Tech News

Technik & Digital

Sehen Sie sich das Apple iPhone 14 Launch-Event hier live an


Es ist dieser Tag! Es ist „der“ Tag! Heute ist der Tag, an dem Apple die neue iPhone 14-Serie auf den Markt bringt. Das Unternehmen veranstaltet später am heutigen Tag sein „Far Out“-Event, bei dem voraussichtlich neue iPhone-Modelle, Apple Watch Series 8 und sogar AirPods Pro 2 angekündigt werden Platz. Sehen Sie sich an, wann, wie und was Sie von Apples Launch-Event erwarten können.

Wann beginnt das Apple iPhone 14 Event?

Das „Far Out“-Event von Apple soll am Mittwoch, den 7. September 2022 stattfinden. Das Event wird live aus dem Apple Park gestreamt. Hier sind die Anstoßzeiten für einige Regionen:

POCKETNOW VIDEO DES TAGES
  • Westküste: 10:00 Uhr Pazifik
  • Ostküste: 13:00 Uhr Ost
  • Großbritannien: 18:00 Uhr britische Standardzeit
  • Indien: 22:30 Uhr indische Standardzeit
  • China: 1 Uhr morgens (8. September 2022) chinesische Standardzeit
  • Australien: 3 Uhr morgens (8. September 2022) AEST

Falls Sie Probleme haben, die Startzeit der Veranstaltung in Ihre lokale Zeitzone umzurechnen, gehen Sie zu Zeit und Datum um herauszufinden, wann das iPhone 14-Launch-Event in Ihrer Region beginnt.

Wie kann ich das Apple iPhone 14-Event live verfolgen?

Da das Event online ist, hat sich Apple für eine Reihe von Möglichkeiten entschieden, wie Sie das iPhone 14-Event verfolgen können. Die Veranstaltung wird live auf YouTube übertragen. YouTube ist eine der besten Möglichkeiten, eine Veranstaltung zu streamen, da der Livestream auf jeder Plattform angezeigt werden kann, auf der der Dienst verfügbar ist – Smartphones, Tablets, Konsolen, Smart-TVs und mehr.


Apple wird die Veranstaltung auch live auf seiner offiziellen Apple Events-Website übertragen. Sie können die Website jetzt besuchen, um Ihrem Kalender eine Ereigniserinnerung hinzuzufügen.

Was kann man von Apples „Far Out“-Event erwarten?

iPhone 14-Serie

Beginnend mit den Event-Erwartungen werden wir wahrscheinlich heute die iPhone 14-Aufstellung sehen. Die neue iPhone-Serie wird wahrscheinlich vier Modelle umfassen: ein 6,1-Zoll-iPhone 14, ein 6,7-Zoll-iPhone 14 Max, ein 6,1-Zoll-iPhone 14 Pro und ein 6,7-Zoll-iPhone 14 Pro Max. Nach enttäuschenden Verkäufen der letzten beiden Mini-Modelle hat Apple Berichten zufolge beschlossen, die Variante für ein 6,7-Zoll-Modell des iPhone 14 Max (das auch als iPhone 14 Plus bezeichnet werden könnte) abzuschaffen, das ein iPhone-Erlebnis mit großem Bildschirm ohne die Prämie bieten würde Preis des Pro-Modells.

ModellAnzeigePreis
iPhone 146,1 Zoll$799
iPhone 14 max6,7 Zoll$899
iPhone 14 pro6,1 Zoll$1099
iPhone 14 Promax6,7 Zoll$1199

In Bezug auf die Funktionen werden die Pro-Modelle größere Upgrades erhalten. Apples neuer A16 Bionic-Chipsatz, die pillenförmige Kerbe und neue 48-Megapixel-Kamerasensoren werden den Berichten zufolge exklusiv nur für das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max verfügbar sein. Das Standard-iPhone 14 und das iPhone 14 Max werden Berichten zufolge denselben A15 Bionic wie die iPhone 13-Serie verwenden und mit derselben Kerbe wie die Vorgängermodelle ausgestattet sein. Das Lineup soll jetzt bei 799 US-Dollar beginnen (da kein Mini-Modell vorhanden ist). Wir haben im vergangenen Jahr ausführlich über alle Lecks zum iPhone 14 berichtet, und Sie können alle Informationen, die Sie vor der Veranstaltung wissen müssen, über den unten angegebenen Link lesen.

Lesen: Alles, was wir vor der heutigen Veranstaltung über das iPhone 14 wissen

Apple Watch Series 8, Apple Watch Pro und mehr

Neben der iPhone 14-Serie soll Apple angeblich mehrere neue Apple Watch-Modelle auf den Markt bringen. Beginnend mit der Watch Series 8 soll die neue Smartwatch von Apple gegenüber der letzten Generation mit nicht so bedeutenden Upgrades ausgestattet sein. Das wichtigste Highlight der neuen Apple Watch Series 8 wäre ein Körpertemperatursensor, der erkennen kann, ob Sie Fieber haben. Den Berichten zufolge wird es auch den neuen S8-Chipsatz und eine längere Akkulaufzeit aufweisen.

Zusammen mit der Serie 8 wird Apple voraussichtlich auch ein Apple Watch Pro-Modell vorstellen. Die „Pro“ Apple Watch richtet sich an Athleten und Sportbegeisterte, mit Premium-Features wie einem robusten Metallgehäuse, einem größeren Display und einem flachen Design. Es könnte auch über eine programmierbare Taste auf der linken Seite verfügen, mit der der Benutzer Programme schnell starten kann, z. B. eine bestimmte App, Funktion oder ein Training. Die Apple Watch Pro könnte einen Preis von rund 900 US-Dollar haben und ist damit die bisher teuerste Apple Watch.

Schließlich wird Apple voraussichtlich auch ein neues Apple Watch SE-Modell vorstellen. Es wird die derzeit erhältliche Apple Watch SE ersetzen und ein ähnliches Design wie die Apple Watch Series 6 aufweisen. Berichten zufolge wird es über denselben Apple S8-Prozessor verfügen, der die Modelle Watch Series 8 und Watch Pro antreiben wird. Obwohl die Funktion zur Messung der Körpertemperatur wahrscheinlich fehlen wird, wird die Apple Watch SE wahrscheinlich Funktionen wie die Überwachung des Blutsauerstoffs und die Möglichkeit, ein Elektrokardiogramm zu erstellen, erhalten, was beim aktuellen Modell fehlt.

AirPods Pro 2

Beliebt Bloomberg Reporter Markus Gurmann hat gekippt Kurz vor dem Apple-Event wird das Unternehmen auf der heutigen Veranstaltung auch eine neue Variante der AirPods Pro vorstellen. Laut früheren Berichten werden AirPods Pro 2 bedeutende Upgrades aufweisen. Berichten zufolge wird es einen neuen H2-Chip für verbesserte Audioqualität, längere Akkulaufzeit und ein Find My-kompatibles Ladecase enthalten.

Leider gibt es keine Informationen darüber, wann die neuen AirPods Pro zum Kauf angeboten werden oder zu welchem ​​Preis sie angeboten werden. Glücklicherweise müssen wir nicht mehr lange warten, da Apples „Far Out“-Event in nur zwei Stunden beginnt!

Sie können den Live-Stream über den oben angegebenen YouTube-Link ansehen. Aber falls Sie das Apple-Event nicht live verfolgen können, besuchen Sie unbedingt die Pocketnow-Website, auf der wir den Start live verfolgen. Folge uns auf Instagram, Facebookund Twitter um über alles, was Apple auf der Veranstaltung ankündigt, auf dem Laufenden zu bleiben.





Source link