Tech News

Technik & Digital

Welche sollten Sie kaufen?


Schnelle Links

Am 6. Oktober 2022 stellte Google offiziell seine erste Smartwatch mit dem Namen Pixel Watch vor. Viele von uns hatten auf die Pixel Watch gewartet, die Berichten zufolge seit mehr als vier Jahren in der Entwicklung war, und die Smartwatch endlich zum Kauf angeboten wird. Während wir die Pixel Watch bereits mit der Samsung Galaxy Watch 5 Pro verglichen haben, vergleichen wir in diesem Artikel die Google Smartwatch mit der Apple Watch Series 8 und sehen, welches Wearable Sie kaufen sollten.

POCKETNOW VIDEO DES TAGES

  • Google Pixelwatch
    Google Pixelwatch

    Die Google Pixel Watch ist die erste Smartwatch des Softwaregiganten und soll seit mehreren Jahren in Arbeit sein. Die Uhr wird von Wear OS 3 angetrieben und soll über Google Assistant, Fitbit-Gesundheitsverfolgungsfunktionen und mehr verfügen.

  • Apple Watch Serie 8
    PBI Apple Watch Serie 8 Midnight

    Die Apple Watch Series 8 übernimmt die Krone der Series 7 und wird zum besten Wearable, das es zu kaufen gibt, und das Ihre Fitnesslevel und Benachrichtigungen im Auge behält. Es verspricht eine ganztägige Akkulaufzeit und einen neuen Körpertemperatursensor zur Verbesserung der metrischen Genauigkeit.


Technische Spezifikationen

SpezifikationenPixel-UhrApple Watch Serie 8
Startpreis$349$399
Größen und Gewicht
  • 41 mm, 45 mm
  • 42,3 Gramm (41 mm), 51,5 Gramm (45 mm)
FarbenMattschwarz, Poliertes Silber, Champagnergold
  • Aluminium: Midnight, Starlight, Silver, (PRODUCT) RED
  • Edelstahl: Graphit, Silber, Gold
ProzessorExynos 9110Apfel S8
Batterie
  • 24 Stunden Akkulaufzeit
  • 80 Minuten bis zur vollen Aufladung
  • 18 Stunden Akkulaufzeit (36 Stunden im Energiesparmodus)
  • 120 Minuten bis zur vollen Aufladung
KonnektivitätWLAN, Bluetooth 5.0, NFC, GPS, LTE (optional)WLAN, Bluetooth 5.0, NFC, GPS, LTE (optional)
SensorenHerzfrequenz, EKG, SpO2Hauttemperatur, Herzfrequenz, EKG, SpO2
Haltbarkeit5 ATMIP6X, 50m wasserdicht
KompatibilitätAndroid 8.0 oder höheriPhone 8 oder höher, iOS 16 oder höher

Preis

Beginnen wir unseren Vergleich mit dem Preis, ist es erwähnenswert, dass das Google Pixel weniger kostet als die Apple Watch Series 8. Die Pixel Watch beginnt bei 349,99 $ für die Nur-GPS-Version, während das GPS+Cellular-Modell 399,99 $ kostet. Es ist jedoch nur in einer Größe und drei Farboptionen erhältlich, über die wir weiter unten ausführlich gesprochen haben.

Auf der anderen Seite beginnt die Apple Watch Series 8 bei einem höheren Preis von 399 US-Dollar für die Nur-GPS-Variante des 41-mm-Modells, während das Basismodell der 45-mm-Variante 429 US-Dollar kostet. Wie bei allen Apple Watch-Modellen kann der Preis der Serie 8 je nach gewähltem Band und Zifferblattgröße der Uhr variieren. Weitere Informationen zum Preis der Apple Watch Series 8, angebotenen Varianten und vielem mehr finden Sie unter dem unterstrichenen Link.

Entwurf

Es gibt einen auffälligen Unterschied zwischen den Designs der beiden Smartwatches. Die Pixel Watch hat ein kreisförmiges, kuppelförmiges Design, bei dem die Glasabdeckung nahtlos in das Edelstahlgehäuse übergeht. Die Uhr ist jedoch nur 41 mm groß – was für viele Menschen klein sein könnte – und verfügt über große Lünetten. Es kommt auch mit einer drehbaren Krone an der Seite, ähnlich wie bei der Apple Watch.

