Tech News

Technik & Digital

Snapdragon 8 Gen 4 mit Oryon-CPU bestätigt; Hier erfahren Sie, was Sie erwartet


Auf der MWC 2024-Veranstaltung gab Qualcomm bekannt, dass sein mobiler Chipsatz der nächsten Generation, Snapdragon 8 Gen 4, erhältlich ist kommt im Oktober. Aber das Interessante daran ist, dass Don McGuire, Chief Marketing Officer von Qualcomm, bestätigt hat, dass der Snapdragon 8 Gen 4 über benutzerdefinierte Oryon-CPU-Kerne verfügen wird.

Qualcomm verwendet seine Kryo-CPU-Kerne bereits seit vielen Jahren und schließlich werden wir dieses Jahr ein neues CPU-Design für die mobilen Snapdragon-Chipsätze sehen.

Der amerikanische Chiphersteller hat Snapdragon X Elite bereits im Oktober letzten Jahres angekündigt – ein ARM-basierter Desktop-Chipsatz für PCs – das die Oryon-CPU-Kerne enthält. Und jetzt kommt die gleiche Oryon-CPU auch für mobile Chipsätze. Schauen Sie sich die Videobestätigung unten an.

Falls Sie mit der Oryon-Architektur nicht vertraut sind: Sie wurde vom ehemaligen Chefarchitekten von Apple Silicon, Gerard Williams III, entworfen, der das Unternehmen verlassen hat und gründete Nuvia im Jahr 2019. Qualcomm erwarb Nuvia später im Jahr 2021 und das gleiche Team hat das entwickelt Oryon-CPUder angeblich sehr leistungsstark und effizient ist und sogar die neuesten Chips der M-Serie von Apple übertrifft, wie aus dem neuesten Benchmark-Leak zum Snapdragon X Elite hervorgeht.

Den Gerüchten zufolge wird der Snapdragon 8 Gen 4 über einen verfügen Octa-Core-Setup in Form von a (2+6) Clustermit zwei Hochleistungskernen und sechs Hochleistungskernen.

Qualcomm scheint komplett auf kleine Kerne zu verzichten. Abgesehen davon wird es erstmals auch der Chiphersteller tun wahrscheinlich die maximale Frequenz auf 4,0 GHz erhöhen auf seinem Smartphone-Chipsatz, viel höher als die 3,3 GHz-Taktrate von Snapdragon 8 Gen 3, die auf dem Cortex-X4-Kern zu sehen ist.

Auch Qualcomm soll zu TSMC wechseln 3 nm der 2. Generation Prozessknoten (wahrscheinlich N3E) für den Snapdragon 8 Gen 4-Chipsatz. Insgesamt können die Android-Flaggschiffe mit der Einbeziehung der Oryon-CPU-Kerne in SD 8 Gen4 mit dem Chipsatz der A-Serie von Apple auf iPhones konkurrieren.

Apple ist es bereits Verzögerung in der GPU Abteilung, verglichen mit der Adreno-GPU von Qualcomm und der Xclipse-GPU von Samsung, die auf der AMD RDNA 3-Architektur entwickelt wurden. Jetzt könnte Qualcomm bereit sein, Apple auch in der CPU-Abteilung zu entthronen.



Source link