Tech News

Technik & Digital

Sehen Sie sich hier das Apple WWDC 2022-Event an


Apple World Wide Developer Conference 2022 WWDC Quelle: Apfel

Apples World Wide Developer Conference (WWDC) Event 2022 steht kurz bevor. Apple veranstaltet endlich eine persönliche Veranstaltung, obwohl die Anzahl auf eine kleine Anzahl von Entwicklern beschränkt ist. Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr PDT und findet im Apple Park in Cupertino, Kalifornien, statt. Wir erwarten, dass eine Menge neuer Software angekündigt wird, darunter iOS 16, iPadOS 16, macOS 13, und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir neue Hardware sehen, wie z. B. ein aktualisiertes MacBook Air.

WWDC-Ereignis: Datum und Uhrzeit

Die Veranstaltung der Apple World Wide Developer Conference findet heute, am Montag, den 6. Juni, um 10:00 Uhr PDT statt. Hier sind die Zeiten für einige andere Regionen:

POCKETNOW VIDEO DES TAGES
  • Cupertino, Kalifornien: 10 Uhr PDT
  • New York, New York: 13 Uhr EDT
  • London, Vereinigtes Königreich: 18 Uhr MEZ
  • Paris, Frankreich: 19 Uhr MESZ
  • Delhi, Indien: 22:30 Uhr IST
  • Hongkong: 1 Uhr HKT (7. Juni)
  • Tokyo, Japan: 2 Uhr JST (7. Juni)
  • Sydney, Australien: 3 Uhr AEST (7. Juni)

Wie kann ich das WWDC 2022-Event live verfolgen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Developer Event live zu verfolgen. Am einfachsten ist es, es live auf YouTube zu sehen. Alternativ können Sie sich das Live-Event auch auf ansehen Apples Website.

Was ist von der Apple WWDC 2022 zu erwarten?

iOS 16

iOS 16-Logo Pocketnow Quelle: Pocketnow

iOS 16 ist die nächste Version des beliebten Betriebssystems und wird voraussichtlich irgendwann im Herbst zusammen mit der iPhone 14-Serie eingeführt. Gerüchten zufolge erhält das Betriebssystem eine Always On Display-Funktion, die möglicherweise exklusiv für das iPhone 13 Pro oder die iPhone 14 Pro-Serie verfügbar ist.

Neben der AoD-Funktion soll iOS auch das Benachrichtigungslayout überarbeiten und verbessern, das Design der Statusleiste verbessern, mit verbesserten Gesundheitsverfolgungsfunktionen ausgestattet sein und neue Designänderungen in verschiedenen Apps einführen. Der Sperrbildschirm wird auch neue Funktionen erhalten, einschließlich Widgets, obwohl wir nicht wissen, wie diese in der Praxis funktionieren werden. Multitasking wird ebenfalls verbessert, was es hoffentlich einfacher macht, zwei Anwendungen nebeneinander zu verwenden.

iPad OS 16

iPad OS Quelle: Pocketnow

Ähnlich wie iOS 16 soll das Betriebssystem viele neue visuelle Verbesserungen und viele zusätzliche Steuerelemente erhalten. Wir haben kürzlich auch Gerüchte gehört, dass Apple endlich noch mehr Laptop-ähnliche Funktionen anbieten könnte, um die iPads zu besseren Computern zu machen. Wir erwarten eine neue Multitasking-Oberfläche und viele weitere Laptop-ähnliche Funktionen.

macOS 13 und aktualisiertes MacBook Air

macOS 13 Mammut Quelle: 9to5Mac

macOS 13 könnte „Mammut“ genannt werden. Apple hat bereits 2021 eine Marke angemeldet, was darauf hindeutet, dass Apple nicht die Namen und Orte ausgegangen sind, um seine nächste Version des Betriebssystems zu benennen. Es gibt nicht viele Informationen über das neue Betriebssystem, aber wir haben mehrere Gerüchte darüber gehört, dass das Bedienfeld neben vielen anderen Anwendungen ein komplettes Redesign erhält.

Historisch gesehen war die WWDC keine Veranstaltung, bei der Apple viel Hardware vorgestellt hat, aber der neue Apple M2-Chip könnte auf der Veranstaltung angekündigt werden, und wir könnten auch ein aufgefrischtes MacBook Air mit ein paar neuen Designs und neuen Farben sehen.

watchOS 9

Apple-Manager kündigt watchOS auf der WWDC an Quelle: Der Rand

Die nächste Version von watchOS 9 wird einen neuen Energiesparmodus enthalten, um noch mehr Akku zu sparen. Wir wissen nicht, wie sich dies auf die Leistung der Uhr auswirkt, aber es wird erwartet, dass es sich vom Gangreservemodus unterscheidet, mit dem Sie nur eine Handvoll Anwendungen verwenden können. Möglicherweise sehen wir neue Gesundheitsfunktionen und eine neue Benutzeroberfläche, um das Erlebnis zu verbessern und die Navigation zu vereinfachen.

tvOS 16

Apple TV tvOS 15-Update

Wir werden definitiv einige Updates für die längst vergessene tvOS-Plattform sehen, aber wir müssen noch mehr über die bevorstehenden Änderungen erfahren.

AR/VR-Headset

Apple AR VR-Headset 1 vorgestellt Quelle: Ian Zelbo

Berichten zufolge arbeitet Apple seit einiger Zeit an einem AR/VR-Headset, aber es ist unwahrscheinlich, dass dies auf der WWDC-Veranstaltung vorgestellt wird.



Source link