Tech News

Technik & Digital

So streamen Sie HDR-Videos in Windows 11


Windows 11 bietet viele großartige neue Funktionen, aber eine, die seit einiger Zeit Teil von Windows ist, ist die Unterstützung von HDR-Videos (High Dynamic Range). Diese Art von Videoqualität ist immersiver als Videos im Standardbereich. Ihr Bildschirm wird viel heller und die Inhalte, die Sie sich ansehen, werden lebendig, wenn HDR-Videos abgespielt werden.

Um HDR unter Windows genießen zu können, benötigen Sie jedoch zuerst ein Display, das dies unterstützt, und müssen einige Einstellungen anpassen. Genau wie in Windows 10 lebt diese Möglichkeit, HDR-Videos zu verwenden, in der Einstellungs-App. Sie können es nach Belieben ein- oder ausschalten, vorausgesetzt, Sie verwenden eine App oder sehen sich ein Video an, das dies unterstützt. In diesem Handbuch werden wir uns eingehender mit dem Streamen von HDR-Videos befassen.

Was du brauchen wirst

So streamen Sie HDR-Videos in Windows 11

Ein HDR-kompatibles Display – Ohne ein kompatibles Display können Sie unter Windows 11 kein HDR-Video streamen. Neuere Premium-Laptops sollten HDR unterstützen. Ein Beispiel ist das XPS 13 2-in-1. Sie können in der Produktliste eines Laptops nachsehen, ob HDR unterstützt wird. Auch externe Displays müssen HDR-Inhalte unterstützen. Wenn Sie keinen HDR-fähigen Monitor haben, empfehlen wir Ihnen, sich den unten aufgeführten anzusehen. Das Gigabyte M27Q ist eine großartige Option, da es wirklich erschwinglich ist.

Zugriff auf die Windows 11-Einstellungs-App Sie müssen in die Windows 11-Einstellungs-App gehen, um die HDR-Einstellungen anzupassen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Zugriff auf die App haben. Die meisten Konten (Administrator oder Nicht-Administrator) sollten problemlos auf diese Einstellungsseite zugreifen können.

Eine App oder ein Video, das HDR-Inhalte unterstützt – HDR funktioniert nur unter Windows 11 mit unterstützten Inhalten wie Videospielen oder Filmen und Streaming-Apps. Das Abspielen von Streaming-HDR-Videos wird nur in bestimmten Apps unterstützt. Sie müssen auch sicherstellen, dass der Inhalt, den Sie sich ansehen, im Vollbildmodus angezeigt wird.

    GIGABYTE M27Q 27

    Der GIGABYTE M27Q 27 ist ein erschwinglicher Monitor, der HDR-Inhalte unterstützt

Schritt 1: Bereiten Sie das Streamen von HDR-Videos vor

Um zu beginnen, müssen Sie sich darauf vorbereiten, das Streaming von HDR-Videos über die Windows 11-Einstellungs-App zu aktivieren. Sie können überprüfen, ob Ihr System für HDR-Videos optimiert ist. Gehen Sie mit zur Windows 11-Einstellungs-App Windows-Taste + ich und dann wählen System und Anzeige Folgen Sie dann diesen Schritten.

  1. Wählen Sie das Anzeige Option und wählen Sie dann aus HDR bzw Verwenden Sie HDR. Ihr Bildschirm wird leer und wieder eingeschaltet.
  2. Sie sollten auch auf diesen Abschnitt klicken und nach zwei Dingen suchen Unterstützt oder Nicht unterstützt neben dem Wiedergabe von Streaming-HDR-Videos.

Wenn nicht unterstützt angezeigt wird, müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen ändern, um Streaming-HDR-Videos abzuspielen. Behalten Sie die oben genannten Tipps bei. Sie benötigen ein kompatibles Display und eine unterstützte App, das Video muss im Vollbildmodus sein. Abhängig von Ihren Energieeinstellungen müssen Sie möglicherweise auch einige Einstellungen anpassen, um HDR-Videos im Akkubetrieb abzuspielen. Hier ist, wie das geht.

  1. Von dem Anzeige Optionsseite, suchen Sie nach HDR oder Verwenden Sie HDR.
  2. Wähle aus Batterieoptionen Abschnitt und klicken Sie auf den Abwärtspfeil.
  3. Wählen Streaming von HDR-Videos im Akkubetrieb zulassen oder HDR-Spiele, -Videos und -Apps im Akkubetrieb zulassen.

Wenn alles andere fehlschlägt, müssen Sie sicherstellen, dass der Batteriesparmodus deaktiviert ist. Sie können dies tun, indem Sie auf das Wi-Fi-Symbol in der Taskleiste klicken und das Batteriesparsymbol umschalten. HDR funktioniert nicht, wenn der Energiesparmodus aktiviert ist. Alles in allem können Sie jetzt mit den nächsten Schritten fortfahren.

Schritt 2: Schalten Sie HDR-Video ein

Wenn all diese Voraussetzungen erfüllt und die Einstellungen optimiert sind, können Sie jetzt HDR-Video aktivieren. Hier ist wie. Möglicherweise ist Ihnen die Einstellungsoption bereits zuvor aufgefallen, aber wir machen Sie noch einmal darauf aufmerksam.

  1. Schlag Windows-Taste + I um zur Windows 11-Einstellungs-App zu gelangen.
  2. Wählen Sie das Anzeige Möglichkeit.
  3. Wählen Sie oben das Display aus, auf das Sie HDR anwenden möchten
  4. Auswählen HDR oder HDR verwenden. Ihr Bildschirm wird leer und wieder eingeschaltet.
  5. Schalten Sie auf dem HDR-Bildschirm ein Wiedergabe von Streaming-HDR-Videos
  6. Starten Sie das Streaming Ihres HDR-Videos und stellen Sie sicher, dass es im Vollbildmodus angezeigt wird.

Fazit

Wie Sie sehen können, ist das Streamen von HDR-Videos in Windows 11 einfach. Sie müssen nur die richtige Einstellungsseite besuchen. Wenn Sie schon dabei sind, können Sie auch Ihr HDR-Erlebnis anpassen. Von den gleichen Einstellungen wie oben erwähnt, können Sie die Helligkeit nach Belieben ändern! Wir hoffen, dass unsere Anleitung hilfreich war!



Source link