Tech News

Technik & Digital

So sieht ein 7.000-Dollar-Gaming-Tower aus


Als Intel seine Desktop-Prozessoren der 11. Ich hatte noch nie von der Marke gehört, die CybertronPC aus Kansas gehört. CLX Gaming baut benutzerdefinierte Gaming-PCs, und am Ende habe ich den Ra bekommen.

Wenn ich Brauch sage, dann meine ich es auch. Sie können jedes einzelne Teil Ihres Turms auswählen, und dann baut CLX es und versendet es. Als Teil der Review-Erfahrung musste ich die Teile in meinem auswählen. Zuerst habe ich alles ausgereizt und bin auf einem 15.000-Dollar-Gaming-PC gelandet, aber CLX kam zu mir zurück und schlug etwas mehr in der Richtung von 7.000 Dollar vor.

CLX Ra-Spezifikationen

ZentralprozessorIntel Core i9-11900K 3,5 GHz
GrafikNVIDIA GeForce RTX 3090 24 GB GDDR6X
HauptplatineASUS ROG Maximus XIII Hero – ATX
Speicher2x G.SKILL Z Dreizack
Insgesamt 64 GB Dual-Channel-Speicher
Lagerung2 TB GAMMIX XPG S5 M.2-SSD
KühlungCLX Quench 360 geschlossener Flüssigkeitskühler
ChassisRa Evolv Elite Mid-Tower Schwarz
Benutzerdefinierte FarbeCLX-Weltraumthema
Fans7x 120mm 1500RPM Riing Plus LED RGB 1PK
EnergieversorgungEVGA SuperNOVA 1300 G2 – 80+ GOLD 1300W
Sleeved Kabelsatz Schwarz/Rot
WärmeleitpasteWärmeleitpaste – CLX FLUXX
BetriebssystemWindows 10 Pro

Das Anpassungserlebnis

Eine Sache, die an der Anpassungserfahrung cool ist, ist, dass Sie Ihr Design tatsächlich teilen können. Dies ist die, die mir CLX geschickt hat, obwohl einige der Teile in meinem Gerät anscheinend nicht mehr aufgeführt sind.

Wenn Sie CLXGaming.com besuchen, finden Sie zunächst eine Reihe vorkonfigurierter Optionen zu allen Preisklassen. Für unter 600 US-Dollar gibt es einen mit einem AMD Ryzen 3 3200G und 8 GB RAM. Wenn Sie ganz nach unten scrollen, gibt es eine Einheit mit einem AMD Threadripper 3960X 24-Core mit 32 GB DDR4-2666 und einer NVIDIA GeForce RTX 3090 für 5.898 US-Dollar.

Dann gibt es die Möglichkeiten, Ihre eigenen zu bauen. Sie können aus vier verschiedenen wählen – dem Set, Scarab, Horus und Ra. Ich habe mich für den Ra entschieden, da er der größte ist und derjenige, der alle Teile verarbeiten kann, die ich versucht habe, darin zu integrieren.

Sobald Sie sich für das Modell entschieden haben, können Sie zwischen verschiedenen Türmen in verschiedenen Farben wählen. Das ist im Abschnitt Look and Feel, wo Sie auch Optionen für Ihre individuelle Lackierung, Lüfter und Innenbeleuchtung finden.

Nachdem Sie Ihr Erscheinungsbild eingerichtet haben, ist es an der Zeit, sich für Ihre Kernkomponenten zu entscheiden. Wenn Sie keine Ahnung vom Bauen eines PCs haben, hilft Ihnen CLX hier irgendwie weiter. Schließlich bekommt man keinen Micro-Tower und eine riesige GPU drin, oder ein billiges Netzteil mit stromhungrigen Komponenten.

In diesem Abschnitt wählen Sie CPU, GPU, Motherboard, RAM, Netzteil, Verkabelung, Speicher, Soundkarte, Netzwerkkarte und Aufnahmekarte aus. Es ist die innere Eingeweide des PCs. Wenn Sie sich für die CPU entscheiden, die ich bekommen habe, stehen 21 Z590-Motherboards zur Auswahl, und es gibt noch mehr Z490-Boards. Bei der Grafik können Sie zwischen AMD und NVIDIA wählen und alles bis zu einer RTX 3090 erhalten (ja, Sie können 552 USD sparen, wenn Sie eine RTX 3080 Ti kaufen, oder 1.035 USD, wenn Sie eine RTX 3080 kaufen).

Die nächste Registerkarte ist Die Gießereileistung. In der Tat kann man die besten Komponenten haben, aber wenn sie nicht cool bleiben, dann sind sie nutzlos. Hier können Sie Ihren CPU-Kühler und Ihre Wärmeleitpaste sowie einige Übertaktungslösungen auswählen.

