Tech News

Technik & Digital

Schwärmende Bienen können möglicherweise das Wetter verändern, schlägt eine neue Studie vor



Schwärmende Bienen produzieren so viel Strom, dass sie das lokale Wetter beeinflussen können, wie neue Forschungsergebnisse nahelegen.

Der Befund, den Forscher durch Messung der elektrischen Felder um Honigbienen (Apis mellifera) Bienenstöcke, zeigt, dass Bienen so viel atmosphärische Elektrizität erzeugen können wie ein Gewitter. Dies kann eine wichtige Rolle dabei spielen, Staub zu lenken, um unvorhersehbare Wettermuster zu formen; und ihre Auswirkungen müssen möglicherweise sogar in zukünftige Klimamodelle einbezogen werden.



Source link