Tech News

Technik & Digital

So reinigen Sie das Kameraobjektiv Ihres Telefons


Das haben wir alle schon durchgemacht. Sie machen einen schnellen Schnappschuss mit Ihrem Telefon, und das Bild sieht verschwommen aus, also schnappen Sie sich Ihr Hemd, blasen auf die Linse und reiben die Kamera, um eine klarere Aufnahme zu erhalten. Während das gelegentliche Polieren mit einem weichen Kleidungsstück nicht schaden sollte, gibt es bessere Möglichkeiten, Ihr Kameraobjektiv zu reinigen, hier ist, wie.

Vier Möglichkeiten, die Kameralinse Ihres Mobiltelefons zu reinigen

So reinigen Sie das Kameraobjektiv Ihres Telefons

Bildnachweis: Pexels

1. Verwenden Sie einen Reinigungsstift, um Staub zu entfernen

Wenn Sie ein verstaubtes Objektiv der Telefonkamera haben, reicht normalerweise eine schnelle Bürste mit einem Reinigungsstift oder einer ähnlichen weichen Bürste aus. Reinigungsstifte gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Einige haben ein zarteres Bürstenende, während andere breitere, flauschigere Bürstenenden haben. Verwenden Sie die passende Größe und verabschieden Sie sich vom Staub.

Wenn Sie keinen Reinigungsstift kaufen möchten, dann a sauber, Ein weicher Make-up-Pinsel erledigt die gleiche Aufgabe.

2. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch, um Flecken zu entfernen

Wenn Ihr Kameraobjektiv verschwommen ist, weil es mit Fingerabdrücken bedeckt ist, muss es sanft mit einem Mikrofasertuch poliert werden. Im Gegensatz zu Tüchern, die Staubpartikel auf Ihrem Objektiv hinterlassen können, wischt ein Mikrofasertuch Flecken ab, ohne Fusseln zu hinterlassen.

Wenn Sie kein Mikrofasertuch haben, funktioniert jedes weiche Tuch ähnlich, solange es nicht mit Weichspüler gewaschen wurde (Weichspüler kann Streifen auf Ihrer Kameralinse hinterlassen).

3. Verwenden Sie ein Linsenreinigungstuch für hartnäckigeren Schmutz

Wenn Sie Ihre Kameralinse nach dem Essen von Hähnchenflügeln angefasst haben oder es einfach zu eklig für ein schnelles Abreiben mit einem Tuch ist, sollten Sie es mit einem Linsenreinigungstuch versuchen. Linsentücher werden mit Linsenreiniger befeuchtet, wodurch sie wirksamer gegen hartnäckiges Fett und Schmutz sind.

Verwenden Sie keine normalen Feuchttücher für Ihr Kameraobjektiv, da diese oft Weichmacher enthalten, die Ihr Objektiv noch fettiger machen.

4. Verwenden Sie einen Linsenreiniger oder eine hausgemachte Version

Wenn Sie kein Linsenreinigungstuch haben, können Sie einen speziellen Linsenreiniger oder eine hausgemachte Version an der Ecke eines Mikrofasertuchs oder weichen Tuchs verwenden. Linsenreiniger sind in der Regel verdünnte Alkohollösungen.

Wenn Sie keinen Linsenreiniger kaufen möchten, können Sie selbst einen herstellen, indem Sie 70 % Isopropylalkohol und destilliertes Wasser im Verhältnis 50:50 mischen. Wenn Sie ein schlierenfreies Finish wünschen, verwenden Sie kein Leitungswasser.


So entfernen Sie Kondenswasser von der Kameralinse Ihres Telefons

iphone kameraobjektiv aus der nähe

Bildnachweis: Unsplash

Nicht alle Smartphones haben eine IP-Schutzklasse, insbesondere wenn es sich nicht um ein Flaggschiff handelt. Wenn Ihr Kameraobjektiv innen beschlagen ist, bedeutet dies, dass Feuchtigkeit in das Kameragehäuse eingedrungen ist und sich im Inneren Ihres Kameraobjektivs angesammelt hat.

Um diesen Nebel loszuwerden, musst du dein Telefon trocknen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, Ihr Telefon in einen luftdichten Behälter mit Kieselgelpäckchen oder ungekochtem Reis zu legen. Diese Produkte entziehen Ihrem Telefon in etwa 24 Stunden Feuchtigkeit.

Während Ihr Telefon ein schönes trockenes Reisbad hat, schalten Sie es am besten aus, falls die Feuchtigkeit stärker geworden ist, als Sie denken, und Probleme mit der internen Elektronik Ihres Geräts verursachen kann.

