Tech News

Technik & Digital

Samsung plant Galaxy A-Event für den 17. März; Markteinführung von Galaxy A53 und A73 erwartet


Samsung plant Galaxy A-Event für den 17. März;  Markteinführung von Galaxy A53 und A73 erwartet

Samsung hat kürzlich die Flaggschiff-Serie Galaxy S22 vorgestellt und jetzt ist es Zeit für das zweite Launch-Event des Unternehmens im Jahr 2022. Samsung hat ein neues Awesome Galaxy A-Event angekündigt, das am 17. März stattfinden wird, um neue Galaxy A-Smartphones vorzustellen. Folgendes können Sie von der bevorstehenden Samsung-Veranstaltung erwarten.

Samsung Galaxy Ein Event findet diese Woche statt

Samsungs Galaxy A Event wird um 10:00 Uhr ET (19:30 Uhr) live gehen IST) am 17. März und wird ein Online sein. Es wird auf dem YouTube-Kanal des Unternehmens und sogar im Samsung Newsroom live gestreamt. Das Unternehmen hat behauptet, dass die Galaxy A-Smartphones „die voll geladene Erfahrung, die Menschen von einem Smartphone erwarten.“

Es gibt jedoch einige Hinweise in dem auf Twitter geposteten Teaser. Das kurze Teaser-Video hat die Initialen „A“ in verschiedenen Formaten, die jeweils einen Hinweis auf einige der Funktionen der Geräte geben. Während ein „A“ unter Wasser ist und Hinweise auf Unterstützung für eine IP-Bewertung, gibt es ein weiteres „A“, das auf das stilvolle Aussehen der kommenden Galaxy A-Telefone hinweist. Hier ist ein Blick auf den unten angehängten Teaser:

Es wird angenommen, dass Samsung auf der dieswöchigen Veranstaltung das gemunkelte Galaxy A53 und das Galaxy A73-Smartphone auf den Markt bringen wird. Diese beiden werden sich den kürzlich angekündigten Handys Galaxy A13 und Galaxy A23 anschließen.

Das Galaxy A53 und das Galaxy A73 werden die Nachfolger des Galaxy A52 bzw. Galaxy A72 aus dem letzten Jahr sein. Die Das Galaxy A53 wird wahrscheinlich einen Exynos 1200-Chipsatz enthalten, während das Galaxy 73 von einem Snapdragon 750G SoC angetrieben werden könnte. Beide Telefone könnten mit 5G-Unterstützung ausgestattet sein und über einen 5.000-mAh-Akku mit 25-W-Schnellladung verfügen.

Während das Galaxy A53 ein 6,5-Zoll-120-Hz-Display haben könnte, könnte das A73 einen größeren 6,7-Zoll-Bildschirm haben. Es wird erwartet, dass diese Telefone auch mit Android 12 laufen, mit bis zu 108-Megapixel-Kameras, bis zu 8 GB RAM und 128 GB Speicher und mehr ausgestattet sind.

Das Galaxy A53 und das Galaxy A73 könnten leistungsstarke Mittelklasse-Smartphones sein. Allerdings müssen wir noch konkrete Details zu den neuen Galaxy A-Handys erhalten. Daher ist es am besten, auf das Event am 17. März zu warten, um eine bessere Vorstellung zu bekommen. Teilen Sie uns Ihre Vermutungen zum Galaxy A-Event in den Kommentaren unten mit!



Source link