Tech News

Technik & Digital

Spielt es eine Rolle, zu welcher Tageszeit Sie eine Krebsbehandlung erhalten?


Die Billionen von Zellen im menschlichen Körper laufen im Rhythmus einer ewig tickenden Uhr. Diese interne Uhr ist als zirkadianer Rhythmus bekannt, wobei „circadian“ von den lateinischen Wörtern „circa diem“ stammt, was „um einen Tag“ bedeutet. In etwa 24-Stunden-Zyklen schwanken die Funktionen des Körpergewebes, und diese Schwankungen der Aktivität beeinflussen Tag und Nacht alles, vom Blutdruck und der Hormonproduktion bis hin zur Aktivität der Immunzellen und dem Energiestoffwechsel.

Beweise deuten darauf hin Krebs auch seine Aktivität auf den zirkadianen Rhythmus abstimmt und dass unsere innere Uhr beeinflusst, wie der Körper zusammenbricht und auf Medikamente reagiert. Diese Beobachtungen werfen eine wichtige Frage auf: Spielt es eine Rolle, zu welcher Tageszeit Sie eine Krebsbehandlung erhalten? Gibt es zum Beispiel einen optimalen Zeitpunkt für eine Chemotherapie, wenn die Behandlung am sichersten und wirksamsten wäre?



Source link