Tech News

Technik & Digital

So führen Sie eine SSH-Verbindung zu Raspberry Pi für den Fernzugriff unter Windows durch


Für Uneingeweihte: Secure Shell oder SSH ist ein Protokoll, mit dem Sie eine benutzerfreundliche und dennoch robuste Verbindung zwischen zwei Geräten herstellen können. SSH wird normalerweise zum Teilen von Dateien oder zum Ausführen von Remote-Befehlen über ein Netzwerk verwendet und ist die perfekte Möglichkeit, von Ihrem PC aus auf alle Ihre Geräte zuzugreifen.


Da Raspberry Pi einer der am häufigsten verwendeten SBCs für Hobbyprojekte ist, werden Sie früher oder später zwangsläufig SSH-Funktionalität in dem handtellergroßen System benötigen. Deshalb haben wir eine detaillierte Anleitung zusammengestellt, die Ihnen dabei hilft, sich per SSH auf Ihren Raspberry Pi einzuloggen und von jedem Windows-Rechner aus darauf zuzugreifen.

Verwandt

So generieren Sie SSH-Schlüssel unter Windows

SSH-Schlüssel ermöglichen mehr Sicherheit und Komfort bei der Authentifizierung. So können Sie ganz einfach SSH-Schlüssel unter Windows generieren

So aktivieren Sie SSH vor der Installation eines Betriebssystems auf dem Raspberry Pi

Verwendung des Raspberry Pi Imager

Zuerst müssen Sie die SSH-Funktionalität auf Ihrem Raspberry Pi aktivieren. Wenn Sie noch kein Betriebssystem auf Ihre microSD-Karte geflasht haben, können Sie die in der Raspberry Pi Imager-App verfügbaren Betriebssystemanpassungseinstellungen verwenden, um SSH zu aktivieren.

  1. Schlag Nächste Sobald Sie das eingestellt haben Gerät, BetriebssystemUnd Lagerung Optionen im Raspberry Pi Imager.
  2. Wählen Einstellungen bearbeiten wenn Sie von der App dazu aufgefordert werden, die Anpassungseinstellungen des Betriebssystems anzuwenden.
  3. Gehen Sie zum Dienstleistungen Registerkarte und stellen Sie sicher, dass die Aktivieren Sie SSH Kontrollkästchen und die Verwenden Sie die Passwortauthentifizierung Option sind aktiviert.
  4. Drücke den Speichern Klicken Sie auf die Schaltfläche und fahren Sie mit dem üblichen Verfahren zum Flashen der microSD-Karte fort.


Verwenden der SSH-Datei

Wenn Sie es gewohnt sind, Balena Etcher, Rufus oder andere Flash-Tools zu verwenden, können Sie eine leere SSH-Textdatei erstellen, bevor Sie die microSD-Karte in Ihren Raspberry Pi einlegen.

  1. Gehen Sie mit zum Verzeichnis der microSD-Karte Dateimanager.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm und bewegen Sie den Mauszeiger darüber Neu, und auswählen Text dokument.
  3. Benennen Sie diese Datei um in ssh.

So aktivieren Sie SSH nach der Installation eines Betriebssystems auf dem Raspberry Pi

Verwenden der Konfigurationseinstellungen

Vorausgesetzt, Sie verwenden das Raspberry Pi-Betriebssystem, gibt es mehrere Möglichkeiten, die SSH-Funktionalität auf Ihrem RPi zu aktivieren. Die einfachste Methode besteht darin, bestimmte Konfigurationseinstellungen zu ändern:

  1. Drücke den Himbeerknopf bevor Sie mit der Maus darüber fahren Präferenzen und Auswählen Raspberry Pi-Konfiguration.
  2. Gehen Sie zum Schnittstellen Tab.
  3. Stellen Sie die ein SSH Wechseln Sie zu „Aktiviert“ und drücken Sie die Taste OK Taste.

Verwendung des Raspi-Config-Tools

Wenn Sie eine BIOS-ähnlichere Schnittstelle bevorzugen, können Sie das Raspberry Pi-Softwarekonfigurationstool verwenden, das über das Terminal zugänglich ist.

  1. Klick auf das Terminal App.
  2. Geben Sie im Terminalfenster den folgenden Befehl ein:
    sudo raspi-config
  3. Navigieren Sie zu Schnittstellenoptionen.
  4. Wählen SSH und tippen Sie auf Ja wenn Sie um Bestätigung gebeten werden.
  5. Klicke auf Beenden um raspi-config zu beenden.


Nutzung des Terminals

Wenn Sie Terminalbefehle den GUI-Einstellungen vorziehen, können Sie schließlich den Befehl systemctl verwenden, um SSH auf dem SBC zu aktivieren. Diese Methode ist auch mit anderen Debian-basierten Linux-Distributionen kompatibel, einschließlich Ubuntu.

  1. Öffne das Terminal App.
  2. Fügen Sie die folgenden Befehle in das Terminalfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste, um sie auszuführen:
  3. sudo systemctl enable ssh
  4. sudo systemctl start ssh

So finden Sie die IP-Adresse Ihres Raspberry Pi

Bevor Sie von Ihrem PC aus auf Ihren Raspberry Pi zugreifen können, müssen Sie dessen IP-Adresse ermitteln. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, aber wir verwenden vorerst die einfachste Methode.

  1. Klick auf das WLAN/Ethernet Symbol.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Erweiterte Optionen und wähle Verbindungsinformationen.
  3. Notieren Sie sich das IP Adresse unter dem IPv4 Header.

So stellen Sie eine SSH-Verbindung zum Raspberry Pi auf Ihrem PC her

Da Sie nun die IP-Adresse Ihres Raspberry Pi kennen und SSH aktiviert haben, ist es an der Zeit, zu Ihrem PC zu wechseln. Während Sie unter Windows 11 den integrierten Terminalemulator verwenden können, bin ich auf PuTTY umgestiegen, da es viel einfacher zu verwenden ist.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Raspberry Pi eingeschaltet und mit Ethernet/WLAN verbunden ist.
  2. Laden Sie PuTTY über diesen Link herunter und führen Sie die ausführbare Datei als Administrator aus.
  3. Geben Sie die ein IP Adresse Ihres Raspberry Pi als Hostname und auswählen SSH als die Verbindungstyp bevor Sie das treffen Offen Taste.
  4. Geben Sie die ein Nutzername Und Passwort Ihres Raspberry Pi, um über SSH darauf zuzugreifen.


Zugriff auf Ihren Raspberry Pi über SSH

Ein Raspberry Pi 5 mit Windows 11

Vorausgesetzt, Sie haben alle Schritte korrekt ausgeführt, zeigt PuTTY user@raspberrypi als Gerätenamen an und Sie können beliebig viele Befehle von Ihrem PC aus ausführen. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit SSH machen können, ist diese Funktion nützlich, wenn Sie mit Ihrem Raspberry Pi ein NAS erstellen. SSH ermöglicht Ihnen nicht nur die Portweiterleitung auf dem SBC, sondern auch die Remote-Installation beliebiger Apps auf dem Raspberry Pi.

Verwandt

Testbericht zum Raspberry Pi 5: Der heilige Gral der DIY-Projekte ist noch besser (und seltener) geworden

Der Raspberry Pi 5 ist einer der leistungsstärksten SBCs für Endverbraucher auf dem Markt. Aufgrund der begrenzten Lagerbestände wird es leider schwierig sein, eines zu finden.



Source link