Tech News

Technik & Digital

So verwenden Sie die HDR-Kalibrierungs-App unter Windows 11


Microsoft hat mit der Einführung des Windows 11 2022-Updates begonnen, und damit kommen eine ganze Reihe neuer Funktionen. Eine davon ist die HDR-Kalibrierungs-App, mit der Sie Ihr HDR-Display auf neue Weise kalibrieren können, damit Sie konsistente Farben erhalten, wenn Sie HDR in Spielen verwenden oder Inhalte ansehen. Während Microsoft diese beiden Dinge zusammen fördert, können Sie das Windows HDR-Kalibrierungstool tatsächlich in der ursprünglichen Windows 11-Version herunterladen – Sie benötigen das 2022-Update nicht.

Dennoch ist dies eine ziemlich neue Funktion, und wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie sie verwenden sollen, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Wenn Sie den HDR-Effekt auf Ihrem Monitor kalibrieren möchten, müssen Sie Folgendes tun:

Überprüfen Sie, ob Ihr Monitor HDR unterstützt

Die Windows HDR-Kalibrierungs-App wird nicht ausgeführt, wenn Ihr Monitor HDR überhaupt nicht unterstützt, was sinnvoll ist. Wenn Sie es also verwenden möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Monitor HDR unterstützt.

Öffnen Sie dazu die Einstellungen-App (sie sollte sich in Ihrem Startmenü befinden) und klicken Sie dann auf Anzeige. Hier können Sie sehen, ob HDR aktiviert ist oder nicht. Notiz: Wenn Sie mehrere Displays angeschlossen haben, müssen Sie möglicherweise den richtigen Monitor im Bereich oben auf der Seite auswählen.

So verwenden Sie die HDR-Kalibrierungs-App unter Windows 11

Wenn der HDR-Schalter ausgegraut ist, unterstützt Ihr Monitor ihn möglicherweise nicht, oder HDR ist möglicherweise deaktiviert, wenn Sie einen Laptop im Akkubetrieb verwenden. Klicken Sie auf die HDR-Option (an einer beliebigen Stelle außer der Umschaltfläche selbst), um weitere Informationen anzuzeigen.


HDR-Einstellungen unter Windows 11

Auf dieser Seite sehen Sie, ob Ihr Monitor HDR unterstützt, ob Sie HDR-Videostreaming aktiviert haben und einige andere Optionen. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Monitor für beide „unterstützt“ anzeigt HDR-Videostreaming und Verwenden Sie HDR.

Im Windows 11 2022 Update gibt es eine HDR-Display-Kalibrierung Schaltfläche auf dieser Seite, die ein Link zum Herunterladen der Windows HDR-Kalibrierungs-App ist.

Laden Sie die Windows HDR-Kalibrierungs-App herunter und verwenden Sie sie

Die Verwendung der Windows HDR-Kalibrierungs-App unter Windows 11 ist relativ einfach, und die App selbst erklärt den Vorgang relativ gut. Folgendes müssen Sie tun:

  • Laden Sie die Windows HDR-Kalibrierungs-App hier herunter oder verwenden Sie den Link auf der oben gezeigten Seite.
  • Starten Sie die App. Wenn Sie mehrere Monitore haben, ziehen Sie das App-Fenster auf den Monitor, den Sie kalibrieren möchten. Wenn Ihr Monitor HDR unterstützt, sieht die App so aus.
    Screenshot der Startseite der Windows HDR-Kalibrierungs-App
  • Klicken Loslegen, und die App zeigt Ihnen nacheinander drei Testmuster an. Für jeden von ihnen müssen Sie den Schieberegler am unteren Rand des Bildschirms ziehen, bis das Testmuster nicht mehr sichtbar ist, und dann klicken Nächste nach jeder Prüfung.
    • Das erste Muster testet die minimale Luminanz, also sollten Sie es ziehen, bis der gesamte Bildschirm schwarz ist. Der zweite Test dient der maximalen Leuchtdichte, Sie möchten also ein durchgehendes Weiß erreichen. Schließlich gilt der dritte Test für die maximale Vollbildhelligkeit, und Sie sollten den Schieberegler erneut ziehen, bis Sie ein durchgehend weißes Bild haben.
  • Nach diesen drei Tests werden Sie aufgefordert, die Anzeigefarben anzupassen. Dies ändert einfach die Sättigung der Farben und hängt hauptsächlich von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Standardmäßig sollte es auf die minimale Stufe eingestellt sein, aber Sie können den Schieberegler ziehen, bis das HDR-Bild so aussieht, wie Sie es bevorzugen.
  • Sie sehen einen letzten Bildschirm, der Ihnen zeigt, wie Ihr Display vor und nach der Kalibrierung aussieht. Sie können einen Namen für das von Ihnen erstellte HDR-Profil auswählen und dann auf klicken Fertig um es zu retten. Wenn es nicht richtig aussieht, klicken Sie Der Rücken um die Helligkeit für jedes der Testmuster erneut einzustellen.

Sobald Sie den Kalibrierungsprozess abgeschlossen haben, sind Sie fertig. Wenn Sie ein Multi-Monitor-Setup haben und alle Ihre Displays HDR unterstützen, müssen Sie den Kalibrierungsprozess für jeden von ihnen ausführen. Sie sollten dann in der Lage sein, das Beste aus Ihren HDR-Spielen und anderen Inhalten herauszuholen. Sie können Auto HDR auch auf der oben gezeigten HDR-Einstellungsseite aktivieren, wodurch Spiele für die Verwendung von HDR aktualisiert werden, auch wenn sie ursprünglich nicht dafür entwickelt wurden.

Wenn Sie mehr über andere neue Funktionen in Windows 11 erfahren möchten, sollten Sie sich ansehen, wie Sie Smart App Control im Windows 11 2022-Update verwenden. Wir haben auch eine Anleitung zu den neuen Datei-Explorer-Funktionen in diesem Update, die ziemlich wichtig sind.




Source link