Tech News

Technik & Digital

So richten Sie die Menstruationszyklusverfolgung auf dem iPhone ein (und protokollieren von der Apple Watch)


Eine der netten Funktionen des iPhones ist die Möglichkeit, es für die Verfolgung des Menstruationszyklus zu verwenden. Dies ist praktisch für Menschen, die ihren Zyklus im Auge behalten möchten, und es kann für Paare nützlich sein, die versuchen, schwanger zu werden. Wenn Sie vorhersagen können, wann ein Menstruationszyklus beginnt, damit Sie entsprechend planen und Symptome, Dauer und andere Daten protokollieren können, können Sie Muster erkennen, und historische Daten können Ihnen helfen, Fragen Ihres Arztes zu beantworten.

XDA VIDEO DES TAGESSCROLLEN SIE, UM MIT DEM INHALT FORTZUFAHREN

Das Einrichten der Funktion ist einfach. Wenn Sie fertig sind, können Sie außerdem die Apple Watch, einschließlich Modelle wie die Apple Watch Ultra, verwenden, um jeden Menstruationszyklus und zugehörige Daten direkt von Ihrem Handgelenk aus zu protokollieren.


So richten Sie die Menstruationszyklusverfolgung auf dem iPhone ein

  1. Öffne das Gesundheits-App auf dem iPhone und wählen Sie aus Durchsuche aus dem unteren Menü.
  2. Wählen Zyklusverfolgung.
  3. Wählen Loslegen unter Zyklusprotokoll einrichten.
  4. Ein Pop-up weist Sie darauf hin, dass Sie Vorhersagen und Benachrichtigungen sowie den Zyklusverlauf erhalten, und es erinnert Sie an Datenschutz und Sicherheit. Wählen Nächste.

  5. Es erscheint ein Kalender, in dem Sie aufgefordert werden, sich einzutragen, wann Ihre letzte Periode begonnen hat. Wählen Sie das entsprechende Datum und wählen Sie aus Nächste.
    • Sie können dies überspringen, wenn Sie sich nicht erinnern oder ab der nächsten Periode mit dem Tracking beginnen möchten, um sicherzustellen, dass Sie eine genaue Zählung haben.
  6. Geben Sie die Dauer in Tagen ein, wie lange Ihre Periode normalerweise dauert, und wählen Sie aus Nächste.
  7. Geben Sie ein, wie viel Zeit normalerweise zwischen den einzelnen Zyklen liegt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie diesen Schritt überspringen und die Health-App dies in den nächsten Monaten ermitteln lassen. Aber versuchen Sie, Ihre beste Vermutung zu verwenden. Tippen Sie dann auf Nächste.
  8. Wenn einer der Faktoren, die Ihren Zyklus beeinflussen können, auf Sie zutrifft (Sie sind schwanger, stillen Sie oder verwenden Sie Verhütungsmittel), wählen Sie die entsprechenden Faktoren aus der Liste aus. Andernfalls auswählen Keine von diesen. Tippen Sie dann auf Nächste.
  9. Wählen Sie aus, welche Daten Sie überwachen möchten, einschließlich Periodenvorhersagen, Zyklusabweichungserkennung (damit Sie benachrichtigt werden, wenn Ihr Zyklusverlauf ein klinisch nicht erwartetes Muster zeigt) und Periodenbenachrichtigungen. Tippen Sie auf den Schieberegler auf der rechten Seite, um ihn einzuschalten, oder auf den linken, um ihn auszuschalten (sie werden alle als Standard vorausgewählt). Wählen Nächste.
  10. Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, können Sie auch „Fruchtbarkeitsfenster-Schätzungen“, „Fruchtbarkeit protokollieren“ und „Sexuelle Aktivität protokollieren“ auswählen. Tippen Sie auf den Schieberegler auf der rechten Seite, um einige (oder alle) davon einzuschalten oder standardmäßig in der Aus-Position zu belassen, wenn sie nicht auf Sie zutreffen. Wählen Nächste.
  11. Sie werden dann durch drei Seiten geführt, die erklären, wie die Zyklusverfolgungsfunktion funktioniert. Ein ausgefüllter roter Kreis zeigt eine protokollierte Periode, ein kleiner violetter Kreis zeigt protokollierte Informationen wie Kopfschmerzen oder Krämpfe und ein hellroter Kreis zeigt eine Vorhersage, wann Ihre Periode wahrscheinlich auftreten wird. Klopfen Nächste um sich durch diese erklärenden Seiten zu bewegen und Erledigt nachdem Sie die dritte Seite gelesen haben.
  12. Sie können nun die Daten in der überprüfen Zyklusverfolgung Abschnitt der Gesundheits-App. Sie sehen hellrote Kreise an den Tagen, an denen Ihr nächster Zyklus voraussichtlich beginnen wird, und unter Highlights, an dem Tag, an dem Ihre nächste Periode voraussichtlich beginnen wird.
  13. Hier können Sie unter auch Periodeninformationen manuell eingeben Zeitraum hinzufügen oben, rechte Ecke.

