Tech News

Technik & Digital

Welche Produktivitätssoftware ist besser


Die zentralen Thesen

  • OneNote und Notion sind beide plattformübergreifend verfügbar, aber OneNote fühlt sich auf Mobilgeräten nativer an.
  • OneNote verfügt über eine traditionelle Benutzeroberfläche mit Notizbüchern, während Notion eine moderne, minimalistische Benutzeroberfläche mit blockbasierter Bearbeitung bietet.
  • Notion bietet eine umfangreiche Vorlagenbibliothek und einzigartige Funktionen wie synchronisierte Blöcke und die Integration von Apps von Drittanbietern, was es zu einer vielseitigen Option macht.


Heutzutage ist das Notieren über Stift und Papier hinausgegangen. Während Microsoft OneNote für viele die erste Wahl war, hat sich Notion als Spitzenreiter im Bereich der Produktivitäts-Apps herauskristallisiert. Beide haben einzigartige Angebote und Stärken, aber welche ist die richtige für Sie? Egal, ob Sie Student, Berufstätiger oder jemand sind, der versucht, seinen Laptop besser zu organisieren, dieser Leitfaden wird Ihnen zeigen, welche App die Nase vorn hat: OneNote oder Notion.

Verwandt

So nutzen Sie die fortschrittlichsten OneNote-Funktionen, um Ihre Notizen zu optimieren

OneNote ist leistungsfähiger als Sie vielleicht denken

Plattformübergreifende Verfügbarkeit

Sowohl OneNote als auch Notion haben hier die Grundlagen abgedeckt. Sie sind für Windows, Mac, iPhone, Android, iPad und das Web verfügbar. Sie haben sogar eine Web-Erweiterung im Chrome Web Store. Wir geben OneNote hier jedoch den Vorzug. Die mobilen und Tablet-Apps von OneNote sind nativ und fühlen sich im Vergleich zu den Web-Wrapper-Lösungen von Notion besser an.


Benutzeroberfläche und Notizeneditor

In Bezug auf die Benutzeroberfläche und den Notizen-Editor könnte es zwischen OneNote und Notion keine größeren Unterschiede geben.

OneNote hat einen traditionellen Ansatz mit Notizbüchern, Abschnitten und Seiten auf der linken Seite sowie einer Symbolleiste oben. Im Vergleich zu OneNote hat Notion einen minimalistischen Ansatz mit einer einfachen Benutzeroberfläche. Allerdings sehen Sie oben nicht den üblichen Editor. Alle Optionen sind hinter dem Befehl „/“ versteckt, was einige Zeit dauern kann, bis man sich daran gewöhnt hat. Notion hat auch einen blockbasierten Editor, in dem Sie per Drag & Drop zwischen verschiedenen Blöcken auf einer Seite verschieben können. OneNote bietet stattdessen einen Container, was ein ähnlicher, aber etwas veralteter Ansatz ist.


Notizenorganisation

Audioaufnahme in OneNote

Wenn Sie in Ihrem digitalen Notizbuch Hunderte von Notizen anhäufen, spielt eine effektive Organisation der Notizen eine Schlüsselrolle bei der Optimierung Ihres Arbeitsablaufs. Mit OneNote können Sie Abschnitte, Unterabschnitte und Seiten erstellen, um Ihre Notizen zu organisieren. Sie können auch Standard-Tags wie „Zu erledigen“, „Definition“, „Wichtig“ und mehr zuweisen und diese Notizen später mithilfe der Suchleiste finden. Wie bei Notion gibt es auch eine Option zum Verknüpfen Ihrer OneNote-Seiten.

Notion folgt ebenfalls derselben Hierarchie, in der Sie Arbeitsbereiche erstellen, Abschnitte und neue Seiten hinzufügen können. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, Tags hinzuzufügen.

Vorlagenbibliothek


Obwohl sowohl OneNote als auch Notion Vorlagen anbieten, ist letzteres mit einer umfangreichen Vorlagenbibliothek meilenweit voraus. Egal, ob Sie eine Aufgabenliste, ein Besprechungsnotizformat, einen Abonnement-Tracker, einen Gewohnheitstracker oder einen Inhaltskalender erstellen möchten, Sie werden mit Sicherheit eine gebrauchsfertige Vorlage von Notion finden. Sie können auch nützliche Vorlagen von bestehenden Notion-Benutzern finden. Die Vorlagenbibliothek von OneNote ist recht dürftig und sieht im Vergleich zu Notion veraltet aus.