Im nächsten Abschnitt dreht sich alles um Software und Dienste, sodass Sie zusätzliche 40 US-Dollar für ein Upgrade auf Windows 10 Pro anstelle von Home ausgeben können. Sie können auch eine unbefristete Microsoft Office-Lizenz hinzufügen, einige Free-to-Play-Spiele, die vorinstalliert werden können, und Sie können sogar Browser wie Chrome und Firefox vorinstallieren, wenn Sie diesen zusätzlichen Schritt nicht wünschen durch Edge.

Eine Sache, die in diesem Abschnitt definitiv wichtig ist, ist die Garantie. Das Schöne an Türmen ist, dass sie modular aufgebaut sind. Wenn Ihr Speicher defekt ist, können Sie ihn ersetzen. Wenn Sie jedoch ausgehen und 7.000 US-Dollar für wettbewerbsfähige Spiele ausgeben, möchten Sie sich wahrscheinlich nicht damit befassen.

Die letzte Registerkarte ist für Zubehör und Peripheriegeräte. Genau so hört es sich an und ich möchte nicht zu tief darauf eingehen. Es umfasst alles von T-Shirts bis hin zu mechanischen Tastaturen, mit Mäusen, Mauspads, Monitoren, Headsets, Controllern und vielem mehr dazwischen.

Das benutzerdefinierte PC-Building-System von CLX ist ziemlich cool und ein wichtiger Bestandteil dessen, was hier angeboten wird. Es gibt absolut nichts, was Sie davon abhält, all diese Teile zu kaufen und selbst zusammenzustellen. Wenn Sie jedoch bei den meisten Anbietern einen Gaming-Tower kaufen, gibt es eine begrenzte Anzahl von Konfigurationsoptionen. Mit CLX sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Aussehen, Haptik und Leistung

Natürlich kann man einen solchen PC nicht testen, ohne zumindest ein wenig über die Leistung zu sprechen, und wir werden dafür Benchmarks haben. Offensichtlich ist die Leistung so gut wie es nur geht. Aber darauf wollte ich mich nicht konzentrieren, denn ehrlich gesagt geht es in diesem Test nicht so sehr um einen Tower mit einem Core i9-11900K und einer NVIDIA RTX 3090 GPU. Immerhin, wenn Sie jetzt auf die CLX-Website gehen, um Ihren PC zu bauen, werden Sie wahrscheinlich keines davon bekommen. Sie werden etwas anderes bekommen, was das Unternehmen zu bieten hat, und dies ist mehr darüber.

So sieht ein 7.000-Dollar-Gaming-Tower aus

Ich habe mich für das Weltraumthema entschieden, weil Weltraum cool ist. Ich liebe es, aber es gibt viele andere zur Auswahl, die genauso sexy sind. Es ist alles eine Frage der Präferenz.

An der Vorderseite befindet sich eine Klappe, die sich öffnen lässt, um zwei USB-Typ-A-Anschlüsse, einen USB-Typ-C-Anschluss und 3,5-mm-Audio-Ein- und -Ausgangsbuchsen freizugeben. Die Frontplatte kann entfernt werden, um Zugang zum Filter zu erhalten, der Stäube sammelt. Es ist alles sehr leicht zu reinigen.

Alle diese Teile knallen einfach ab und wieder an. Das werkzeuglose Design hier ist ziemlich brillant. Tatsächlich haben beide Seiten des Chassis Glastüren, die einfach magnetisch schließen. Es ist nicht nur werkzeuglos, es ist sogar knopflos.

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie Zugang zur Unterseite des Motherboards benötigen. Dies ist etwas, das anpassbar ist. Wer da reinkommen möchte, um mit den Kabeln zu arbeiten oder den CPU-Kühler auszutauschen, kann das problemlos tun.

Der CLX Ra ist so leistungsstark wie es nur geht.

Auch in Bezug auf das Motherboard möchte ich nur die Tatsache hervorheben, dass alle ASUS ROG Maximus XIII Hero-Verpackungen im Lieferumfang des CLX Ra-PCs enthalten waren. Wenn ich das Board jetzt kaufen würde, würde es mit einem Handbuch und einem Haufen zusätzlicher Kabel und dergleichen geliefert werden. All das ist im Lieferumfang enthalten, und ja, dieses Handbuch ist praktisch, wenn Sie an Ihrem neuen benutzerdefinierten Gaming-PC basteln möchten.

Das liebe ich am CLX-Modell so sehr. Sie möchten vielleicht nicht alles alleine bauen, aber es ist eindeutig etwas, mit dem herumgespielt werden kann. Sie können problemlos aufrüsten, Teile austauschen usw.

Rückansicht des CLX Ra

Die Rückseite des PCs ist nicht besonders aufregend. Im Gegensatz zu den Anschlüssen an der Vorderseite wird nichts von dem, was Sie sehen, mit dem Gehäuse geliefert. Die Hauptanschlüsse sind Teil des Motherboards, die Grafikteile sind Teil der NVIDIA GeForce RTX 3090-Karte und der Stromanschluss ist Teil des Netzteils. Diese Anschlüsse an der Vorderseite sind Teil des Gehäuses und diese sind mit dem Motherboard verdrahtet.

