Tech News

Technik & Digital

War das alte Ägypten eine Wüste?


Dank moderner Bilder von Ägyptens ikonischen Pyramiden, die sich über eine riesige Sandlandschaft erheben, gehen viele Menschen davon aus, dass dieses Gebiet eine Wüste ist und schon immer war. Aber wenn man bedenkt, dass sich Klima und Landschaften im Laufe der Zeit ändern können und dass Menschen dafür bekannt sind, natürliche Umgebungen zu verändern, war dies der Fall antikes Ägypten eine Wüste? Und gilt Ägypten heute noch als Wüste?

Die einfache Antwort ist nein. Nicht ganz Ägypten, ob alt oder neu, ist eine Wüste. Gebiete in der Nähe des Nils sind tendenziell üppiger, und die Ägypter hatten – sowohl in der Antike als auch in der Neuzeit – ein blühendes Landwirtschaftssystem. Die Umgebung hat sich jedoch im Laufe der Geschichte Ägyptens verändert, und der Bau des Assuan-Staudamms über den Nil zwischen 1960 und 1970 veränderte die Landschaft erheblich.



Source link