Wenn wir uns das Armband ansehen, hat Google einen proprietären Mechanismus zum Wechseln der Bänder seiner Uhr verwendet. Es ist vom Objektivbefestigungssystem einer Kamera inspiriert, und obwohl es cool aussieht, können Sie derzeit nur Bänder von ausgewählten Partnern und von Google selbst erhalten. Was die Baumaterialien und Farben betrifft, so besteht die Pixel Watch aus recyceltem Edelstahl und ist in drei Farben erhältlich, nämlich Mattschwarz, Poliertes Silber und Champagnergold.

Wie die vorherigen Apple Watch-Modelle verwendet die Apple Watch Series 8 ein quadratisches Design, mit dem wir alle vertraut sind. Die Uhr verfügt über schmale Lünetten und ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich – 41 mm und 45 mm. Im Gegensatz zur Pixel Watch ist die Apple Watch Series 8 in einer Vielzahl von Farben und Ausführungen erhältlich. Die Uhr ist in vier Aluminiumausführungen erhältlich, Midnight, Starlight, Silver und Red, und in drei Edelstahlausführungen – Silver, Graphite und Gold.

Es verwendet den gleichen Armbandmechanismus wie die Apple Watch der ersten Generation, und Sie werden viele Optionen auf dem Markt finden. Die Apple Watch Series 8 übertrifft die Pixel Watch in Bezug auf Ausdauer, da sie auch IP6X-Staubbeständigkeit sowie WR50-Wasserbeständigkeit von 50 m bietet, die beide Smartwatches aufweisen. Die Google Pixel Watch hat keine IP-Bewertung.

Anzeige

Die Google Pixel Watch verfügt über ein 1,2 Zoll großes AMOLED-Display. Dieses Display verfügt über eine Spitzenhelligkeit von 1.000 Nits, 320 PPI und eine integrierte Always-on-Display-Funktion. Das kuppelförmige Glas wird durch Gorilla Glass 5 geschützt und sollte den täglichen Missbrauch durch allgemeine Benutzer problemlos überstehen.

Und obwohl die Pixel Watch große Lünetten hat, hat Google sie dank des Dark-Theme-basierten Wear OS gut versteckt. Wenn Sie wissen möchten, wie stark die Einfassungen die Benutzererfahrung beeinflussen, bleiben Sie auf jeden Fall bei Pocketnow auf dem Laufenden, um unseren vollständigen Test der Pixel Watch zu erhalten.

Die Apple Watch Series 8 verfügt über ein „rissfestes“ Display, das Kratzer und Dellen von Alltagsgegenständen verhindern soll. Es ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich: 1,69-Zoll-Display bei der 41-mm-Variante und 1,9-Zoll-Display bei der 45-mm-Variante. Wie die Pixel Watch verfügt die Apple Watch Series 8 über ein Display, das bis zu 1.000 Nits Helligkeit und einen Always-On-Anzeigemodus unterstützt.

Leistung und Funktionen

Die Google Pixel Watch wird vom Samsung Exynos 9110 SoC angetrieben, dem gleichen Chip, der in der ursprünglichen Samsung Galaxy Watch verwendet wurde, die 2018 veröffentlicht wurde. Während wir erwarten, dass Google einen schnellen und neuesten Chipsatz verwendet, deuten erste Bewertungen darauf hin, dass die Leistung der Pixel Watch ist auf Augenhöhe mit anderen Smartwatches. Abgesehen vom alten Chipsatz verfügt die Pixel Watch über 2 GB SDRAM und 32 GB eMMC-Flash-Speicher.

