Tech News

Technik & Digital

So aktivieren Sie Hyper-V in Windows 11 Home im Jahr 2022 (Anleitung)


Wenn Sie an verschiedenen Versionen von Betriebssystemen basteln, die nicht nur auf Windows beschränkt sind, ist eine Plattform für virtuelle Maschinen ein äußerst wichtiges Merkmal für Sie. Hyper-V ist ein von Microsoft entwickelter nativer Hypervisor, der diese Funktion unter Windows aktiviert, aber leider nicht in der Home-Edition von Windows 11 verfügbar ist. Ja, es gibt mehrere Tools von Drittanbietern, aber Hyper-V schneidet viel besser ab und ist es auch einfacher zu bedienen. Allerdings haben wir eine nette Problemumgehung gefunden, um Hyper-V in Windows 11 Home zu aktivieren, ähnlich wie wir Hyper-V in Windows 10 Home aktiviert hatten. Lassen Sie uns also ohne Verzögerung loslegen.

Hyper-V in Windows 11 Home (2022) aktivieren

In diesem Lernprogramm haben wir Anweisungen zum Installieren von Hyper-V in Windows 11 Home sowie Schritte zum Erstellen einer virtuellen Maschine in Hyper-V beigefügt. Sie können die folgende Tabelle erweitern und zum gewünschten Abschnitt wechseln.

Was ist Hyper-V?

Hyper-V ist ein von Microsoft entwickelter hardwarebasierter Hypervisor. Es ermöglicht Benutzern, mehrere Instanzen verschiedener Betriebssysteme auf dem Windows-Betriebssystem auszuführen. Derzeit unterstützt Hyper-V auch Windows, Ubuntu und andere Linux-Distributionen. Da das Tool von Microsoft selbst entwickelt wurde, ist die Leistung beim Ausführen einer Windows-VM über Hyper-V im Vergleich zu anderen Tools von Drittanbietern beeindruckend.

In Bezug auf die Anpassung ist Hyper-V nicht so funktionsreich wie andere Hypervisoren, aber auch hier ist es schnell. Der Grund dafür ist, dass die meisten Treiber unabhängig von der Hardwareebene ausgeführt werden, was zu weniger Overhead bei der Wartung der virtuellen Maschine führt. Abgesehen davon können Sie über den Standardschalter auch Speicher und Kerne zuweisen und Internetzugang bereitstellen. Falls Sie schnell eine virtuelle Maschine erstellen möchten, haben Sie auch diese Option.

So installieren Sie Hyper-V in Windows 11 Home

1. Öffnen Sie zunächst eine neue Notepad-Datei auf Ihrem PC. Sie können dies tun, indem Sie nach dem Drücken der Windows-Taste nach Notepad suchen oder die Tastenkombination Win + R Windows 11 verwenden, um die Eingabeaufforderung Ausführen zu öffnen. Sie müssen Notepad eingeben und die Eingabetaste drücken, um es zu öffnen. Kopieren Sie nun das folgende Skript und fügen Sie es in die Notepad-Datei ein.

pushd "%~dp0"
dir /b %SystemRoot%servicingPackages*Hyper-V*.mum >hyper-v.txt
for /f %%i in ('findstr /i . hyper-v.txt 2^>nul') do dism /online /norestart /add-package:"%SystemRoot%servicingPackages%%i"
del hyper-v.txt
Dism /online /enable-feature /featurename:Microsoft-Hyper-V -All /LimitAccess /ALL
pause
So aktivieren Sie Hyper-V in Windows 11 Home im Jahr 2022 (Anleitung)

2. Klicken Sie anschließend in der Menüleiste auf „Datei“ und wählen Sie „Speichern unter“.

Hyper-V in Windows 11 Home (2021) aktivieren

3. Wählen Sie bei der nächsten Eingabeaufforderung „Alle Dateien (*.*)“ im Dropdown-Menü „Dateityp“ aus. Danach geben Sie der Datei einen Namen. Beispielsweise habe ich die Datei in „HyperV“ umbenannt. Dann, Ergänzen Sie die.bat Erweiterung am Ende, um sie als Batch-Datei zu speichern. Stellen Sie sicher, dass am Ende keine .txt oder andere Dateierweiterung angehängt ist. Klicken Sie abschließend auf „Speichern“.

Hyper-V in Windows 11 Home (2021) aktivieren

2. Um nun Hyper-V in Windows 11 Home zu aktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gerade gespeicherte Batch-Datei und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.

Hyper-V in Windows 11 Home (2021) aktivieren

3. Sobald Sie dies getan haben, wird ein Eingabeaufforderungs-/PowerShell-Fenster geöffnet und die Installation von Hyper-V unter Windows 11 Home gestartet. Denken Sie daran, dass Sie es sein müssen mit dem Internet verbunden um diese Funktion zu aktivieren. Wenn das CMD-Fenster hängen zu bleiben scheint, drücken Sie außerdem die „Enter“-Taste.

