Tech News

Technik & Digital

Was Sie von einer der größten Keynotes des Jahres erwarten können


Die Keynote der jährlichen I/O-Konferenz von Google beginnt am 10. Mai 2023 um 10 Uhr PT, was bedeutet, dass es fast an der Zeit ist, sich über die neuen Entwicklungen für Android 14 und eine Flut neuer Hardware zu informieren. Es ist eine der aufregendsten Keynotes des Jahres, und ich kann es kaum erwarten zu sehen, was der Firmenchef Sundar Pichai und andere präsentieren werden, wenn sie die Bühne im Shoreline Amphitheatre betreten. Google hat bereits bestätigt, dass es während der Keynote ein Pixel Fold vorstellen wird, aber ich erwarte mehr zu sehen, darunter das lang gehetzte Pixel Tablet und sein am schlechtesten gehütetes Geheimnis, das Pixel 7a.

XDA VIDEO DES TAGESSCROLLEN SIE, UM MIT DEM INHALT FORTZUFAHREN

Es ist auch davon auszugehen, dass die diesjährige Konferenz einen besonders starken Fokus auf KI legen wird. Erwarten Sie weitere Details darüber, wie Google plant, mit ChatGPT von OpenAI und Bing von Microsoft mit seinem Bard-Chatbot und anderen generativen Technologien Schritt zu halten. Wenn Sie nicht mit allen Entwicklungen Schritt gehalten haben und sich auf all die Google-Güte vorbereiten möchten, finden Sie hier einen Leitfaden, in dem alles aufgeführt ist, was Sie bei der Veranstaltung erwarten können.

Bei der Google I/O-Konferenz selbst geht es mehr um entwicklerbezogene Neuigkeiten und Fortschritte als um verbraucherorientierte Hardware und Software, aber Sie können viele aufregende Ankündigungen während der Eröffnungsrede erwarten, die ich unten hervorheben werde.

Android 14 „Umgedrehter Kuchen“

Ich beginne die Liste mit Android 14, weil das offizielle Debüt des neuen Android-Betriebssystems traditionell eine der größten und wichtigsten Ankündigungen der I/O-Konferenzen jedes Jahr war. Die Testversionen von Android 14 sind seit Februar verfügbar, und wir haben Änderungen und Verbesserungen in unserem Android 14-Beitrag dokumentiert. Die neue Version von Android – Codename „Upside Down Cake“ – wird voraussichtlich einige bescheidene Ergänzungen gegenüber der aktuellen Version von Android bringen. Wir haben noch keine Änderungen an der Benutzeroberfläche oder andere signifikante Verbesserungen gesehen, aber ich gehe davon aus, dass sich das bei der I/O ändern wird, wenn Google eine Vorschau auf weitere öffentlich zugängliche Verbesserungen und Änderungen für Android 14 vorstellt.

aktuelle Anzeige mit kräftigeren Farben, die derzeit nicht auf Android 13 zu finden sind

Quelle: Google

Es ist schwer zu sagen, was Google hinter den Kulissen kocht, aber zum Glück müssen wir nicht zu lange warten, um es herauszufinden. Eine neue Beta-Version von Android 14 wird während der I/O-Keynote landen, um viele der bevorstehenden Änderungen zu präsentieren, also halten Sie die Augen offen. Gehen Sie nicht in die Google I / O-Woche und erwarten Sie eine stabile Version von Android 14 für Ihr Gerät, da dies nicht vor August erwartet wird, wenn Google an seinem aktuellen Zeitplan festhält.

Pixelfalte

Wenn es etwas Bestimmtes über die Google I/O 2023 gibt, dann ist es das offizielle Debüt des Pixel Fold. Ich sage das, weil Google das Faltbare bereits in seiner ganzen Pracht gezeigt hat. Hier, schau mal:

Google Pixel Fold in der Luft schwebend mit sichtbarem Innen- und Außendisplay.