Wenn wir uns die Gesundheitstracking-Sensoren ansehen, bietet die Pixel Watch einen Herzfrequenzsensor, einen Blutsauerstoffsensor und ein EKG-Tracking. Dank des Trackings von Fitbit, das das System der Pixel Watch unterstützt, können Sie erwarten, dass die Gesundheitsüberwachung punktgenau ist. Es ist erwähnenswert, dass Google die Pixel Watch im Herbst festhalten wird ’später in diesem Jahr.‘

Die Apple Watch Series 8 wird vom kundenspezifischen S8-Chipsatz des Unternehmens angetrieben. Dieser Chip ist einer der besten Smartwatch-SoCs auf dem Markt. Es kann das neueste watchOS und jede Aufgabe, die Sie ihm stellen, ziemlich einfach bewältigen. Die Uhr wird mit 32 GB ROM und 1 GB RAM geliefert.

Die Watch Series 8 bietet nicht nur Herzfrequenz, Blutsauerstoff und EKG-Tracking, sondern ist auch die erste Apple Smartwatch mit einem Hauttemperatursensor. Die Hauptanwendung, die Apple bestimmt, ist die Verfolgung der Menstruation, um Frauen dabei zu helfen, den Zustand ihres Körpers besser zu verstehen. Darüber hinaus verfügt es über eine Autounfallerkennung, die Ihre Notfallkontakte automatisch alarmieren kann, wenn Sie in einen schweren Autounfall verwickelt sind.

Batterie

Die Google Pixel Watch verfügt über einen 294-mAh-Akku, der nach Angaben des Unternehmens bis zu 24 Stunden halten kann. Ob das Szenario „Bis zu 24 Stunden Akku“ die Nutzung von GPS und LTE beinhaltet, gibt Google nicht an. Die Smartwatch wird über das mitgelieferte kabellose Qi-Ladegerät aufgeladen. Es unterstützt auch das Schnellladen, das in nur 30 Minuten von 0 auf 50 % gehen kann, während eine vollständige Aufladung etwa 80 Minuten dauert.

Die Apple Watch Series 8 soll mit einer einzigen Ladung 18 Stunden halten, was über die Jahre gleich geblieben ist. Die Uhr verfügt auch über einen neuen Energiesparmodus, der dazu beitragen kann, die Batterielebensdauer auf 36 Stunden zu verlängern. Darüber hinaus verfügt die Apple Watch Series 8 über eine Schnellladefunktion, die die Smartwatch in nur 45 Minuten von 0 auf 80 % bringen kann.

Welche sollten Sie kaufen?

Also zum Schluss, welche Smartwatch aus der Apple Watch Series 8 und der Google Pixel Watch sollten Sie kaufen? Nun, es kommt wirklich auf das Smartphone an, das Sie besitzen. Die Pixel Watch funktioniert nur mit Android-Telefonen und ist nicht mit iPhones kompatibel, und die Apple Watch funktioniert nur mit iPhones und ist mit Android-Smartphones kompatibel.

Ein wesentlicher Unterschied besteht jedoch darin, dass Sie unabhängig davon, welches iPhone Sie besitzen, alle Funktionen der Apple Watch nutzen können. Alle Funktionen der Pixel Watch funktionieren jedoch nur, wenn Sie sie mit einem Pixel-Smartphone wie dem Pixel 7 oder Pixel 6a verwenden.

Nichtsdestotrotz bietet die Pixel Watch als Smartwatch der ersten Generation viele Funktionen und scheint eine gute Konkurrenz zur Apple Watch zu sein. Nur wenn uns die beiden Tech-Unternehmen die Smartwatch unserer Wahl mit dem Smartphone unserer Wahl nutzen lassen, dann klingt der Vergleich vielleicht tragfähiger als jetzt.

  • Google Pixelwatch
    Google Pixelwatch

    Die Google Pixel Watch ist die erste Smartwatch des Softwaregiganten und soll seit mehreren Jahren in Arbeit sein. Die Uhr wird von Wear OS 3 angetrieben und soll über Google Assistant, Fitbit-Gesundheitsverfolgungsfunktionen und mehr verfügen.

  • Apple Watch Serie 8
    PBI Apple Watch Serie 8 Midnight

    Die Apple Watch Series 8 übernimmt die Krone der Series 7 und wird zum besten Wearable, das es zu kaufen gibt, und das Ihre Fitnesslevel und Benachrichtigungen im Auge behält. Es verspricht eine ganztägige Akkulaufzeit und einen neuen Körpertemperatursensor zur Verbesserung der metrischen Genauigkeit.



Source link