Hyper-V in Windows 11 Home (2021) aktivieren

4. Sobald die Installation von Hyper-V abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Windows 11-Computer neu. Drücken Sie jetzt gleichzeitig die Tasten Windows und R, um die Eingabeaufforderung Ausführen zu öffnen. Geben Sie hier ein optionalfeatures.exe und drücken Sie die Eingabetaste.

optionale Funktionen

5. Ein Fenster mit den Windows-Funktionen wird nun geöffnet. Scrollen Sie nach unten und Hyper-V aktivieren, Virtual Machine Platform und Windows Hypervisor Platform Kontrollkästchen. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche OK. Es beginnt mit der Installation der erforderlichen Pakete und fordert Sie auf, den Computer neu zu starten, sobald die Installation abgeschlossen ist.

Hypervisor-Plattform

6. Schließlich wird Hyper-V auf Ihrem Computer mit Windows 11 Home aktiviert. Drücken Sie einmal die Windows-Taste und Suche nach „Hyper-V“. Es wird in den Suchergebnissen angezeigt und Sie können es öffnen.

So aktivieren Sie Hyper-V in Windows 11 Home

7. Wenn Hyper-V nicht im Suchergebnis angezeigt wird, öffnen Sie das Ausführen-Fenster mit der Windows+R-Verknüpfung. Danach Eingabe virtmgmt.msc und drücken Sie die Eingabetaste.

Virtmgmt

8. Es öffnet sich direkt die Hyper-V-Manager auf Ihrem Windows 11 Home-PC.

Hyper-V in Windows 11 Home (2021) aktivieren

Erstellen Sie eine virtuelle Maschine mit Hyper-V in Windows 11 Home

1. Nachdem Sie Hyper-V in Windows 11 Home installiert haben, starten Sie Ihren Computer neu und booten Sie ins BIOS oder UEFI. Normalerweise ist die Starttaste F10 oder F9, kann aber je nach PC-Hersteller variieren. Wenn Sie sich also nicht sicher sind, suchen Sie im Internet danach oder verwenden Sie die unten beigefügte praktische Liste.

Schritte zum Installieren von Chrome OS Flex auf PC und Windows-Laptop

2. Im Allgemeinen würden Sie finden Sie die „Virtualisierung“ Möglichkeit auf der Registerkarte Systemkonfiguration oder Erweitert. Jetzt müssen Sie es nur noch aktivieren und die Änderungen speichern, indem Sie die Taste F10 drücken. Starten Sie danach Ihren Computer neu und die Virtualisierung wird aktiviert.

BIOS-Virtualisierung

3. Starten Sie jetzt Hyper-V indem Sie einmal die Windows-Taste drücken und mit der Windows-Suche danach suchen.

Erstellen Sie eine virtuelle Maschine mit Hyper-V in Windows 11 Home

4. Klicken Sie auf die Option „Schnell erstellen“. auf der rechten Tafel. Damit können Sie die Dinge ziemlich schnell einrichten.

schnell erstellen

5. Wählen Sie nun das Betriebssystem aus, für das Sie eine virtuelle Maschine unter Windows 11 erstellen möchten. Das Tolle dabei ist, dass Hyper-V auch Linux (Ubuntu) out of the box unterstützt. Abgesehen davon, Sie können auch ein lokales Windows-ISO-Image auswählen wenn Sie es bereits heruntergeladen haben.

hyperv

6. Nun, Klicken Sie auf die Schaltfläche „Virtuelle Maschine erstellen“. und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Erstellen Sie eine virtuelle Maschine mit Hyper-V in Windows 11 Home

7. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Verbinden“.und die soeben erstellte virtuelle Maschine wird gestartet.

Erstellen Sie eine virtuelle Maschine mit Hyper-V in Windows 11 Home

8. Schließlich ist die virtuelle Maschine in Hyper-V bereit, und Sie können es tun die Installation durchgehen wie gewohnt verarbeiten.

Erstellen Sie eine virtuelle Maschine mit Hyper-V in Windows 11 Home

Installieren Sie Hyper-V in Windows 11 Home mit Leichtigkeit

So können Sie also Hyper-V in Windows 11 aktivieren und ausführen. In unserem Vergleich zwischen Windows 11 Home und Windows 11 Pro hatten wir festgestellt, dass der Home-Edition ein integrierter Hypervisor fehlt. Durch unsere Problemumgehung können Sie es jedoch auch auf Ihrem Home Edition-PC aktivieren. Ganz zu schweigen davon, dass es mehrere Virtualisierungsprogramme von Drittanbietern wie VirtualBox und VMware gibt, die Sie unter Windows 11 Home verwenden können. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie auf Probleme stoßen, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.



Source link