Tech News

Technik & Digital

So installieren Sie macOS 13 Ventura Beta auf Ihrem Mac


macOS Ventura auf Mac-Computern Quelle: Apfel

Wie jedes Jahr hat Apple die neuen Versionen von iOS, iPadOS, macOS, watchOS und mehr heute auf der WWDC 2022 vorgestellt. Das neueste Mac-Software-Update bringt eine Reihe von Verbesserungen. Kurz nach Ende der Veranstaltung veröffentlichte Apple auch die erste Beta von macOS 13 Ventura für alle kompatiblen Mac-Modelle. Entwickler können jetzt mit dem Testen von macOS 13 auf ihren Geräten beginnen. So können Sie die erste Betaversion von macOS 13 Ventura auf Ihrem Mac installieren.

Bevor wir fortfahren und erklären, wie Sie die erste Entwickler-Betaversion von macOS 13 auf Ihrem Mac installieren können, gehen wir einige der Funktionen durch, die sie enthält. Das neue macOS Ventura bietet eine Reihe neuer Funktionen, darunter völlig neu gestaltete Systemeinstellungen, Stage Manager, FaceTime-Übergabe und ein neu aussehendes Kontrollzentrum. Dank der jetzt verfügbaren Entwickler-Beta können Sie alle neuen Funktionen von macOS 13 auf Ihrem Mac erleben.

POCKETNOW VIDEO DES TAGES

macOS 13 Ventura Beta: Kompatible Geräte

MacBook Pro auf dem Tisch Quelle: Pocketnow

Bevor Sie versuchen, macOS 13 auf Ihrem Mac zu installieren, vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät damit kompatibel ist. Hier ist die Liste aller Mac-Modelle, die mit macOS 13 kompatibel sind:

  • Mac mini 2014 oder neuer
  • MacBook 2015 oder neuer
  • MacBook Pro 2015 oder neuer
  • MacBook Air 2015 oder neuer
  • iMac 2015 oder neuer
  • iMac Pro (alle Modelle)
  • Mac Pro 2013 oder höher

Lesen: So installieren Sie iOS 16 Beta auf Ihrem iPhone

macOS 13 Ventura Beta: Dinge, die Sie vor der Installation wissen sollten

Hier sind einige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie die macOS 13 Ventura Developer Beta auf Ihrem Mac installieren:

  1. Erstellen Sie ein Time Machine-Backup Ihres Mac mit macOS Monterey. Obwohl Ihre Daten nach dem Update intakt bleiben, wird dringend empfohlen, ein Backup zu erstellen, falls während der Installation etwas schief geht.

  2. Die erste macOS-Beta ist im Allgemeinen ziemlich fehlerhaft und nicht stabil genug für den täglichen Gebrauch. Wenn Sie sich bei der täglichen Arbeit auf Ihren Mac verlassen, haben wir empfehlen Sie können das Update überspringen und stattdessen auf die erste öffentliche Beta warten, die viel stabiler ist als die Entwickler-Beta.

  3. macOS-Beta-Updates sind im Allgemeinen ziemlich groß in der Dateigröße, manchmal sogar größer als 9 GB. Stellen Sie sicher, dass Sie Zugang zu einer schnellen Internetverbindung haben.

Stage Manager auf macOS Ventura mit einem MacBook Pro Quelle: Apfel

Wenn Sie kein Apple-Entwicklerkonto haben…

Derzeit ist die Beta-Version von macOS 13 nur für diejenigen verfügbar, die über ein kostenpflichtiges Apple-Entwicklerkonto verfügen. Wenn Sie die macOS 13 Beta auf Ihrem Mac installieren möchten, sollten Sie auf die erste öffentliche Beta warten, die nächsten Monat veröffentlicht werden soll. Wenn Sie jedoch wirklich daran interessiert sind, die Beta-Version von macOS 13 zu installieren, können Sie sie mithilfe der PKG-Datei macOSDeveloperBetaAccessUtility installieren. Dazu müssen Sie nur das Beta-Profil von macOS 13 in die Hände bekommen und können dann die unten genannten Schritte ausführen, um das Update auf Ihrem Gerät zu installieren.

Wenn Sie ein Apple-Entwicklerkonto haben…

macOS Ventura-Profil herunterladen Quelle: Apfel

Wenn Sie ein Apple-Entwicklerkonto haben, befolgen Sie diese Schritte, um die macOS 13-Beta zu installieren:

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf Ihrem Mac und gehen Sie zu developer.apple.com.

  2. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-Entwickler-ID an und wählen Sie dann die aus Entdecken Sektion. Auswählen macOS 13 beta.

  3. Klicke auf Profil installieren und die macOSDeveloperBetaAccessUtility.dmg sollte mit dem Herunterladen auf Ihren Mac beginnen.

  4. Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die PKG-Datei. Doppelklicken Sie auf das Symbol macOSDeveloperBetaAccessUtility.pkg, um das Installationsprogramm auszuführen.

  5. Auswählen Fortsetzenaktivieren Sie das Kontrollkästchen vor den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und klicken Sie dann auf Installieren Taste.

  6. Sobald die Installation abgeschlossen ist, sollten die Systemeinstellungen automatisch auf Ihrem Mac geöffnet werden.

  7. Gehe zu Software-Update und dann auswählen Jetzt upgraden vor dem macOS 13 Beta-Namen.

  8. Nachdem der Download abgeschlossen ist, sollte das Installationsprogramm von macOS 13 automatisch geöffnet werden. Wenn Sie auf einer bestimmten Partition installieren, klicken Sie auf Alle Datenträger anzeigen und wählen Sie dann das Laufwerk aus, auf dem Sie macOS 13 Beta installieren möchten. Wählen Sie nun die aus Installieren klicken und der Installationsvorgang sollte beginnen.

Die Installation von macOS 13 auf Ihrem Mac wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Ihr Mac wird während des Vorgangs möglicherweise einige Male neu gestartet. Melden Sie sich nach Abschluss der Installation mit Ihrer Apple-ID an und klicken Sie dann auf „Erste Schritte“. Sie können jetzt mit der Verwendung von macOS Ventura 13 Beta beginnen. Sehen Sie sich unbedingt alle Funktionen an, die macOS 13 Ventura bietet.



Source link