Tech News

Technik & Digital

Twitter verwirft die Registerkarten-Erfahrung für seine Zeitleiste nach Kritik


Twitter verwirft die Registerkarten-Erfahrung für seine Zeitleiste nach Kritik

Twitter hat kürzlich eine neue Timeline-Änderung für iOS-Benutzer eingeführt, die die Home-Timeline standardmäßig mit Top-Tweets fixiert und die neuesten Tweets in einem zweiten Tab anzeigt. Diese Änderung führte jedoch zu einigen negativen Rückmeldungen der Benutzer, und infolgedessen hat Twitter die Idee der Tabbed-Erfahrung verworfen. Hier sind die Details.

Twitter behält die Home-Timeline nicht mehr als Standard bei

Twitter hat über einen kürzlich veröffentlichten Tweet angedeutet, dass es auf das Feedback der Benutzer geachtet hat, und hat es daher getan Jetzt wurde die Erfahrung mit Registerkarten entfernt, die die Registerkarten Startseite und Neueste enthielt. Die Twitter-Timeline wurde auf den früheren Zustand zurückgesetzt, sodass Benutzer die neuesten Tweets zuerst anzeigen können.

Die aktuelle Zeitleiste ermöglicht es den Benutzern auch Wechseln Sie zur Home-Option, die algorithmische Tweets enthält Dies ist jedoch keine Standardeinstellung mehr.

Diese Entscheidung, zur alten Zeitachse zurückzukehren, wurde getroffen, nachdem die Benutzer eine Abneigung gegen den neuen Twitter-Feed zeigten, der sie dazu zwang, Top-Tweets zu sehen, anstatt die chronologischen, die von den Leuten kamen, denen sie folgen. Hier ist ein Blick auf einige der Twitter-Reaktionen auf diese Änderung:

Für diejenigen, die es nicht wissen, die Die Registerkarte „Startseite“ wurde zur Standardoption für die Zeitachse und wurde automatisch oben angeheftet. Benutzer hatten auch die Möglichkeit, die Registerkarte „Neueste“ anzuheften, aber dies war keine Standardoption. Stattdessen mussten iOS-Benutzer jedes Mal nach links wischen, um die neuesten Tweets anzuzeigen. Diese Funktionalität sollte Android- und Webbenutzer erreichen, aber es stellt sich heraus, dass dies jetzt nicht der Fall sein wird.

Während Twitter das neue Update zurückgesetzt hat, zeigt es auch, dass es mehr Optionen für seinen Feed testet. Bis dahin ist es der chronologische Feed für Sie! Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn wir weitere Einzelheiten zu den „neuen Optionen“ von Twitter für seine Zeitachse erfahren. Bleiben Sie also dran und teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, wie Sie über die Änderung denken!





Source link