Tech News

Technik & Digital

So verbessern Sie die Totzonen des Daumenstifts beim Lenovo Legion Go


Der Lenovo Legion Go ist ein großartiger Windows-basierter Gaming-Handheld, der in starker Konkurrenz zu anderen beliebten Handhelds wie dem Steam Deck und dem Asus ROG Ally steht. Aber das Legion Go hat einen schwerwiegenden Fehler, der Benutzer davon abhält, das Gerät in die Hand zu nehmen: die Totzonen des Daumenstifts. Einer der wichtigsten Faktoren, die Sie beim Spielen berücksichtigen sollten, insbesondere wenn Sie es professionell betreiben, ist die Empfindlichkeit der Thumbsticks Ihres Controllers, die Ihr Spielerlebnis auf jedem Gerät beeinträchtigen oder beeinträchtigen kann.


Obwohl das Lenovo Legion Go ein großes Problem mit toten Bereichen des Daumenstifts hat, gibt es einige Einstellungen, die Sie am Gerät ändern können, um dies zu verbessern und Ihnen hoffentlich zu einem besseren Spielerlebnis zu verhelfen.


Was sind tote Zonen für Daumensticks?

So verbessern Sie die Totzonen des Daumenstifts beim Lenovo Legion Go

Eine tote Zone des Daumensticks lässt sich am besten als die Menge an Bewegung beschreiben, die auf dem Daumenstick erforderlich ist, um eine Bewegung im Spiel zu registrieren. Dies lässt sich besser auf die Sensibilität und Registrierung von Bewegungen im Spiel übertragen und kann für Gamer definitiv ein Dealbreaker sein, insbesondere bei rasanten FPS-Spielen und anderen Multiplayer-Erlebnissen. Die Empfindlichkeit Ihres Joysticks spielt beim Spielen eine entscheidende Rolle, da der Spieler, der sich schneller bewegen und schauen kann, oft das Spiel gewinnt.


Dead-Zones für Thumbsticks werden auf vielfältige Weise in Spiele einprogrammiert. Einige Entwickler programmieren beispielsweise die Totzonenempfindlichkeit in die Spieleinstellungen, damit Benutzer ihre Eingaben anpassen oder auf einen Standard festlegen können. Steuerungshersteller programmieren auch einen Totzonenbereich in die Steuerungen selbst ein. Mit Startprogrammen für Spieleanwendungen können Sie Ihre tote Zone für Spiele anpassen. Nachdem wir nun wissen, wie wichtig die tote Zone des Daumensticks eines Controllers ist, schauen wir uns einige Möglichkeiten an, wie man das Problem beheben kann.

So passen Sie die Totzone eines Thumbsticks beim Lenovo Legion Go an

Lenovo hat die Beschwerden seiner Benutzer über die Probleme mit dem Thumbstick des Geräts gehört und seitdem im Firmware-Update V1.0.2.5 Legion Space ein spezielles Controller-Totzonen- und Empfindlichkeitseinstellungsmenü veröffentlicht.

1. Öffnen Sie das Einstellungsmenü des Legion Go (Funktionstaste oben rechts) und öffnen Sie das Regler Speisekarte.

2. Drücken Sie die erste Option, um Totzone anpassen.


3. Sie können die ändern Linke Stange Sie können die Totzone durch Verschieben des Schiebereglers nach rechts verschieben.

4. Dann ändern Sie Ihre Rechter Stick Totzone auf die gleiche Weise.

  • Es wird empfohlen, beide Einstellungen auf die gleiche Nummer zu ändern. Wenn Sie sie separat ändern möchten, können Sie dies tun, müssen sie dann aber von Spiel zu Spiel ändern.

5. Wenn sich der Thumbstick für Sie immer noch nicht richtig anfühlt, können Sie ihn öffnen Passen Sie die Empfindlichkeit an Option im Controller-Menü.

6. Sie können nun die Empfindlichkeits-Reaktionskurve verwenden Passen Sie die Joystick-Empfindlichkeit an auf beiden Linke Stange Und Rechter Stick​​​​​​.


Diese Totzonen- und Empfindlichkeitseinstellungen gelten für alle Ihre Spiele auf dem Gerät. Diese Einstellungen werden jedoch möglicherweise nicht vom von Ihnen verwendeten Game Launcher oder dem einzelnen Spiel, das Sie spielen, registriert. Wenn dies der Fall ist, können Sie diese Einstellungen in Ihrem Game Launcher oder in den Spieleinstellungen ändern, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

So passen Sie eine Thumbstick-Totzone in Steam an

Es gibt eine Vielzahl von Spiele-Launchern, die Sie auf dem Lenovo Legion Go verwenden können, aber der beliebteste Spiele-Launcher ist Steam. Im Folgenden besprechen wir die Schritte, die Sie ausführen müssen, um die tote Zone Ihres Thumbsticks für Spiele in Ihrer Steam-Bibliothek zu beheben.

