Tech News

Technik & Digital

Snapchat kündigt neue Updates für sein Scan-Tool an, einschließlich neuer Scan-Shopping-Optionen


Snapchat hat ein neues Update für seine Scan-Tools angekündigt, das mehr Möglichkeiten bietet, die Snap-Kamera zu verwenden, um zusätzliche Erkenntnisse zu gewinnen und direktere Aktionen basierend auf dem, was Sie sehen, zu ermöglichen.

Snapchat hat seine Scan-Option erstmals vor zwei Jahren hinzugefügt und bietet Snap-Benutzern eine weitere Möglichkeit, Informationen über die App zu erhalten. Und obwohl es kein wesentliches Element geworden ist, hat Snap dem Tool im Laufe der Zeit immer mehr Funktionen hinzugefügt. in dieser Hinsicht mehr Möglichkeiten für die Tools von Snap bieten.

Zunächst einmal macht Snapchat die Scan-Funktion zentraler, indem Platzieren Sie es direkt auf dem Hauptkamerabildschirm der App.

Snapchat kündigt neue Updates für sein Scan-Tool an, einschließlich neuer Scan-Shopping-Optionen

Wie Sie hier sehen können, befindet sich die Scan-Option jetzt direkt in der Mitte der unteren Funktionsleiste in der App.

Wie von Snap erklärt:

Dieses Update bringt die Scan-Taste vorne und in die Mitte der Hauptkamera, sodass es einfacher denn je ist, lustige und hilfreiche Erlebnisse in Kategorien wie Mode, Essen, Pflanzen und mehr zu finden.“

Das führt im Idealfall zu mehr Benutzern um Scan auszuprobieren und zu sehen, was das Tool bietet, um die Akzeptanz und Nutzung zu erhöhen.

Was bei diesem nächsten Update eine Schlüsselrolle spielt – Snap führt auch direkt über Scan ein neues Einkaufserlebnis ein, das spezifische Produktübereinstimmungen basierend auf Ihrem gescannten Produktbild liefert.

Snapchat-Scan-Update

Wie die meisten sozialen Plattformen ist Snapchat langsam in den E-Commerce eingestiegen und ermöglicht mehr direkte Kaufoptionen in der App. Snap hat AR in dieser Hinsicht zu einem Schwerpunkt gemacht, mit fortschrittlichen Try-On-Tools und digitalen Größenoptionen, während es auch versucht, mehr digitale Kleidungsoptionen wie Produkte für Ihre Bitmoji-Charaktere zu integrieren.

Das deutet auf das steigende Interesse an virtuellen Gegenständen und dem Metaverse-Konzept hin, bei dem Ihr digitaler Avatar zunehmend zu einer Repräsentation Ihrer selbst wird. Dies ist ein weiteres Element, auf das Snap hinarbeitet, um sicherzustellen, dass es mit diesem sich entwickelnden Konzept in Kontakt bleibt, aber der praktischere, unmittelbare Wert seiner Scan-Updates wird dazu beitragen, diese beiden Elemente besser zu verbinden und eine direktere Verbindung zwischen realen und virtuellen Kaufkonzepten zu ermöglichen .

Darüber hinaus können Snap-Benutzer Scan zum Einkaufen über vorab aufgenommene Bilder verwenden, nicht nur über neue, die in der App aufgenommen wurden.

„Die Leute lieben es, Screenshots von Dingen zu machen, die sie online sehen und später darauf zurückzukommen, und mit Scan machen wir das einfacher denn je. Tippen Sie einfach auf Ihre Screenshots und verwenden Sie die Scan-Technologie, um diese Outfits mit Einkaufsmöglichkeiten über Memories zu finden und zu kaufen.“

Die neuen Scan-Shopping-Elemente werden ab heute schrittweise auf iOS und Android eingeführt, wobei Shopping from Memories für die kommenden Monate geplant ist.

Und schließlich führt Snapchat auch seine neue Kamera-Shortcuts-Funktion für alle Benutzer ein.

Snapchat-Scan-Update

Kamera-Shortcuts schlagen Kameramodi, Objektive und Soundtracks vor, die für das, was durch die Snapchat-Kamera gesehen wird, relevant sind. Heute werden Camera Shortcuts weltweit für 100 % der iOS-Benutzer eingeführt.“

Die Ergänzung bietet eine weitere Möglichkeit, die sich entwickelnden Erkennungstools von Snapchat zu verwenden, um Ihre In-App-Nutzung zu verbessern.

Die Entwicklung von Scan geht Hand in Hand mit dem Wandel hin zu AR und der Überlagerung digitaler Inhalte in Ihre reale Sicht, und Snapchat stellt fest, dass seine Scan-Elemente schließlich in ein vollständig AR-fähiges Spectacles-Erlebnis integriert werden.

Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung von Scan bauen wir die nächste Generation von Personal Computing rund um die Verbraucherperspektive auf, mit Informationen und Unterhaltung, die sofort zugänglich sind, wenn sich Menschen mit Freunden verbinden, die Welt entdecken und Dinge erledigen.“

Snap arbeitet an dieser nächsten Stufe für Spectacles, genauso wie Facebook und andere ihre eigenen AR-Wearable-Geräte entwickeln, die diese Verbindung zwischen On- und Offline auf eine völlig andere Ebene heben werden.

Scan ist so etwas wie eine Vorstufe dazu, und wie bereits erwähnt, ist jetzt mit der breiteren Akzeptanz des QR-Code-Scannens als Tracking-Maßnahme zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 der richtige Zeitpunkt für Snap, einen größeren Vorstoß zur Erleichterung zu unternehmen diese Geräteverbindung, mehr als in der Vergangenheit.

Diese neuen Ergänzungen bieten mehr Funktionalität und mehr Zweck für die Scan-Optionen, was sie zu einem größeren Element innerhalb des Snap-Erlebnisses machen könnte.

Und während diese Entwicklung fortschreitet, sollten Vermarkter dies zur Kenntnis nehmen und überlegen, wie dieselben Funktionen mit ihren Werbemaßnahmen in Einklang gebracht werden könnten.

.



Source link