Quelle: Google

Dank des offiziellen Teasers wissen wir jetzt, wie das Pixel Fold aussieht, aber es gibt noch viel auszupacken. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es vom Tensor G2 SoC angetrieben wird und andere Premium-Teile hat, um den angeblichen Preis von 1.800 US-Dollar zu rechtfertigen, aber dazu gibt es noch kein offizielles Wort von Google. Gerüchte deuten darauf hin, dass Google nach der Ankündigung auf der I/O Vorbestellungen für sein faltbares Gerät öffnen wird, aber es wird erst am 27. Juni 2023 zu haben sein. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich Googles erstes faltbares Gerät gegen die etablierten Modelle schlägt von Samsung, wie das Galaxy Z Fold 4, und ich kann es kaum erwarten.

Pixel 7a

Google Pixel 7a gibt Farben wieder

Quelle: WinFuture.de

Das Pixel 7a ist, wie ich bereits erwähnt habe, eines der am schlechtesten gehüteten Geheimnisse von Google. Die Renderings dieses speziellen Telefons sind überall im Internet zu finden, und einige verkaufen es bereits bei eBay. Es wird erwartet, dass es in den USA mit einem Preis von 499 US-Dollar in die Regale kommt, was bedeutet, dass Sie beim Start 50 US-Dollar mehr zahlen als für die Basisvariante des Google Pixel 6a. Nur die Zeit wird zeigen, ob es den Preis rechtfertigt, aber eine Preiserhöhung von 50 US-Dollar erscheint angemessen für alles, was es wahrscheinlich auf den Tisch bringen wird. Ich freue mich mehr auf die neuen Farben Sea und Coral, und ich wünschte, Google würde das reguläre Pixel 7 und Pixel 7 Pro auch in diesen Farben anbieten.

Google Pixel-Tablet

Googles Pixel Tablet ist seit der Google I/O 2022, als es zum ersten Mal vorgestellt wurde, in den Nachrichten. Das Unternehmen bestätigte, dass es ein Dock-Zubehör haben würde, um es in ein intelligentes Display zu verwandeln, und dass es 2023 kommen würde. Wir haben seitdem nichts mehr über das Produkt gehört, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es offiziell auf der erscheinen wird Google I/O 2023-Keynote. Wenn Sie zum ersten Mal vom Pixel-Tablet hören, dann lassen Sie mich Ihnen sagen, dass es sich als eines der interessanteren Angebote herausstellt.

Pixel-Tablet

Quelle: Google

Die interessanteste Tatsache ist, dass Sie das Google Tablet in ein intelligentes Display verwandeln können, wenn es nicht als Tablet verwendet wird, was es viel nützlicher macht als so ziemlich jedes andere Tablet, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Aber hoffen wir, dass dies nicht die einzige Rettung ist und dass es auch sonst ein gutes Tablet-Erlebnis bieten würde. Apples iPad-Produktpalette wird kaum von der Welt der Android-Tablets bedroht, und ich würde mir wünschen, dass sich das mit dem Pixel-Tablet zumindest ein wenig ändert. Man kann mit Sicherheit sagen, dass ich mich mehr für das Android-Tablet-Erlebnis als für das Pixel-Tablet selbst interessiere. Was die Preis- und Verfügbarkeitsdetails betrifft, so geht das Gerücht um, dass es einige Wochen nach der Enthüllung am 10. Mai 2023 in den Verkauf gehen und zwischen 600 und 650 Euro kosten wird. Ich würde diese Preise mit einer Prise Salz nehmen, da die europäischen Preise niemals ein guter Hinweis darauf sind, was sie in den USA kosten würden

Google Pixel 8-Serie

Google könnte bei seiner I/O 2022-Keynote wiederholen, was es letztes Jahr getan hat, und uns die Pixel-8-Serie frühzeitig zeigen. Ich werde mein Geld nicht darauf setzen, dass Google die Pixel 8-Serie auf der Keynote präsentiert, aber einige Teaser würden mich auch nicht überraschen. Wir wissen dank all der Tipster und durchgesickerten Renderings bereits viel über Pixel 8 und Pixel 8 Pro. Es ist also nicht so, als würde Google eine große Überraschung bereiten, wie dies bei der Enthüllung der Pixel 7-Serie im letzten Jahr der Fall war. Sie können jederzeit in unserem Leitfaden zur Pixel 8-Serie vorbeischauen, um sich über alle durchgesickerten Informationen und einige Dinge zu informieren, die wir gerne sehen würden.

