Tech News

Technik & Digital

TCL QM8 2023 After The Buzz


Die zentralen Thesen

  • Der TCL QM8 ist ein unübertroffener Flaggschiff-Fernseher, der Premium-Funktionen zu einem aggressiven Preis bietet und damit der derzeit beste Fernseher für Ihr Geld ist.
  • Der QM8 verfügt über ein wunderschönes 4K-QLED-Panel mit Quantum Dot-Technologie, das über 1 Milliarde Farben und hervorragende HDR-Unterstützung ermöglicht. Es verfügt außerdem über eine hohe Bildwiederholfrequenz und mehrere HDMI-Anschlüsse für Spiele.
  • Der Fernseher wird von Google TV betrieben, das eine schnelle und vollständige Benutzeroberfläche bietet. Der einzige Nachteil besteht darin, dass die Benutzeroberfläche hinsichtlich der versehentlichen Navigation weg vom Inhalt einige Verbesserungen gebrauchen könnte. Insgesamt ist der TCL QM8 einer der besten Smart-TVs auf dem Markt.


Ich glaube, das letzte Mal, dass ich einen Fernseher getestet habe, war 2021, und das lag hauptsächlich daran, dass die meisten großartigen Fernseher die Flaggschiffe der LG- und Samsung-Modelle für 2 bis 5.000 US-Dollar waren und die Premium-Kategorie unter 1.500 US-Dollar gut, aber nicht großartig war. Klar, Technologien wie QLED sind inzwischen auch bei ihnen angekommen, aber irgendetwas hat immer gefehlt. Entweder waren ihre Benutzeroberflächen langsam, oder sie unterstützten nicht das neueste HDMI für deine neue PS5, oder die Bildschirmqualität war einfach gut … aber für das Geld. Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass der Fernseher mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, den Sie derzeit kaufen können, für weniger als 1.000 US-Dollar erhältlich ist? Irgendwie.


Nun, das ist der TCL QM8 2023, das Unternehmen nennt ihn ein unübertroffenes Flaggschiff, und dem muss ich zustimmen, nachdem ich einige Zeit damit verbracht habe. Ich weiß, dass wir die 2024-Varianten bereits auf der CES gesehen haben, über die wir ausführlich berichtet haben, aber da diese im Frühjahr fällig sind, ist dies möglicherweise das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, das Sie derzeit finden können. Eigentlich wollte ich diesen QM8, seit TCL ihn mir letztes Jahr vorgeführt hat, aber ich bin einfach zu viel gereist, um herumzukommen und einen zu bekommen.



Warum sollte es Sie also interessieren? Nun, technisch gesehen ist dies in jeder Hinsicht ein Flaggschiff-Fernseher, unabhängig davon, welche Größe Sie wählen, aber die Stellfläche bestimmt, was Sie bezahlen. Zum Vergleich: Die 98-Zoll-Variante wurde für wahnsinnige 12.000 US-Dollar auf den Markt gebracht, und jeder Experte sagte, es sei das wert. Der Preis sinkt natürlich, wenn man sich für die 85- und 75-Zoll-Varianten entscheidet, aber der Grund, warum ich mich für diese 65-Zoll-Variante entschieden habe, ist, dass sie preislich am aggressivsten ist. Es wurde für 1.299 US-Dollar auf den Markt gebracht, aber derzeit können Sie es mit den Super Bowl-Angeboten für 800 US-Dollar bekommen. Ja, die Qualität eines 12-Zoll-Fernsehers für weniger als 1.000 Euro, und das in einer Größe, die groß genug ist, um imposant zu sein, aber dennoch überall passt.


Dafür erhält man ein sehr elegantes Design mit einer gebürsteten Metalloberfläche, die mir gefällt, einer matten Rückseite und scharfen Ecken, die aus jedem Blickwinkel großartig aussehen. Das Beste daran ist, dass Sie dank des höhenverstellbaren Mittelfußes keine neuen Möbel kaufen müssen, es sei denn, Sie entscheiden sich aus offensichtlichen Gründen für das 98-Zoll-Modell mit Füßen: Es ist massiv. Die Sache ist, dass 65 Zoll nicht klein sind, daher denke ich, dass dies der ideale Ort für jeden Bereich ist, insbesondere wenn Sie es irgendwo in die Enge treiben möchten.


