Tech News

Technik & Digital

Snapchat führt „Dynamic Travel Ads“ ein, um Reisevermarktern dabei zu helfen, interessierte Zielgruppen zu erreichen


Da Reisen in vielen Regionen wieder auf dem Vormarsch sind, möchte Snapchat Reisewerbetreibenden dabei helfen, mit neuen dynamischen Reiseanzeigen sein fesselndes Publikum zu erreichen.

Snapchat führt „Dynamic Travel Ads“ ein, um Reisevermarktern dabei zu helfen, interessierte Zielgruppen zu erreichen

Wie es sich anhört, stimmen die dynamischen Reiseanzeigen von Snap mit Angeboten aus dem Produktkatalog eines Unternehmens überein, um Reiseziele anzubieten, die für jeden Benutzer relevant sind, basierend auf besuchten Orten und zuvor angesehenen Produkten.

Wie von Snap erklärt:

„Retargetieren Sie Benutzer, die Ihre Website oder App schon einmal besucht haben, dynamisch mit Hotelimmobilien, Reisezielen oder Flugrouten, die für sie am interessantesten sind.“

Die Anzeigen verwenden das Pixel-Tracking von Snap, um das Benutzerverhalten abzugleichen, zusammen mit Snapchats internem Daten- und Aktivitäts-Tracking.

Und mit Besucherdaten zu 49 Millionen einzigartigen Orten, die in der Snap Map aufgeführt sind, ist Snap auch in der Lage, fortschrittliche, lokal relevante Kampagnenbereitstellung anzubieten, um Hotels, Fluggesellschaften, Reiseziele und Touren basierend auf der Beliebtheit zu bedienen.

Ein aktualisierter Anzeigenerstellungsprozess umfasst auch eine verbesserte Katalogeinrichtung für Reisemarken mit zusätzlichen Produkt-Feed-Attributen, die spezifisch für Reiseunternehmen sind. Dies bietet mehr Anpassungsoptionen und ermöglicht erweiterte Targeting-Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass jedem Benutzer die relevantesten Anzeigen angezeigt werden.

In Beta-Tests, die in den letzten sechs Monaten liefen, sagt Snap, dass Dynamic Travel Ads verbesserte Ergebnisse für Booking.com und Etihad Airways geliefert haben.

„Etihad konnte seine Kosten pro Flugsuche mit Dynamic Travel Ads um das Vierfache senken. Darüber hinaus verzeichneten sie im Vergleich zu ihren nicht dynamischen Kampagnen eine Steigerung des ROAS um 307 % und einen Rückgang der Kosten pro Kauf um 76 %.“

Darüber hinaus gibt Snap an, dass es auch eine neue „Location Aware“-Katalogoption für alle seine dynamischen Anzeigenoptionen hinzufügt.

„Bei vielen Unternehmen können Preis, Verfügbarkeit oder Nachrichten je nach Region stark variieren. Unsere „standortbezogene“ Katalogunterstützung ermöglicht es Werbetreibenden, einen Breiten-/Längengrad in ihre Kataloge aufzunehmen, sodass ihre Botschaft oder ihr Angebot unabhängig davon, ob sie ein Einzelhändler, ein Autohaus, eine Hotelkette oder ein Lebensmittellieferdienst sind, auf den Standort ihres Kunden zugeschnitten ist in der Welt.“

Einige dieser Daten unterliegen Apples ATT-Tracking-Eingabeaufforderungen, von denen Snap kürzlich feststellte, dass sie sich auf die Ergebnisse ausgewirkt haben.

Im vierten Quartal letzten Jahres sagte Snap das Die datenschutzbezogenen Änderungen von Apple für iOS hatten Auswirkungen auf Werbepartner, „die es vorziehen, niedrigere Trichterziele wie In-App-Käufe zu nutzen“, obwohl Werbetreibende, die über webbasierte zielbasierte Gebote optimieren, weniger Auswirkungen sahen, da viele von ihnen dies getan hatten hat das Snap-Pixel übernommen.

Letztendlich ermöglichen uns Integrationen von Erstanbietern, Messlösungen auf der Grundlage der Eingaben von Werbetreibenden zu entwickeln und eine direkte Verbindung zur Funktionsweise unserer Formate und Ausrichtung herzustellen, sodass Unternehmen den genauesten Überblick über den ROI erhalten. Diese ermöglichen es uns, die Privatsphäre unserer Community zu wahren und gleichzeitig Werbetreibenden dabei zu helfen, die Unterbrechung durch Plattformänderungen zu überstehen.“

Die meisten Daten, die für dynamische Reiseanzeigen verwendet werden, würden in die letztere Kategorie fallen, aber es gäbe unterschiedliche Auswirkungen auf verschiedene Marken und Entwickler, je nachdem, ob sich die Benutzer dafür entscheiden, das Tracking abzulehnen.

Trotzdem wird die Option neue Möglichkeiten für Reisemarken bieten, und da immer mehr versuchen, ihre Bemühungen im Zuge der Pandemiebeschränkungen zu verstärken, könnte dies eine wertvolle Überlegung sein.

Dynamische Reiseanzeigen sind ab heute in allen Regionen verfügbar. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie dynamische Reisekampagnen einrichten.

.



Source link