Tech News

Technik & Digital

Was passiert nur mit dem Metaverse?


Sie haben also vom Metaversum gehört und wollen dabei sein. Du bist nicht allein.

Das Metaverse ist ein virtueller Raum, in dem Verbraucher interagieren und fast jede Aktivität ausführen können, die Sie sich vorstellen können. Anhand von Daten aus unserer Zeitgeist-Studie vom März 2022 geben wir Ihnen die Fakten zu den neuesten Dingen, die Sie über das Metaversum wissen müssen.

Als Erstes ist zu sagen, dass jüngere Verbraucher wahrscheinlich die Early Adopters sein werden, wobei 42 % der Gen Z und Millennials an einer Teilnahme interessiert sind, während etwas mehr als 1 von 5 Gen X und Boomern an diesem Punkt interessiert sind.

Was passiert nur mit dem Metaverse?

Für Marken sollte es eine Priorität sein, „Online-First“-Verbraucher genauer kennenzulernen. Sie sind eher daran interessiert, an einem Metaversum teilzunehmen, also müssen Marken sie besser verstehen, wenn sie virtuelle Räume schaffen wollen, die sich entgegenkommend anfühlen.

Marken können jetzt mit der Vorbereitung beginnen, und wir haben es getan in der Vergangenheit gesprochen darüber, wie sie sich von bestehenden Online-Diensten inspirieren lassen können. Die mögen Minecraft, Robloxund Vierzehn Tage werden allgemein als Metaversen bezeichnet in ihrem eigenen Recht.

Diagramm, das Online-Räume zeigt, die von Metaverse-Potentialen besucht werden

Unter diesen besuchten fast 4 von 10 potenziellen Metaverse-Benutzern Minecraft im letzten Monat. Weitere 3 von 10 verwendet Vierzehn Tagewährend andere Dienste wie Der Sandkasten, Horizontwelten, Zweites Lebenund Roblox, ziehen alle auch eine gesunde Anzahl von Besuchern an. Letzteres wächst rasant, insbesondere bei Kindern, mit einem Anstieg der Zahl der 8- bis 15-Jährigen um 28 %Alte Spieler spielen es seit dieser Zeit im letzten Jahr. Diese Art von Diensten deutet darauf hin, dass sich das Metaversum-Konzept stark auf die Spielkultur konzentrieren wird.

Diagramm mit Aktivitäten, an denen Verbraucher im Metaverse teilnehmen möchten

In Bezug auf den Inhalt gewinnt die Unterhaltung – ob Fernsehen, Live-Events oder Videospiele – alles Aktivitäten, die derzeit in riesigen Online-Räumen durchgeführt werden können.

Gleichzeitig ist 1 von 4 Metaverse-Potenzialen daran interessiert, einfach zu erkunden, was es zu bieten hat. Für Marken und Agenturen, die nach effektiven Metaversum-Erlebnissen suchen, ist es möglicherweise genau das Richtige, die Neugier des Publikums zu wecken, um sie zu beschäftigen.

Der Schlüssel hier ist Innovation. Unsere Daten zeigen, dass Metaverse-Potenziale eine wirklich breite Palette von Aktivitäten haben, die sie ausführen möchten. Verbraucher sagen Marken, was sie tun möchten, und es ist viel mehr als nur Einkaufen oder Fernsehen.

Wenden wir uns von den Gründen ab, warum Menschen teilnehmen möchten, und schauen wir uns an, warum sie dies möglicherweise nicht möchten. Unsere Daten deuten darauf hin, dass das Metaverse für bestimmte Verbraucher einfach nicht so attraktiv ist.

Diagramm mit Gründen, warum einige Verbraucher nicht an der Metaverse interessiert sind

Dann gibt es Privatsphäre und Sicherheit. Etwa 1 von 4 gibt Datenschutzbedenken an, während 15 % sagen, dass sie sich im Metaversum unsicher fühlen würden. Die Regulierung von Social Media ist bereits ein zentrales Anliegen von Regierungen und Marken, geschweige denn die Metaverse. Wenn Marken möchten, dass Menschen diese Dienste nutzen, müssen sie sicherstellen, dass sie sich dabei sicher fühlen können.

In der Zwischenzeit sind hier die wichtigsten Erkenntnisse, auf die Sie sich konzentrieren sollten:

  • Jüngere Zielgruppen werden die Early Adopters sein. Gen Z und Millennials haben ein besseres Verständnis dafür, was das Metaverse ist, und sind eher daran interessiert, es zu verwenden. Schließen Sie gleichzeitig ältere Verbraucher nicht aus.

  • Für manche ist das Metaversum ein wahr gewordener Traum. Mit den richtigen Tools könnte es der perfekte Ort für Menschen sein, um sich auszudrücken. Das bedeutet, anpassbare Avatare und Nischenaktivitäten anzubieten.

  • Es ist nicht nur ein Einkaufszentrum. Während es viele Verbraucher gibt, die erwarten, im Metaversum einzukaufen, erwarten viele mehr, in diesem Bereich Kontakte zu knüpfen, zu spielen und sogar zu arbeiten.

  • Metaverse-Beispiele gibt es schon lange Vierzehn Tage. Die mögen Zweites Leben, Runescape, und World of Warcraft haben eine reiche Geschichte voller von der Community geleiteter Veranstaltungen, die in diesem Bereich funktionieren könnten.

  • Marken können Partnerschaften suchen jetzt. Finden Sie Partner, die mit Ihrer Marke in Resonanz stehen, und gewinnen Sie sie, um bei der Gestaltung Ihres Raums zu helfen, wenn die Zeit gekommen ist.

  • Es muss sicher, aber auch interessant sein. Der Hauptgrund, warum Menschen nicht an der Metaverse interessiert sind, ist einfach; die Idee ist einfach nicht so interessant für sie. Entwickler müssen darüber nachdenken, wie vielfältig das Internet ist, und sicherstellen, dass das Metaverse gleichermaßen reichhaltig ist.

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier.



Source link