1. Öffnen Sie zum Starten die Steam-Anwendung und klicken Sie dann auf Dampf in der oberen rechten Ecke.

2. Klicken Sie auf Einstellungen Möglichkeit.


3. Es öffnet sich ein neues Fenster. Klicken Sie hier auf Controller-Option.

  • Wenn Sie einen normalen Controller verwenden, müssen Sie ihn anschließen, bevor Sie seine Einstellungen ändern können.

4. Öffnen Sie als Nächstes die Kalibrierung und erweiterte Einstellungen Möglichkeit.

5. Es öffnet sich ein neues Fenster zur Thumbstick-Empfindlichkeit des Controllers. Klick auf das Linker Joystick und ändern Sie die Empfindlichkeit, bis Sie damit zufrieden sind.

6. Klicken Sie nun auf Rechter Joystick und stellen Sie es auf die gleiche Empfindlichkeit ein.

  • Sie können die Joysticks auf unterschiedliche Empfindlichkeiten einstellen, wenn Sie diese für Ihr Spiel benötigen. Dies muss dann jedoch von Spiel zu Spiel geändert werden.


So passen Sie eine Thumbstick-Totzone in Ihren Spieleinstellungen an

Wenn die Einstellungen des Lenovo Legion Go-Controllers in dem von Ihnen gespielten Spiel nicht funktionieren oder die Game-Launcher-Einstellungen im Spiel nichts bewirken, verfügt das Spiel wahrscheinlich über eine eigene Totzone und Empfindlichkeitseinstellungen, die externe Eingaben blockieren. Nicht alle Spiele verfügen über diese Einstellungen, aber wir haben festgestellt, dass Sie bei den meisten FPS- oder Multiplayer-Spielen die Empfindlichkeit normalerweise im Spiel ändern können. Für dieses Beispiel verwenden wir das Spiel Sea Of Thieves als Referenz.

1. Öffne das Spiel dessen Controller-Einstellungen Sie ändern möchten.

2. Sobald Sie im Spiel sind, öffnen Sie die Einstellungen Tab.

3. Im Einstellungsmenü finden Sie die Totzonen- und Empfindlichkeitseinstellungen des Controllers unter entweder Regler oder Eingang Abschnitt. In diesem Fall liegt es unter der Eingang Einstellungen.


4. Sobald Sie sich im Menü „Eingabeeinstellungen“ befinden, scrollen Sie nach unten, bis Sie das finden Controller-Totzone Einstellung, und Sie können es entweder anheben oder absenken. Wenn sich die Steuerung immer noch nicht richtig anfühlt, können Sie sie ändern Empfindlichkeits-Reaktionskurve um das Gefühl im Spiel zu verbessern.

  • Jedes Spiel hat ein anderes Layout für das Einstellungsmenü. Daher müssen Sie möglicherweise durch die verschiedenen Optionen scrollen, um die Totzone- und Empfindlichkeitseinstellungen zu finden.

Wie aussagekräftig sind die Totzone und die Empfindlichkeit des Thumbsticks?

Das Spielen auf einem Gerät oder Controller mit Totzonen oder schlechter Empfindlichkeit beeinträchtigt Ihr Spielerlebnis. Es entsteht eine unregelmäßige Bewegung, die es schwierig macht, sich umzusehen oder Eingaben richtig zu registrieren. Eine schlechte Totzoneneinstellung auf Ihrem Controller erschwert daher die Teilnahme an Multiplayer-Spielen erheblich und führt zu Frustration über nicht registrierte Befehle.


Hoffentlich wird Lenovo die Legion Space-Anwendung weiterhin mit erweiterten Controller-Einstellungen aktualisieren, damit seine Benutzer davon profitieren können. Aber vorerst können Sie in Ruhe spielen, da Sie wissen, dass Ihr Charakter im Spiel nach der Optimierung dieser Einstellungen immer Ihren Eingaben folgt.

Das Display-Rendering des Lenovo Legion Go

Lenovo Legion Go

Das Lenovo Legion Go dürfte eines der bisher interessantesten Gaming-Handhelds sein und verfügt über ein riesiges 8,8-Zoll-Display mit einem Seitenverhältnis von 16:10. Es verfügt außerdem über abnehmbare Controller, darunter einen mit einem Trackpad, das Sie als Maus verwenden können.



Source link