Während es verlockend sein kann, Ihr Telefon auf die Heizung zu stellen oder es mit einem Haartrockner zu blasen, können extreme Temperaturen mehr schaden als nützen. Wenn die Linse Ihrer Handykamera nach einer Übernachtung in Reis oder Kieselgel immer noch beschlagen ist, bringen Sie sie am besten in eine Reparaturwerkstatt. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, raten wir davon ab, Ihr Telefon zu zerlegen, um das Kondenswasser von der Innenseite des Kameraobjektivs zu entfernen (und je nach Telefon könnte dies sogar die Demontage des Kameramoduls selbst erfordern, in diesem Fall setzen Sie es ein wieder zusammen wird deutlich schwieriger).

So schützen Sie das Kameraobjektiv Ihres Telefons

Wenn Sie die Kameralinse Ihres Telefons so lange wie möglich in neuwertigem Zustand halten möchten, lohnt es sich, sich mit Objektivschutz und auch mit der richtigen Displayschutzfolie für Ihr Telefon zum Schutz der Frontkamera zu befassen. Objektivschutzfolien haften am Glas Ihres Kameraobjektivs und schützen es vor Kratzern. Auch sie werden irgendwann schmutzig, aber ihre Hauptattraktion ist, dass Sie sie leicht ersetzen können.

Wenn Sie keinen Objektivschutz verwenden möchten, aber das Kameraobjektiv Ihres Telefons kratzfrei halten möchten, hilft ein erhöhtes Gehäuse, das Glas Ihres Kameraobjektivs von rauen Oberflächen fernzuhalten.


So reinigen Sie das Kameraobjektiv Ihres Telefons nicht

iPhone auf schwarzem Tisch mit Wassertröpfchen

Wir haben behandelt, wie Sie Ihr Kameraobjektiv reinigen und wie Sie Kondenswasser unter dem Glas entfernen. Jetzt ist es an der Zeit, darüber zu sprechen, wie Sie die Kamera Ihres Telefons nicht reinigen sollten.

1. Verwenden Sie keinen Haushaltsglasreiniger

Haushaltsglasreiniger wie Windex sind oft zu scharf für die empfindliche Beschichtung der Kameralinse Ihres Telefons. Halten Sie sich von ihnen fern und verwenden Sie nur Produkte, die speziell für Linsen entwickelt wurden.

2. Verwenden Sie keine groben Tücher

Mikrofasertücher sind aus gutem Grund weich. Je rauer das Tuch, das Sie verwenden, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihr Kameraobjektiv zerkratzen. Dies gilt auch für die Verwendung von schmutziger Kleidung. Schmutzige Kleidung kann bereits Schmutz enthalten, der dann in Ihr Kameraobjektiv gerieben werden kann.

3. Verwenden Sie kein Leitungswasser

Schließlich ist es zwar mühsam, destilliertes Wasser kaufen zu müssen, aber wenn Sie nach einem streifenfreien Finish suchen, müssen Sie in die guten Sachen investieren. Leitungswasser enthält Mineralien und andere Verunreinigungen, die auf Ihrem Bildschirm zurückbleiben und Spuren oder Rückstände hinterlassen, die dazu führen können, dass Ihr Kameraobjektiv immer noch schmutzig aussieht.

Lassen Sie im Zweifelsfall die Profis machen

Sie haben vielleicht bemerkt, dass wir das Reinigen der Innenseite der Kameralinse Ihres Telefons nicht erwähnt haben, und das aus gutem Grund. Wenn Ihr Kameraobjektiv von innen gereinigt werden muss, empfehlen wir Ihnen dringend, es zu einem Fachmann zu bringen. Das Öffnen des Kameragehäuses Ihres Telefons verhindert, dass es wasserdicht ist, und kann eine ganze Dose Würmer öffnen. Lassen Sie es im Zweifelsfall von jemandem mit Erfahrung erledigen. Leider kann sich sogar auf IP-zertifizierten Telefonen Kondenswasser bilden, und je nachdem, was genau das Problem ist, kann die Lösung darin bestehen, es in Ruhe zu lassen oder es zur Reparatur einzusenden. Ohne Kenntnis des genauen Sachverhalts wird es schwieriger zu beraten, daher empfehlen wir, einen Experten einen Blick darauf werfen zu lassen.


Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, haben wir auch Anleitungen zum Reinigen Ihres Telefonbildschirms und zum Reinigen des Lautsprechergitters Ihres Telefons.



Source link