Innenseite des CLX Ra mit eingeschalteter RGB-Beleuchtung

Und natürlich ist das Innere absolut schön. Fast alles wird mit RGB-Beleuchtung beleuchtet, einschließlich der vielen Lüfter, des Speichers und mehr.

CLX Ra auf Holztisch, eingeschaltet, mit Monitor im Hintergrund

Sogar die Vorderseite hat eine RGB-Beleuchtung, die von der Rückseite des Panels kommt. Die Beleuchtung ist jedoch tatsächlich in das Panel integriert, wie Sie vielleicht bemerkt haben, dass es in den Bildern, in denen das Panel entfernt wird, nicht vorhanden ist.

Wie versprochen, habe ich eine Reihe von Benchmarks durchgeführt. Ich habe PCMark 8, PCMark 10, 3DMark, Geekbench und Cinebenchm und VRMark verwendet.

CLX Ra
Core i9-11900K, RTX 3090
HP OMEN Desktop 30L
Core i9-10900K, RTX 3080
HP Z2 SFF G8
Core i7-11700K, Quadro RTX 3000
PCMark 8: Startseite5.0075,4723.863
PCMark 8: Kreativ7.5107.6916.054
PCMark 8: Arbeit3.9164.1693.585
PCMark 107.8227.4635,618
3DMark: Zeitspion17.45616.5535.382
Geekbench1.803 / 9.8871.365 / 10.9331.714 / 10.175
Cinebench1.675 / 15.0981.312 / 15.2661.574 / 12.195
VRMark: Oranger Raum14.55514.7237.494
VRMark: Blauer Raum6.2255.2231.544

Wenn ich Benchmarks zu einem Test hinzufüge, rufe ich normalerweise einfach meine Tabelle mit PC-Benchmarks auf und vergleiche das Gerät mit den wenigen, die auf der PCMark 10-Liste am nächsten stehen, und füge dann vielleicht noch ein Produkt der letzten Generation hinzu. Ich hatte aber wirklich so wenig zu vergleichen. Der CLX Ra ist so leistungsstark wie es nur geht. Es stand in den meisten Kategorien ganz oben auf meiner Liste.

Abschluss

Wenn ich einen benutzerdefinierten Gaming-PC kaufen würde, würde ich einen CLX nehmen. Sie bauen so ziemlich einen PC, ohne einen PC bauen zu müssen. Einige mögen sagen, dass der Build Teil der Erfahrung ist, und für diese Leute können Sie immer noch Ihren eigenen PC bauen.

Ehrlich gesagt, hat mich am meisten beeindruckt, noch mehr als die gesamte Konfigurationserfahrung, dass es mit der Box, dem Handbuch und dem Zubehör aus der Motherboard-Verpackung geliefert wird. Das werden Sie bei einem Gaming-PC von Alienware, HP oder Lenovo nicht finden. Dies fühlt sich nicht wie ein vorgefertigter PC wie ein Alienware Area-51 an. Es fühlt sich an wie eine Sonderanfertigung.

CLX Ra bei geöffneter Tür, freiliegende RGB-Beleuchtung

Wenn ich einen benutzerdefinierten Gaming-PC kaufen würde, würde ich einen CLX bekommen.

Es ist auch einfach eine schöne Maschine. Ich liebe es absolut, von der Lackierung bis zur Beleuchtung. Ich habe auch einige der anderen Designs gesehen, und die sind auch glatt. Ich bin wirklich mit einer Wertschätzung für CLX herausgekommen, eine Marke, von der ich zuvor noch nie gehört hatte.

Normalerweise achte ich beim Veröffentlichen einer Rezension darauf, einige Nachteile eines Produkts zu nennen, da nichts perfekt ist. Der größte hier ist, wie lange es dauern wird, Ihren PC zu bekommen. Meins dauerte ungefähr drei Monate; das hatte natürlich damit zu tun, was in die Presseabteilung gehen würde und so. Trotzdem wird es noch ein bisschen dauern. Wenn Sie etwas anderes als die „Standard-Werksfarbe“ für das Gehäuse wünschen, sind es zwei oder drei Wochen länger, plus das Team muss das Ding bauen und Sie möglicherweise bei Problemen kontaktieren. Natürlich braucht die Anpassung Zeit.

Ich würde gerne kritisieren, dass die Thunderbolt-Anschlüsse auf der Rückseite anscheinend nie richtig funktionierten, aber das ist ein ASUS-Problem, kein CLX-Problem. Es ist eher eine Frage des Mainboards.

Wie die meisten benutzerdefinierten PC-Hersteller verwendet CLX hauptsächlich Standardteile, aber mit einer eigenen benutzerdefinierten Note. Ich muss sagen, es sieht gut aus.

    CLX Ra
    CLX stellt maßgeschneiderte Gaming-PCs her, die so ziemlich alles enthalten, was Sie wollen.



Source link