QM8-Funktionen: Mehr für Ihr Geld

Alle vier Varianten verfügen über dasselbe wunderschöne 4K-QLED-Panel. Diese Quantum Dot-Technologie ermöglicht mehr als 1 Milliarde Farben, was volle Unterstützung für HDR Ultra, Dolby Vision IQ, HDR 10+, HLG und sogar IMAX Enhanced-Zertifizierung bedeutet. Möglich ist dies auch durch die miniLED-Hintergrundbeleuchtung, die je nach Größe bis zu unglaubliche 2300 lokale Dimmzonen ermöglicht, was eine hervorragende Bildqualität und einen beeindruckenden Kontrast dank tieferer Schwarztöne bei nahezu Null-Blooming bis hin zum OLED-Bereich bedeutet, und das bei bis zu 100 % Wahnsinnige 2000 Nits Spitzenhelligkeit, was bei den HDR-Highlights hilft. In Kombination mit den beiden 10-Watt-Lautsprechern und dem 20-Watt-Subwoofer auf der Rückseite sorgt dies für ein großartiges Erlebnis beim Konsumieren von Inhalten auch ohne Soundbar.


Aber warten Sie, es gibt noch mehr. Sobald Sie das Eingabefeld bemerken, sehen Sie vier HDMI-Anschlüsse, die unterschiedliche Geschwindigkeiten unterstützen, denn ja, dieses Panel verfügt standardmäßig über eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, kann dann aber bei bestimmten Spielen auf bis zu 144 Hz hochgehen und unterstützt sogar Motion Rate 480, für ein noch flüssigeres Erlebnis. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den richtigen Anschluss für die richtige Spielekonsole verwenden, und schon sind Sie goldrichtig. Meine Erfahrung mit jeder Konsole, von der PS5 bis hin zur Nintendo Switch, war butterweich und ziemlich beeindruckend, sowohl hinsichtlich des Aussehens der Spiele als auch ihres rundum satten Klangs. Zu den weiteren Anschlussmöglichkeiten gehören Ethernet, USB 2.0, Composite-Video- und Audioeingang, eine Kopfhörerbuchse für den einfachen Audioausgang, Bluetooth für den Fall, dass Sie lieber Kopfhörer verwenden möchten, Wi-Fi 6 und natürlich unterstützt es neben Streaming auch Apples AirPlay .

Software: Google TV ist schneller als je zuvor

Und dann ist da noch die Tatsache, dass Google TV die Show unterstützt. Meine Erfahrung mit TCL-Fernsehern habe ich hauptsächlich auf Roku gemacht, was gut ist, aber ich denke, dass Google TV einfach umfassender ist, wenn es um Benutzeroberfläche und Angebote geht. Aber das Problem bestand immer darin, dass jeder andere Fernseher, den ich damit verwendet habe, einen langsamen AF hatte, und das gilt sogar für Chrome Casts. Das endet hier. Ich bin mir nicht sicher, welche Rechenleistung TCL hier verwendet, aber dieser Fernseher ist schnell. Es ist so schnell, dass ich fast das Gefühl habe, dass teurere Fernseher dadurch wirklich schlecht aussehen. Google TVs verfügen seit dem ersten Tag über Sprachbefehle, aber dies ist das erste Mal, dass ich sie verwende, weil sie tatsächlich funktionieren. Außerdem ist dieser Controller ziemlich elegant und praktisch, was meiner Meinung nach die Navigation noch besser macht. Das Einzige, was ich mir wünsche, ist, dass diese Abkürzungen zu den Dingen führen, die mir wichtig sind, selbst wenn ich weiß, was Unternehmen dafür bezahlen, dort zu sein. Allerdings führt das Eingabemenü zu einem Schnellbedienfeld, das Sie für Verknüpfungen verwenden können. Eine weitere nette TCL-Lösung besteht außerdem darin, dass Sie, wenn Sie sich entschieden haben, das Kabel zu durchtrennen und nicht für YouTube TV bezahlen möchten, auf TV Plus klicken, um eine weitere kostenlose werbebasierte Lösung zu erhalten.


