Tech News

Technik & Digital

„Seltene“ Metallplatte, die in Maryland gefunden wurde, war einst Teil einer Rüstung, die von Kolonisten getragen wurde


Ein abgeflachtes Stück Metall, das an der Stelle einer Kolonialfestung aus dem 17. Jahrhundert in Maryland vergraben wurde, war einst Teil einer Rüstung, wie Röntgenaufnahmen zeigen.

Archäologen entdeckten die leicht konkave „Platte“, die „etwa die Größe eines Cafeteria-Tabletts“ hat, bei Ausgrabungen in einem Keller im historischen St. Mary’s City, einer Stadt in Maryland, die 1634 von europäischen Kolonisten gegründet wurde Die Washington Post.



Source link