Tech News

Technik & Digital

TikTok führt einen neuen „Attribution Manager“ ein, um mehr Kapazität zur Verfolgung der Anzeigenleistung bereitzustellen


TikTok-Vermarkter freuen sich – heute hat TikTok sein neues Attribution Manager-Tool veröffentlicht, mit dem Werbetreibende benutzerdefinierte Attributionsfenster innerhalb von TikTok-Kampagnen festlegen können.

TikTok führt einen neuen „Attribution Manager“ ein, um mehr Kapazität zur Verfolgung der Anzeigenleistung bereitzustellen

Wie Sie in diesem Beispiel sehen können, ermöglicht der Attribution Manager von TikTok, der auf seiner Ads Manager-Plattform verfügbar ist, Anzeigenmanagern, benutzerdefinierte Attributionsfenster für jede ihrer Kampagnen festzulegen.

„Foder Web- und App-Kampagnen ermöglicht TikTok Attribution Manager Marketern die Auswahl eines bestimmten Zeitraums zur Erfolgsmessung: Das Click-through-Attributionsfenster (CTA) kann von einem Tag bis zu 28 Tagen reichen, während die Optionen für das View-through-Attributionsfenster (VTA) reichen von aus bis zu sieben Tagen.

Dies bietet mehr Flexibilität bei der Messung der Ergebnisse Ihrer TikTok-Werbeaktionen, wobei die Daten dann mit Aktionen verknüpft werden, die über ein ausgewähltes Zeitfenster nach der Anzeigenschaltung durchgeführt wurden, sodass Sie besser die Parameter festlegen können, die für jeden Push am sinnvollsten sind.

„Zum Beispiel betrachtet ein Marketingexperte einer großen Marke möglicherweise Aufrufe und sofortige Klicks als wichtige Kampagnenindikatoren beim Aufbau der Markenbekanntheit, während eine Automarke einen längeren Berücksichtigungszyklus von einem potenziellen Kunden erwartet.

Die TikTok-Zuordnung wird Ihnen standardmäßig angezeigt 7-Tages-Klick- und 1-Tages-Ansichtsdaten, basierend auf TikTok-Pixel und/oder Antwort der Ereignis-API. Dadurch erhalten Sie genauere Informationen darüber, wie Menschen auf Ihre Anzeigen in der App reagieren – obwohl es einige Einschränkungen basierend auf dem In-App-Tracking geben wird, da das ATT-Update von Apple Benutzern die Möglichkeit gibt, sich von In-App-Tracking-Tools abzumelden. was die Einsicht beeinträchtigen könnte.

Obwohl TikTok auch an dieser Front seine Tools verbessert.

Bereits im April, TikTok hat die Möglichkeit eingeführt, Erstanbieter-Cookies zu seinem Website-Conversion-Pixel hinzuzufügen, was es Werbetreibenden ermöglicht, Website-Aktivitäten zu verfolgen und Anzeigen browserübergreifend zuzuordnen, während TikTok letztes Jahr auch die Option für Benutzer entfernte, gezielte Anzeigen abzulehnen.

Bisher konnte TikTok anscheinend die schlimmsten Auswirkungen von ATT vermeiden, aber es wird ein gewisses Maß an eingeschränkter Dateneinsicht geben, was sich auf die Leistungsverfolgung auswirken wird.

Dennoch bieten diese neuen Zuordnungstools mehr Möglichkeiten zur Messung der Anzeigenreaktion, was dazu beitragen könnte, Ihren TikTok-Anzeigenprozess zu verbessern, indem Sie Ihre Kampagnen sowohl verstehen als auch optimieren.

Du findest den neuen Attribution Manager im Abschnitt „Assets“ des TikTokm Ads Managers – mehr Infos hier.

.



Source link