Was die Skalierung angeht, kann ich Ihnen sagen, dass ich die meiste Zeit auf YouTube TV verbringe, ohne für das 4K-Abonnement zu bezahlen, und ich denke, dass der Fernseher es wirklich gut hinbekommt, dass er selbst mit seiner 1080p-Quelle gut aussieht, und selbst wenn ich arbeite Während ich trainiere, schaue ich mir älteres Filmmaterial von Beach Body On-Demand an. Sobald Sie mit dem Fernseher einen 4K-Film ansehen, wird die Detailschärfe natürlich noch besser, daher bin ich froh, dass es rundum Vielseitigkeit gibt.

Nachteile: Die Benutzeroberfläche könnte einige Änderungen erfordern

240209-QM8-Finale


Natürlich gibt es kein perfektes Produkt, aber ich glaube, das ist das erste Mal, dass ich in einer Rezension nur eine einzige Beschwerde habe, und daran ist nicht einmal TCL schuld.


Ich denke, das größte Problem bei Google TV, Roku, Fire TV und anderen im Vergleich zur Benutzeroberfläche von Samsung und LG besteht darin, dass diese Benutzeroberflächen Sie aus irgendeinem Grund nicht aus Ihren Inhalten herausreißen. Diese Schnellzugriffstasten an der Unterseite des Controllers sind der schlimmste Albtraum für alle, wenn Sie versehentlich eine davon berühren, während Sie fernsehen. Wenn überhaupt, werde ich TCL loben, weil dieser Fernseher so viel Leistung hat, dass er der erste ist, den ich benutze, und sobald ich den Weg zurück zu der App finde, in der ich war, macht er dort weiter, wo er aufgehört hat. Dennoch bin ich der Meinung, dass Google und die anderen Sie auffordern sollten, wenn Sie sicher sind, dass Sie Ihre Inhalte verlassen möchten. Ich würde ein Schnellmenü unter dem Inhalt bevorzugen, wie es Samsung und LG tun, aber an dieser Stelle ist eine Eingabeaufforderung besser als nichts.

TCL QM8 Abschließende Gedanken: Einer der besten Smart-TVs, die ich je verwendet habe

Abschließend kann ich nur sagen, dass es sich um das Magnum Opus von TCL handelt. Wir haben gesehen, wie sich das Unternehmen in puncto Wert einen Namen gemacht hat, und zwar so sehr, dass ich glaube, dass ihre Flaggschiffe nicht den Ruf bekamen, den sie verdienten. Es könnte daran liegen, dass die vorherige 8er-Serie den günstigeren Modellen einfach zu ähnlich war, aber damit endet es hier.


Dieser TCL QM8 ist wahrscheinlich einer der besten Smart-TVs, die ich je verwendet habe, und dazu gehören sogar die teureren, die ich in der Vergangenheit verwendet habe. Es wäre meine erste Empfehlung als bester Fernseher für die meisten Menschen, und das gilt sogar für die wählerischen. Und natürlich können Sie einfach bis zum Frühling warten, um alles zu erfahren, was wir auf der CES besprochen haben. Sicher, diese Verbesserungen waren alle großartig, aber diesen 900-Dollar-Preis zum Start bekommt man einfach nicht. Ich werde Ihnen in der Beschreibung auf jeden Fall einige Links hinterlassen, damit Sie sich entscheiden können.


Fazit: Ja, kaufen Sie es. Der Preis ist derzeit einfach zu gut, um die Chance, es auszuprobieren, nicht verpassen zu dürfen.

QM8 QLED 4K Smart Mini LED-Fernseher PBI

TCL QM8 QLED-Fernseher

Der TCL QM8 Smart TV bietet die besten Funktionen seiner Klasse wie ein Mini-LED-Display mit IMAX Enhanced-Zertifizierung, DTS Virtual:X Premium-Audio, 120 Hz Bildwiederholfrequenz und Google TV OS.



Source link