Tech News

Technik & Digital

TikTok stellt das Belohnungsprogramm „TikTok Lite“ ein


Während die US-Regierung das Gesetz zum Ausverkauf von TikTok genehmigt hat, steht das Unternehmen auch in Europa vor neuen Herausforderungen: EU-Beamte haben kürzlich eine Untersuchung der neuesten Initiative von TikTok eingeleitet, bei der Benutzer in einigen Regionen auf der Grundlage ihrer Nutzung bezahlt werden App.

Als Reaktion auf diese Untersuchung hat TikTok nun angekündigt, dass es sein „TikTok Lite“-Prämienprogramm schließen wird, das möglicherweise mit Sanktionen wegen Verstoßes gegen das EU-Gesetz über digitale Dienste (DSA) rechnen muss.

Wie von Reuters berichtet:

TikTok wird das Belohnungsprogramm seiner neuen App TikTok Lite freiwillig aussetzen, während es versucht, EU-Bedenken auszuräumen, teilte das Unternehmen am Mittwoch auf der Social-Media-Plattform X mit.“

TikTok stellt das Belohnungsprogramm „TikTok Lite“ ein

Wie Sie in diesem Beispiel sehen können, vergibt das Belohnungsprogramm von TikTok den Benutzern Punkte basierend auf den in der App durchgeführten Aktionen. Die Erklärungen hier (auf Französisch) Informieren Sie Benutzer darüber, dass sie Punkte sammeln können, indem sie Videos in der App entdecken und liken.

EU-Beamte haben Bedenken geäußert, dass das Programm insbesondere bei jüngeren Nutzern zur App-Sucht beitragen könnte, indem es sie dazu anregt, die App häufiger zu nutzen. Daher müssen alle Programme, die systemische Risiken erhöhen könnten, vor der Umsetzung den EU-Beamten zur Bewertung vorgelegt werden.

Da TikTok dies nicht getan hat, könnten ihm nun Geldstrafen drohen, wobei EU-Beamte in der Lage sind, Strafen in Höhe von zu verhängen bis zu 6 % des weltweiten Umsatzes eines Unternehmens wegen Verstößen.

Aus diesem Grund hat TikTok das Programm schnell eingestellt, da es mit EU-Beamten zusammenarbeitet, um deren Bedenken auszuräumen.

Es scheint unwahrscheinlich, dass TikTok aufgrund dieser Initiative mit erheblichen Geldstrafen belegt wird, aber gleichzeitig werden die EU-Ermittler versuchen, an dem Fall ein Exempel zu statuieren, um an die neuen DSA-Vorschriften zu erinnern.

Und es ist ein weiteres Problem für das Unternehmen, das neben der Ausverkaufsoffensive in Amerika auch mit einem Rückgang der Nutzerzahlen und einem geringen Interesse an seiner anhaltenden Einkaufsoffensive zu kämpfen hat.

Es gibt sicherlich einige Probleme, mit denen man sich befassen muss, und es wird interessant sein zu sehen, ob TikTok für das Programm bestraft wird und wie hoch die Strafe sein könnte.



Source link