Google Pixelwatch 2

Die Pixel Watch denkt, dass sie nicht gekoppelt ist.

Googles Nachfolger der ursprünglichen Pixel Watch ist vielleicht das Letzte auf meiner Liste der Dinge, die ich bei der Google I/O 2023-Keynote erwarten werde, aber wir können Überraschungen oder Wildcard-Einträge nicht ausschließen. Der Grund, warum ich nicht erwarte, die aktualisierte Pixel Watch 2 diese Woche auf der Google I/O zu sehen, ist, dass ich noch nicht einmal einen Hauch von Informationen über die Pixel Watch 2 gesehen habe. Hat Google endlich einen Weg gefunden, die Dinge unter Kontrolle zu halten? Wraps vor der offiziellen Enthüllung wie bei seinem Tablet? Wir werden es rausfinden. Sie können sich in der Zwischenzeit meine Google Pixel Watch 2-Wunschliste ansehen, wenn Sie wissen möchten, wie Google sie verbessern kann, um mit den besten Smartwatches da draußen zu konkurrieren.

Verschiedene Ankündigungen

Abgesehen von echten Überraschungen können Sie viele Ankündigungen von Google erwarten. Das Unternehmen nutzt die Gelegenheit, um neue Funktionen für Apps und Dienste wie Fotos, Karten und mehr anzukündigen. Ich empfehle daher, sich einzuschalten, um die Änderungen und Verbesserungen zu sehen, die sich auf die Verwendung Ihres Android-Telefons auswirken, wenn Sie nicht daran interessiert sind neue Hardware von Google kaufen. Aufgrund der schieren Menge an angebotenen Produkten und Dienstleistungen ist es schwer vorherzusagen, was Google für uns bereithält, aber ich kann ein paar fundierte Vermutungen anstellen.

  • Alles rund um künstliche Intelligenz: Erwarten Sie viele Neuigkeiten und Diskussionen von Google darüber, wie es plant, KI zur Verbesserung seiner Produkte und Dienste einzusetzen. Wir hören bereits Gerüchte darüber, dass Google Bard Ihre Android-Startbildschirme infiltriert, aber ich werde nicht überrascht sein, wenn KI ihren Weg zu anderen Diensten wie Maps, Search und mehr findet.
  • Schwerpunkt Datenschutz und Sicherheit: Heutzutage ist keine Produkt-Keynote vollständig ohne ein paar Folien zu Benutzersicherheit und Datenschutz. Sie sind nützlicher und aussagekräftiger denn je, da wir uns auf den Weg in eine KI-gesteuerte Zukunft machen. Hoffen wir also, dass Google einige Ankündigungen zu machen hat.
  • Mehr Hardware: Der Google TV-Dongle des Unternehmens fordert noch kein Update, aber es ist nie ein schlechter Zeitpunkt, neue Home-Entertainment-Hardware oder zumindest einige neue Funktionen zur Verbesserung des Google TV-Erlebnisses preiszugeben.

Google I/O 2023: Die wirkungsvollste Google-Messe seit Jahren?

Es ist nicht zu leugnen, dass sich die I/O 2023-Konferenz zu einer der größten Google-Shows entwickelt, die wir seit Jahren hatten, mit allem, was sie für uns bereithält. Mein Kollege Ben hat seine Gedanken darüber geteilt, warum er glaubt, dass sich die I/O 2023-Keynote zu einer der wirkungsvollsten Google-Shows seit Jahren entwickeln wird, und ich empfehle Ihnen dringend, dies in Erwartung der Google I/O 2023 zu lesen Die I/O-Erfahrung ist für alle kostenlos und Sie können an der Aktion teilnehmen, indem Sie zur Google I/O-Website gehen. Team XDA wird auch im Shoreline Amphitheatre in Mountain View, Kalifornien, vor Ort sein, sodass Sie als einer der Ersten alle Ankündigungen direkt hier bei XDA sehen können.

Ich würde gerne Ihre Meinung zum Google I/O 2023-Event und den Dingen hören, die Sie dieses Jahr jetzt sehen möchten, also lassen Sie uns diese Diskussion in den Kommentarbereich weiter unten führen!



Source link