Tech News

Technik & Digital

Villa in der Nähe des Vesuvs könnte der Ort sein, an dem Augustus, Roms erster Kaiser, starb


Die Ruinen einer römischen Villa in der Nähe des Vesuvs, die viele Jahre später unter den Überresten einer anderen darüber errichteten Villa entdeckt wurden, könnten der Ort gewesen sein, an dem Augustus, der erste römische Kaiser, seinen letzten Atemzug tat, sagen Archäologen.

Die frühere Villa, die laut Ausgrabungen bereits vor dem ersten Jahrhundert n. Chr. bewohnt war, scheint bei der verheerenden Zerstörung zerstört worden zu sein Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chrund die spätere Villa wurde dort im zweiten Jahrhundert erbaut.



Source link