Tech News

Technik & Digital

Warum ist das medizinische Symbol eine Schlange auf einem Stock?


Das medizinische Symbol von Schlangen, die um einen Stab gewickelt sind, ist in der Branche bekannt und schmückt sowohl pharmazeutische Verpackungen als auch Krankenhäuser. Schlangenbisse sind im Allgemeinen schlechte Nachrichten, daher mag das Tier als Symbol für den medizinischen Beruf unpassend erscheinen, aber das alte Emblem hat tatsächlich eine ziemliche Geschichte hinter sich.

Es gibt tatsächlich zwei Versionen des Symbols. Die geflügelte Version ist als Caduceus bekannt und der Stock ist eigentlich ein Stab, der vom olympischen Gott Hermes getragen wurde. In der griechischen Mythologie war Hermes ein Bote zwischen Göttern und Menschen (was die Flügel erklärt) und ein Führer in die Unterwelt (was den Stab erklärt). Hermes war auch der Schutzpatron der Reisenden, was seine Verbindung zur Medizin passend macht, denn Ärzte der alten Zeit mussten weite Strecken zu Fuß zurücklegen, um ihre Patienten zu besuchen.

In einer Version von Hermes‘ Mythos erhält er den Stab von Apollo, der unter anderem der Gott der Heilung war. In einer anderen Version erhält er den Stab von Zeus, dem König der Götter, und er ist mit zwei weißen Bändern verschlungen. Die Bänder wurden später durch Schlangen ersetzt, wie eine Geschichte erzählt, dass Hermes den Stock benutzte, um zwei kämpfende Schlangen zu trennen, die sich dann um seinen Stab wickelten und dort in ausgewogener Harmonie blieben.

Der griechische Gott Hermes wird oft mit dem Kadaver dargestellt.

Der griechische Gott Hermes wird oft mit dem Kadaver dargestellt. (Bildnachweis: Getty)

Eine andere, frühere Darstellung des medizinischen Symbols ist der Stab des Asklepios, obwohl er keine Flügel und nur eine Schlange hat. Der Sohn von Apollo und der Menschenprinzessin Coronis, Asclepius, ist der griechische Halbgott der Medizin. Der Mythologie zufolge konnte er die Gesundheit der Kranken wiederherstellen und die Toten wieder zum Leben erwecken.



Source link