Tech News

Technik & Digital

TWRP kommt auf OnePlus 8 und 8 Pro, Nokia 2.2 und anderen Geräten an


TeamWin Recovery Project, oder kurz TWRP, ist bei weitem die beliebteste benutzerdefinierte Wiederherstellung für Android-Geräte. Es kann Ihnen bei allem helfen, von der Durchführung vollständiger Gerätesicherungen bis hin zum Flashen von benutzerdefinierten ROMs, und dank der weitreichenden TWRP-Community werden der offiziellen Aufstellung ständig weitere Geräte hinzugefügt. Als wir das letzte Mal in das Projekt eingecheckt haben, sind neun weitere Telefone eingetroffen, und jetzt sind für weitere sechs Geräte TWRP-Builds verfügbar.

TWRP hat jetzt offizielle Builds für sechs weitere Geräte: OnePlus 8, OnePlus 8 Pro, Nokia 2.2, Motorola G9, Samsung Galaxy J4+ und Samsung Galaxy Tab 3 Lite 7.0 mit dem Marvell PXA986-Chipsatz. Das ist eine interessante Mischung aus alten und neuen Geräten, und es ist ein bisschen überraschend, dass TWRP für OnePlus 8 und 8 Pro bis vor kurzem inoffiziell war.

Der Installationsprozess für TWRP variiert je nach Gerät, aber die oben genannten TWRP- und XDA-Links sollten Sie in die richtige Richtung für das Telefon oder Tablet Ihrer Wahl führen. Die Samsung-Telefone und -Tablets erfordern normalerweise Odin, um beispielsweise TWRP zu installieren, während OnePlus-Geräte das Standard-Fastboot-Dienstprogramm verwenden. Wir haben eine detaillierte Übersicht und ein Tutorial zur Installation von TWRP auf Android-Telefonen, falls Sie daran interessiert sind.

Die letzte Runde neuer Geräte umfasste einige weitere Telefone, darunter das Xiaomi Mi 11, Mi 11 Pro, Mi 11 Ultra, Mi Mix 4, Mi 11i, Mi 11X Pro, Redmi K40 Pro, Redmi K40 Pro Plus, OnePlus 7T, OnePlus 7T Pro, Oppo R11 und Oppo R11s. Wir hoffen, dass die TWRP-Community ihre Liste unterstützter Geräte weiterhin schnell erweitert – je mehr Geräte wir von der vom OEM bereitgestellten Softwareunterstützung befreien können, desto besser.



Source link