Merkmale

Teilen und Zusammenarbeit

Veröffentlichen Sie Ihre Notion-Seite

Sowohl OneNote als auch Notion unterstützen die Zusammenarbeit in Echtzeit. Es gibt jedoch einige Unterschiede. Wenn Sie ein OneNote-Notizbuch freigeben, haben Sie die Möglichkeit, den Link mit einem Kennwort zu schützen, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Mit Notion können Sie eine Notion-Seite bei Bedarf als statische Webseite veröffentlichen. Nach der Veröffentlichung können Sie über das Menü Seitenanalysen und -aktualisierungen anzeigen.


Lassen Sie uns jetzt einige der bemerkenswerten Funktionen von OneNote im Einzelnen durchgehen.

Microsoft 365-Integration

OneNote-Tools

Wie erwartet funktioniert OneNote nahtlos mit anderen Microsoft-Apps. Sie können Ihre Outlook-Besprechungsdetails einfügen, Outlook-Aufgaben hinzufügen, schnelle Notizen unter Windows erfassen und alle Ihre Notizen über OneDrive plattformübergreifend synchronisieren. Es ist natürlich eine naheliegende Wahl für Microsoft 365-Abonnenten.

Freihandwerkzeuge

OneNote verfügt über leistungsstarke Freihandwerkzeuge zum Anfertigen handschriftlicher Notizen. Sie können einen Stift, Marker oder Textmarker verwenden und die Tintenfarbe, Strichstärke und mehr ändern. Dies kann für Tablet-Benutzer sehr praktisch sein. Tatsächlich ist es einer der Hauptgründe für die wachsende Beliebtheit von OneNote im Bildungssektor.

Sehen wir uns nun einige der wichtigsten Funktionen von Notion an, die es in diesem Bereich einzigartig machen.


Datenbankoptionen

Notion-Spaltentypen

Wenn Sie in Notion eine Datenbank erstellen, haben Sie mehrere Optionen für die Spaltenformatierung. Sie können Spalten als Text, Zahl, Mehrfachauswahl, Status, Datum, Person, Kontrollkästchen, URL und mehr festlegen. Diese Optionen eröffnen verschiedene Möglichkeiten für Ihre Notion-Datenbank.

Selbst wenn Sie für Ihre Projekte eine Board-Ansicht einfügen, können Sie mit nur einem Klick zur Tabellen-, Zeitleisten-, Kalender-, Listen- und Galerieansicht wechseln.

Synchronisierte Blöcke

Synchronisierte Blöcke erstellen

Synchronisierte Blöcke sind ein weiteres wichtiges Notion-Add-on, über das es sich zu sprechen lohnt. Sie können einen synchronisierten Block erstellen und ihn auf relevanten Notion-Seiten teilen. Wenn Sie einen Block bearbeiten, werden die Änderungen automatisch auf alle synchronisierten Blöcke übertragen.


Integration von Apps von Drittanbietern

Einbetten eines Widgets in Notion

Im Gegensatz zu OneNote funktioniert Notion gut mit den wichtigsten Apps und Diensten von Drittanbietern. Sie können Dateien von Google Drive, Figma, Framer, Miro, Sketch, Loom, Jira, OneDrive, Dropbox, Box und mehr mit einem einfachen /-Befehl einfügen und in der Vorschau anzeigen.

KI-Funktionen und Preise

Begriff KI

OneNote verwendet Copilot, während Notion über ein KI-Add-on verfügt, um KI-Funktionen zu aktivieren. Sie können eine Notiz zusammenfassen, übersetzen, einen Beitrag schreiben und vieles mehr tun, indem Sie KI aufrufen. Beide Funktionen sind jedoch kostenpflichtig. Copilot Pro beginnt bei 20 US-Dollar pro Monat und schaltet KI-Funktionen für alle Microsoft 365-Apps frei. Notion AI ist ein optionales Add-on für 8 US-Dollar pro Monat.


Sowohl OneNote als auch Notion können kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. OneNote verwendet OneDrive zum Synchronisieren von Notizen. Wenn der Speicherplatz knapp wird, können Sie einen OneDrive-Speicherplan erwerben, der bei 2 USD pro Monat beginnt.

Notion bietet auch einen soliden kostenlosen Plan. Er bietet unbegrenzte Datei-Uploads, einen 30-tägigen Seitenverlauf und vieles mehr. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen monatlichen Plan für 8 $ kaufen.

Wählen Sie Ihr digitales Tagebuch

Das Urteil ist ziemlich eindeutig. Entscheiden Sie sich für OneNote, wenn Sie Microsoft 365-Apps verwenden, Tintentools für handschriftliche Notizen wünschen und den unkomplizierten Ansatz zum Notieren bevorzugen. Notion ist jedoch mehr als nur ein Tool zum Notieren, da Sie damit in einem modernen blockbasierten Editor persönliche Wikis und Datenbanken erstellen, Projekte verwalten und vieles mehr können. Wenn Sie zu Letzterem tendieren, lesen Sie unseren speziellen Leitfaden, um die besten Notion-Tricks zu lernen.



Source link