Tech News

Technik & Digital

So reinigen Sie Ihren Computermonitor


Wird Ihr Monitor schmutzig? So können Sie es in wenigen Schritten reinigen.


Schnelle Links

  • Schritt 1: Schalten Sie Ihren Monitor aus und reinigen Sie ihn grundlegend
  • Schritt 2: Verwenden Sie Reinigungslösungen oder Wasser mit Ihrem Mikrofasertuch, um den Monitor zu reinigen

Ihr Computermonitor ist der Schlüssel zur Produktivität, aber wenn er schmutzig wird, verstehen wir, wie er Sie bei der Arbeit, in der Schule oder beim Spielen verlangsamen kann. Niemand sieht gerne Flecken oder Staub und andere Flecken auf seinem Computermonitor. Das ist nicht nur hässlich, sondern bei den richtigen Lichtverhältnissen auch störend. Deshalb erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, wie Sie Ihren Computermonitor in wenigen einfachen Schritten bereinigen können.


Was du brauchen wirstSo reinigen Sie Ihren Computermonitor

Mikrofaser-Reinigungstücher: Diese helfen Ihnen dabei, Staub und Schmutz vom Bildschirm zu entfernen. Bitte verwenden Sie keine Papierhandtücher oder andere Haushaltstücher. Diese Arten von Materialien können das Panel Ihres Displays zerkratzen.

Bildschirmreinigungslösung: Gefunden im Baumarkt bei Amazon, hilft dies, den Bildschirm zu reinigen, um Flecken und Flecken zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass die Lösung oder das Wischtuch für Elektronik unbedenklich ist. Verwenden Sie keine Tücher oder Lösungen mit Bleichmittel oder Seife, da dies Ihren Bildschirm beschädigen kann.

Pressluft: Sie können Druckluft verwenden, um größere Staub- oder Schmutzpartikel von Ihrem Monitor zu entfernen.

Wasser: Wasser eignet sich hervorragend als Bildschirmreiniger, wenn es mit einem Mikrofasertuch kombiniert wird.

  • Eveo Bildschirmreiniger
    Es mag banal sein, aber den Bildschirm Ihres Laptops sauber zu halten, kann eine Herausforderung sein, und niemand schaut gerne auf einen schmutzigen Bildschirm.  Dieses Kit enthält ein Reinigungsspray und ein Mikrofasertuch, damit Ihr Laptop oder andere Geräte sauber und scharf aussehen.
    Eveo Bildschirmreiniger-Kit

    Dies ist ein Bildschirmreinigungsset, mit dem Sie Ihren Computermonitor reinigen können.

  • Amazon Basics Mikrofaser-Reinigungstuch
    Diese Packung Mikrofaser-Reinigungstücher überdauert die Zeit und hilft Ihnen, all Ihre Elektronik und andere Gegenstände in Ihrem Haushalt abzuwischen
    Amazon Basics Mikrofaser-Reinigungstuch

    Diese Packung Mikrofaser-Reinigungstücher überdauert die Zeit und hilft Ihnen, all Ihre Elektronik und andere Gegenstände in Ihrem Haushalt abzuwischen

  • Falkenstaub, aus komprimiertem Gas
    81LtIK5MYQL._AC_SL1500_

    Dies ist eine Dose Luft, die zum Reinigen von Computerbildschirmen, Fernsehern, Tastaturen und mehr verwendet werden kann.

Schritt 1: Schalten Sie Ihren Monitor aus und reinigen Sie ihn grundlegend

Die Hände einer Person, die ein Tuch über einem Monitor halten.

Um mit dem Reinigungsvorgang zu beginnen, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie Ihren Monitor vom Stromnetz getrennt, ihn ausgeschaltet und abgekühlt haben. Trennen Sie auch eventuell angeschlossene Kabel. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie bei der Erstreinigung keinen Stromschlag bekommen oder den Bildschirm beschädigen. Verwenden Sie außerdem noch keine Bildschirmreinigungslösungen. Dies ist ein einfaches Abwischen, um Schmutz und Staub zu entfernen.

  1. Halten Sie ein Mikrofasertuch in der Hand oder falten Sie es, wenn das Tuch zu groß ist.
  2. Halten Sie das Tuch an die Vorderseite des Displays und auf den Bildschirm in Bereichen, in denen Flecken oder Schmutz vorhanden sind.
  3. Reiben Sie mit dem Tuch über den Bildschirm, um Staub oder Flecken zu entfernen. Reiben Sie das Tuch nicht stark, da dies das Display beschädigen könnte.
  4. Wenn die Vorderseite des Displays sauber ist, drehen Sie den Monitor herum, sodass der Bildschirm von Ihnen weg zeigt.
  5. Verwenden Sie Ihre Druckluftdose und blasen Sie größere Staub- oder Schmutzpartikel von der Rückseite des Monitors, von Lüftungsschlitzen oder anderen Oberflächen weg.
  6. Fühlen Sie sich frei, auch die Rückseite des Monitors abzuwischen.

Dieses einfache Abwischen und Reinigen ist jetzt abgeschlossen. Als Nächstes verwenden wir die flüssige Lösung, um das Display und das Gehäuse Ihres Monitors abzuwischen.

Schritt 2: Verwenden Sie Reinigungslösungen oder Wasser mit Ihrem Mikrofasertuch, um den Monitor zu reinigen

Eine Person, die ein Wischtuch und eine Sprühflasche hält.

In diesem zweiten Schritt verwenden Sie die Bildschirmreinigungslösung oder Wasser. Dadurch wird Ihr Computermonitor etwas gründlicher gereinigt als beim einfachen Abwischen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie eine Lösung nicht direkt auf Ihren Bildschirm sprühen sollten. Dies kann dazu führen, dass die Lösung in Lücken sickert und die Komponenten beschädigt.

  1. Sprühe die Reinigungslösung in dein Mikrofasertuch und achte darauf, dass es nicht durchnässt wird. Befeuchten Sie einfach das Tuch. Wenn Sie Wasser verwenden, lassen Sie einfach Wasser leicht über das Tuch laufen.
  2. Halten Sie das Tuch an den Bildschirm und fangen Sie an, es sanft zu reiben. Wiederholen Sie das Muster, bis der gesamte Bildschirm abgewischt ist, aber üben Sie nicht zu viel Druck aus.
  3. Lassen Sie den Bildschirm trocknen, nehmen Sie dann ein zweites Mikrofasertuch und wiederholen Sie das gleiche Reibemuster, um alle Spuren zu entfernen, die die Lösung hinterlassen haben könnte.
  4. Wenn Sie möchten, drehen Sie Ihren Monitor um, sodass der Bildschirm von Ihnen weg ist, und wiederholen Sie die Schritte 2 und 3, um die Rückseite, die Seiten und andere Bereiche zu reinigen, die nicht nur der Bildschirm sind.

Schritt 3: Schließen Sie Ihre Kabel und die Stromversorgung wieder an

Die Kabel auf der Rückseite eines Monitors.

In diesem letzten Schritt können Sie nun die Kabel, die Sie entfernt haben, wieder in den Monitor stecken. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wohin die Kabel führen, können Sie die Markierungen an den Anschlüssen überprüfen und die Verbindungen abgleichen. Wenn Sie einen USB-C-Dongle verwendet haben, können Sie die Kabel auch an den Dongle statt an Ihren PC anschließen.

Fazit

Und so reinigen Sie Ihren Computermonitor in drei Schritten. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem frischen und sauberen Monitor! Wenn Sie schon dabei sind, haben wir auch eine Anleitung, die erklärt, wie Sie Ihren Laptop-Bildschirm reinigen können.



Source link