Tech News

Technik & Digital

So verwandeln Sie den Locher des Samsung Galaxy S22 in eine Batterie- und Benachrichtigungsanzeige


Die Samsung Galaxy S22-Serie hat alles, was Sie von einem modernen Flaggschiff-Smartphone erwarten: ein unglaubliches Display, hervorragende Kameras und eine bissige Leistung. Das Lochdesign der Frontkamera kann jedoch manchen Menschen immer noch als Schandfleck erscheinen. Glücklicherweise ist die Anpassung eine Schlüsselfunktion, die Android-Smartphones gegenüber ihren iOS-Gegenstücken einen Vorteil verschafft. Die Modding-Community hat sich kreative Apps wie Energy Ring und aodNotify ausgedacht, um den Bereich um das Kameraloch herum wiederzuverwenden, um ein Benachrichtigungslicht oder sogar eine Batterieanzeige zu simulieren. Beide Apps werden jetzt aktualisiert, um die Samsung Galaxy S22-Reihe zu unterstützen.

Wenn Sie ein Galaxy S22, Galaxy S22 Plus oder Galaxy S22 Ultra besitzen, sollten Sie sich diese Apps unbedingt ansehen.

AodNotify: Verwenden Sie Locher, um die Benachrichtigungs-LED zu simulieren

Wenn Sie die gute alte physische Benachrichtigungs-LED vermissen, ist aodNotify für Sie da. Mit der raffinierten App, die von XDA Senior Member Jawomo entwickelt wurde, können Sie einen Benachrichtigungs-LED-Punkt in der Statusleiste simulieren. Wie der Name schon sagt, integriert sich aodNotify nahtlos in Samsungs Always-on-Display-Funktion, um Sie über alle eingehenden Benachrichtigungen zu informieren. Der Integrationsteil ist jedoch nicht fest codiert, da Sie das Benachrichtigungslicht auch ohne das Always on Display anzeigen können.

So verwandeln Sie den Locher des Samsung Galaxy S22 in eine Batterie- und Benachrichtigungsanzeige

Neben der Simulation der Benachrichtigungs-LED können Sie mit aodNotify anpassbare Randbeleuchtungseffekte erstellen, um einen Lichtring um den Locher anzuzeigen. Die App bietet auch eine Benachrichtigungsvorschaufunktion, mit der Sie überprüfen können, ob Sie eine Benachrichtigung erhalten haben, ohne Ihr Gerät vollständig aufzuwecken.


Energiering: Batterieanzeige um den Locher herum

Als nächstes kommt Energy Ring von XDA Recognized Developer jagan2. Mit dieser App können Sie ganz einfach einen Kreis um das vordere Kameraobjektiv Ihres Galaxy S22 hinzufügen. Es stehen Ihnen viele Anpassungsoptionen zur Verfügung, z. B. das Konfigurieren der Breite des zu verwendenden Pixelbereichs um den Kameraausschnitt herum, das Umschalten der Verarmungsrichtung zwischen im Uhrzeigersinn, gegen den Uhrzeigersinn und bidirektional, das Ändern der Farben auf der Grundlage des Batteriestands und mehr. Sie können die Funktionen von Energy Ring weiter erweitern, indem Sie die Datenschutzindikator-App namens Access Dots vom selben Entwickler installieren.

Energiering-Animation

Mithilfe von In-App-Käufen können Benutzer die Möglichkeit freischalten, Farbverläufe oder mehrfarbige Ringe um die Lochkamera hinzuzufügen. Der Entwickler behauptet, dass Energy Ring den Akku Ihres Telefons nicht unnötig frisst und die CPU nur vernachlässigbar belastet. Beachten Sie, dass sich die Galaxy S22-spezifische Kalibrierung noch in der frühen Zugriffsphase befindet, sodass die App an den Rändern möglicherweise etwas rau ist.



Hast du die Apps ausprobiert? Was sind deine Gedanken? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!



Source link