Tech News

Technik & Digital

Sie verpassen viel, wenn Sie diese KI-Funktionen in Microsoft Designer nicht verwendet haben


Die zentralen Thesen

  • Verwenden Sie die KI-Tools von Microsoft Designer mit Eingabeaufforderungen und Hashtags, um im Handumdrehen überzeugende Designs zu erstellen.

  • Experimentieren Sie mit dem Bild- und Design-Editor, dem Sticker-Editor und den KI-Bearbeitungstools, um Ihre kreative Arbeit zu verbessern.

  • Sparen Sie Zeit mit Vorlagen, erstellen Sie ein Markenkit für Konsistenz und laden Sie Designs zum einfachen Teilen direkt auf Ihr Telefon herunter.

XDA-VIDEO DES TAGES

SCROLLEN SIE, UM MIT DEM INHALT FORTZUFAHREN

Microsoft Designer ist das neueste Grafikdesign-Tool, mit dem Sie Ihrer Fantasie Leben einhauchen können. Designer ist derzeit als Vorschau verfügbar und zielt darauf ab, sich mit seinen fortschrittlichen generativen KI-Tools in einem gesättigten Markt abzuheben. Microsoft verwendet das DALL-E 3-Modell von OpenAI, bei dem Sie mithilfe von Eingabeaufforderungen und Hashtags im Handumdrehen überzeugende Designs erstellen können.

Egal, ob Sie einen Flyer, eine Grußkarte, ein Verkaufsbanner, ein Bild für Ihren Blog oder eine Speisekarte für ein Restaurant erstellen möchten, Microsoft Designer sollte die Arbeit erledigen, ohne dass Sie vorherige Designerfahrung benötigen. Sehen Sie sich die wichtigsten Funktionen an, um Microsofts neuestes vielseitiges Tool auf Ihrem Laptop zu meistern.

Verwandt

Beste KI-Anwendungen: Tools, die Sie unter Windows, macOS oder Linux ausführen können

Wenn Sie mit einigen KI-Tools auf Ihrem Computer spielen möchten, können Sie einige dieser KI-Tools genau dazu verwenden.

1 Bild- und Designgestalter

Bild- und Designerstellungstools sind das Herz und die Seele von Microsoft Designer. Mit der ersten Option können Sie ein gebrauchsfertiges Bild basierend auf einer Textbeschreibung erstellen. Beachten Sie, dass Sie bei Ihrer Bildbeschreibung kreativ und so detailliert wie möglich sein müssen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Hier ist, was wir aus einigen Eingabeaufforderungen erhalten haben.

  • Ein orangefarbener Fuchs mit ausdrucksstarken Augen und großem Kopf spielt mit einer gelben Spielzeugmaus. Der Fuchs trägt ein blaues Halsband und ist in einem 3D-Animationsstil auf einem blasslila Hintergrund dargestellt.

  • Illustration einer Figur, die an einem Schreibtisch sitzt, im Stil eines Neo-Noir-Graphic Novels. Die Linienführung ist schwarz und die Grafik umfasst violette und gelbe Farben.

Sie können mit dem Standardeditor ein Bild zum Herunterladen, Kopieren oder Optimieren auswählen. Wir haben mehrere solcher Eingabeaufforderungen ausprobiert und Designer lieferte recht zufriedenstellende Ergebnisse.

Der Design Creator ist eher auf Flyer und Social-Media-Beiträge ausgerichtet. Sie können es mit Textaufforderungen versuchen.

  • Ein Instagram-Beitrag über einen saisonalen Ausverkauf mit 50 % Rabatt in diesem Sommer.

  • Instagram-Story über die Eröffnung einer Eisdiele im Juli.

    Microsoft Designer-Designer

Schauen Sie sich die Ergebnisse in den Screenshots oben an. Der Designer ist auch intelligent genug, um eine detaillierte Bildbeschreibung vorzuschlagen, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Wählen Sie ein Design aus, das Ihnen gefällt, und laden Sie es dann herunter oder passen Sie es nach Ihren Wünschen an.

2 Sticker-Ersteller

Microsoft Designer-Aufkleberersteller

Der Sticker-Creator ist ein weiteres unterhaltsames Tool, das es wert ist, ausprobiert zu werden. Sie können personalisierte Sticker erstellen, die Sie in sozialen Medien, Messaging-Apps und anderen Projekten verwenden können. Der Trick bleibt derselbe wie oben. Öffnen Sie einfach das Tool und beschreiben Sie den Sticker, den Sie erstellen und generieren möchten.

  • Ein roter Rucksack, der auf einem wolkenförmigen pastellfarbenen Hintergrund an einem größeren Rollkoffer lehnt.

  • Ein aufgeregter Pilot fliegt ein kleines blaues Flugzeug.

