzeren Ladezeiten für Apps und Spiele, schnellerer Datenübertragung und schnellerer Leistung.

Was die Konfigurationen betrifft, so verfügt das Galaxy A53 über 4 GB/6 GB/8 GB RAM und 128 GB/256 GB internen Speicher und unterstützt microSD-Kartenerweiterung. Das Nothing Phone 1 hingegen kann mit 8GB/12GB RAM und 128GB/256GB Speicher konfiguriert werden.


Akkulaufzeit, Ladegeschwindigkeit und Software

Das Galaxy A53 hat das Nothing Phone 1 in der Akkuabteilung. Es enthält einen größeren 5.000-mAh-Akku im Vergleich zur 4.500-mAh-Zelle des Nothing Phone 1. Das Galaxy A53 ist die beste Wahl, wenn Sie ein Telefon suchen, das Sie problemlos länger als einen Tag halten kann. Die Akkulaufzeit des Nothing Phone 1 ist gut, aber nicht überragend. An einem typischen Arbeitstag hält es Sie einen ganzen Tag lang, aber an Tagen, an denen Sie es stark nutzen, werden Sie feststellen, dass Sie nach dem Ladegerät greifen. Allerdings hat das Nothing Phone 1 einen Vorteil, wenn es um die Ladegeschwindigkeit geht. Es bietet eine schnelle kabelgebundene Ladegeschwindigkeit von 33 W, während das Galaxy A53 bei 25 W liegt. Darüber hinaus bietet das Nothing Phone 1 auch Unterstützung für kabelloses Laden, während das Galaxy A53 dies nicht tut.

Auf der Softwareseite werden beide Telefone mit Android 12 ausgeliefert. Auf dem Nothing Phone 1 läuft Nothing OS, eine fast serienmäßige Version von Android mit ein paar Extras obendrauf. Unterdessen läuft auf dem Galaxy A53 eine hochgradig angepasste Benutzeroberfläche namens One UI 4. Was den Software-Support angeht, haben beide Telefone eine der besten Software-Richtlinien für Android-Smartphones. Das Galaxy A53 soll vier Jahre OS-Updates und fünf Jahre Sicherheitsupdates von Samsung erhalten. Nichts ist auch nicht zu weit dahinter. Es hat sich geschworen, drei Jahre Betriebssystem-Updates und vier Jahre Sicherheitsupdates anzubieten.


Nothing Phone 1 vs. Galaxy A53: Welches sollten Sie kaufen?

Es ist nicht einfach, einen klaren Gewinner im Kampf zwischen Nothing Phone 1 und dem Galaxy A53 zu ermitteln. Das Nothing Phone 1 hat eine bessere Leistung, Unterstützung für kabelloses Laden und ein interessanteres Design, verliert aber in den Bereichen Akkulaufzeit und Softwarerichtlinien gegenüber dem Galaxy A53. Ganz zu schweigen davon, dass es in Regionen wie Großbritannien, in denen beide Geräte verkauft werden, auch mehr kostet als das Galaxy A53.

    Nichts Telefon 1

    Das Nothing Phone 1 verbindet ein einzigartiges transparentes Design mit leistungsstarker Hardware.

Das Nothing Phone 1 ist derzeit zweifellos das coolste Mittelklasse-Telefon auf dem Markt, mit einem einzigartigen halbtransparenten Design, LED-Lichtstreifen und einem wunderschönen OLED-Display. Auch wenn sein auffälliges Design nicht jedermanns Geschmack ist, bietet es viel Leistung, leistungsfähige Kameras und ein interessantes Software-Erlebnis mit langem Software-Support. Es ist perfekt für Leute, die ein Telefon suchen, das Blicke auf sich zieht, sich aber das Galaxy Z Flip 4 nicht leisten können.

Allerdings können diejenigen, die in den USA leben, das Nothing Phone 1 nicht bekommen, da es noch nicht offiziell auf den Markt gebracht wurde. Für Menschen auf dem US-Markt ist die Antwort also ganz einfach – holen Sie sich das Galaxy A53 5G.

    Samsung Galaxy A53

    Das Galaxy A53 ist eines der besten Mittelklasse-Telefone und bietet ein hochwertiges Smartphone-Erlebnis zu einem günstigen Preis.

Das Galaxy A53 braucht keine Einführung. Es ist derzeit eines der besten Mittelklasse-Smartphones auf dem Markt. Es wurde für 449 $ eingeführt, ist aber auf nur 349 $ gesunken, was es noch attraktiver macht. Es bietet ein lebendiges AMOLED-Display, ein vielseitiges Kamerasystem, ein hochgradig angepasstes Softwareerlebnis und eine Software-Supportrichtlinie, die besser ist als das, was Google für seine Pixel-Reihe anbietet.



Source link