So protokollieren Sie die Menstruationszyklusverfolgung von der Apple Watch

Sobald Sie die Zyklusverfolgung in der Health-App eingerichtet haben, können Sie den Beginn Ihrer Periode oder das Auftreten von Symptomen direkt von der Apple Watch aus protokollieren.

  1. Tippen Sie auf die Zyklus-Tracking-App Symbol auf Ihrer Apple Watch.
  2. Sie sehen ein Diagramm und wenn Sie nach unten scrollen, sehen Sie Periode, Symptome und Schmierblutungen mit „+“-Zeichen daneben.
  3. Scrollen Sie weiter nach unten, um das voraussichtliche Datum Ihrer Periode und das Datum Ihrer letzten Menstruation anzuzeigen.
  4. Verwenden Sie die Rechts- und Linkspfeile oben, um zu einem anderen Datum zu blättern, wenn Sie sich an einem anderen Tag anmelden möchten.

  5. Wählen Sie zwischen den drei Optionen und aus tippen Sie auf das „+“-Zeichen um Daten hinzuzufügen.
  6. Unter Zeitraum, können Sie Had Flow, No Flow und wählen, ob es Light, Medium oder Heavy war. Wählen Erledigt in der oberen, rechten Ecke.
  7. Unter Symptome, wählen Sie aus einer Vielzahl von Optionen. Tippen Sie auf den Kreis neben jedem zutreffenden und wählen Sie ihn aus Erledigt in der oberen, rechten Ecke.
  8. Unter Spottenwählen Hatte Schmierblutungen wenn dies zutrifft, und wählen Sie aus Erledigt in der oberen, rechten Ecke.

  9. Die Informationen werden nun in der Health-App protokolliert und können dort auch eingesehen werden.

Sie können Tracking-Daten ganz einfach entweder direkt aus der Health-App oder direkt von der Apple Watch protokollieren. Wenn Sie Benachrichtigungen aktivieren, erhalten Sie eine Erinnerung, die Sie darüber informiert, wann sich Ihr Menstruationszyklus nähert, damit Sie sich entsprechend vorbereiten können. Die App lernt auch im Laufe der Zeit dazu, da sie Ihren Zyklus, die Dauer der Zeit dazwischen, die Länge der Menstruation und mehr bestimmt.

Die Zyklus-Tracking-App wurde in watchOS 6 eingeführt und funktioniert mit allen Apple Watches, die auf das Modell der Serie 1 zurückgehen. Die Health-App funktioniert auf den besten iPhones und erfordert ein iPhone 6s oder höher, auf dem mindestens iOS 13 ausgeführt wird. Sie funktioniert natürlich einwandfrei auf einem neuen iPhone wie dem iPhone 14.

Zusätzlich zu dem durchgezogenen roten und dem hellroten Kreis mit Streifen, die die protokollierte bzw. die vorhergesagte Periode anzeigen, sowie dem violetten Punkt für protokollierte Informationen sehen Sie weitere Indikatoren, wenn Sie Fruchtbarkeitsinformationen ausgewählt haben. Dazu gehört ein hellblaues Oval, um Ihr sechstägiges fruchtbares Fenster anzuzeigen, und ein hellviolettes Oval, um Ihren geschätzten Tag des Eisprungs anzuzeigen.

Sind Sie besorgt über Ihren Zyklus und möchten ihn weiter mit Ihrem Arzt oder einer anderen medizinischen Fachkraft besprechen? Mit der Funktion „PDF exportieren“ können Sie den Zyklusverlauf eines Jahres direkt aus der Apple Health App exportieren.

Viele der besten Fitness-Tracker beinhalten Zyklus-Tracking-Funktionen, aber die Health-App auf dem iPhone ermöglicht viele Details und funktioniert nahtlos mit der Apple Watch.

  • iPhone 14-1

    Apple-iPhone 14

    Das iPhone 14 ist das Basismodell der iPhone-Serie 2022 und bietet einen ausgewogenen Funktionsumfang für den durchschnittlichen Benutzer.

  • iPhone 14 pro

    Apple iPhone 14 Pro Max

    Das iPhone 14 Pro Max ist Apples größtes und bestes Smartphone und in typischer Apple-Manier sowohl ein Kraftpaket als auch ein Ausdauertier.

  • Rendern der Apple Watch Serie 8

    Apple Watch Serie 8

    Die Apple Watch Series 8 ist die neuste Smartwatch von Apple. Es ist keine große Änderung gegenüber der Serie 7, bietet aber neue Funktionen wie Crash-Erkennung, einen neuen Temperatursensor und mehr.

  • Apple Watch Ultra rendern

    Apple Watch Ultra

    $749 $799 Sparen Sie $50

    Die Apple Watch Ultra ist die hochwertigste Smartwatch, die Apple herstellt. Sie ist nicht jedermanns Sache, aber wenn Sie viel Zeit im Freien verbringen, ein ernsthafter Sportler sind oder einfach nur den ultimativen Schutz wünschen, ist dies die richtige Uhr.



Source link