Sie können Ihre Aufkleber sogar mit transparentem Hintergrund im PNG-Format herunterladen.

KI-Tools von Microsoft Designer

Microsoft Designer enthält eine Reihe nützlicher KI-Tools, mit denen Sie Ihre Bearbeitungsarbeit beschleunigen können. Sie können generatives Löschen verwenden, um unerwünschte Objekte aus dem Hintergrund Ihres Bildes zu entfernen, einen Hintergrund vollständig zu entfernen und sogar einen coolen Unschärfeeffekt anzuwenden, um das Hauptmotiv hervorzuheben.

Wenn Sie mit dem Designer-Editor arbeiten, klicken Sie oben auf „Bildtools“, um alle Filter, KI-Tools und andere Funktionen anzuzeigen.

4 Entdecken Sie Designideen

Designideen für Microsoft Designer

Designideen sind Teil von Microsoft 365-Apps wie PowerPoint und Word und es ist schön zu sehen, dass sie auch in Designer enthalten sind. Wie der Name schon sagt, werden mehrere Designideen basierend auf Ihrem eingefügten Bild und Text angezeigt. Microsoft Designer zeigt sogar mehrere Optionen mit Animation an. Sie können die gewünschte auswählen und von dort aus mit der Bearbeitung beginnen.

Unserer Erfahrung nach sind die Designideen außerordentlich nützlich. Sie werden überrascht sein, welche Ergebnisse sie erzielen, wenn Sie Ihr durchschnittliches Design in ein aufmerksamkeitswürdiges verwandeln.

5 Sparen Sie Zeit mit Vorlagen

Microsoft Designer-Vorlagen

Manchmal ist es schwierig, ein Bild oder Design zu beschreiben, das Sie erstellen möchten. Hier kommen die integrierten Vorlagen ins Spiel. Microsoft Designer verfügt über eine umfangreiche Vorlagenbibliothek, die Ihnen den Einstieg erleichtert und Ihnen kreative Inspiration liefert.

Sie finden gebrauchsfertige Vorlagen für Ihre Verkäufe, Rezepte, Geburtstagseinladungen, Produkteinführungen und mehr. Es stehen Tausende von Optionen zur Auswahl. Sie können nach einer bestimmten Vorlage suchen oder eine Farbe auswählen, um irrelevante Vorlagen herauszufiltern. Sobald Sie eine Vorlage ausgewählt haben, können Sie sie mit integrierten Tools und Designideen anpassen und dann auf Ihrem Gerät speichern.

6 Erstellen Sie ein Markenkit

Wenn Sie ein professioneller Designer sind, eine Designagentur leiten oder mehrere Banner und Posts für Ihre Marke erstellen möchten, sollten Sie für die Konsistenz aller Ihrer Kreationen sorgen.

Hier kommt das Markenkit des Designers ins Spiel. Mit KI-gestützten Vorschlägen können Sie atemberaubende Visuals für Ihre Marke erstellen. Geben Sie einfach Ihren Markennamen ein, schreiben Sie eine Beschreibung und klicken Sie auf „Generieren“.

Werfen Sie einen Blick auf mehrere Marken-Kits, wählen Sie eines aus, passen Sie es Ihren Wünschen entsprechend an und verwenden Sie dann problemlos dieselben Schriftarten, Logos und Farben für alle Ihre Designs, um eine einheitliche Ausstrahlung zu erzielen, die die Marke insgesamt repräsentiert.

7 Laden Sie Ihre Designs direkt auf Ihr Telefon herunter

Microsoft Designer-Bilder auf das Telefon herunterladen

Wenn Sie Ihr Design direkt auf Ihr Telefon herunterladen möchten, klicken Sie auf Herunterladen > An Telefon senden. Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Telefon und Ihr Design sollte im Standardbrowser geöffnet werden. Tippen Sie nun auf „Herunterladen“, um das Bild auf Ihrem Gerät zu speichern, damit Sie es problemlos in sozialen Medien teilen können.

Begeistern Sie Ihr Publikum

Designer ist noch als Vorschau verfügbar. Bevor es die stabile Release-Phase erreicht, plant Microsoft, weitere Funktionen wie einen Collage-Creator, Rahmenbilder und Bild-Restyle anzubieten. Das Unternehmen hat es auch in die Standard-Fotos-App integriert und hat eine native Windows-App in der Pipeline. Designer ist derzeit kostenlos nutzbar, aber irgendwann wird ein kostenpflichtiges Microsoft 365-Abonnement erforderlich sein.

Worauf warten Sie noch? Nutzen Sie diese Designer-Funktionen und beeindrucken Sie Ihre Freunde, Familie und Follower mit Ihrer Kreativität. Adobe bietet auch ein ähnliches Tool namens Firefly an. Wir haben es kürzlich ausprobiert und waren beeindruckt.



Source link