Tech News

Technik & Digital

Samsung Galaxy Z Fold 3 und Z Flip 3 sind online durchgesickert


Während gestern Abend alle mit dem Launch-Event von Windows 11 beschäftigt waren, ging der zuverlässige Tippgeber Evan Blass zu Twitter, um ein paar offiziell aussehende Renderings von Samsungs kommenden faltbaren Geräten – dem Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 5G – zu teilen.

Samsung Galaxy Z Fold 3 und Z Flip 3 machen durchgesickert

Evan Blass teilte die Renderings als Reaktion auf den Tweet eines Twitter-Benutzers. Minuten später enthüllte er auch das Rendering des Z Fold 3 mit S Pen. Von den Renderings, es sieht so aus, als ob das Z Fold 3 das Erbe der Note-Serie weiterführen wird. Die Bilder necken das Z Fold 3 in der Farbe Schwarz und das Flip 3 in der Farbvariante Gold. Schauen Sie sich die Renderings unten an, mit freundlicher Genehmigung von evleaks:

z-Falte 3 ausgelaufener Putz
Bild mit freundlicher Genehmigung: Evan Blass

Wenn Sie sich das Rendering des Z Fold 3 genauer ansehen, werden Sie feststellen, dass die Auf dem S Pen ist der Text „Fold Edition“ eingraviert. Dies bestätigt auch frühere Gerüchte, die darauf hindeuten, dass Samsung dem Galaxy Z Fold 3 S Pen-Unterstützung hinzufügen wird. Es bleibt unklar, ob das Z Fold 3 einen dedizierten Steckplatz für den S Pen haben wird. Es besteht die Möglichkeit, dass es sich um ein optionales Zubehör handelt, für das ein spezielles Gehäuse erforderlich ist.

Ein weiterer Leckerbissen im Z Fold 3-Rendering betrifft die Under Display Camera. Für den Fall, dass Sie aus der Schleife sind, soll das Z Fold 3 einen Kamerasensor unter dem Display haben, was ihn zum ersten faltbaren mit dieser Technologie macht. Der Render, den Evleaks jedoch geteilt hat, zeigt eine prominente Frontkamera. Da es sich um ein durchgesickertes Rendering handelt, ist es schwierig, diesbezüglich eine solide Schlussfolgerung zu ziehen.

Wenn Sie zu Z Flip 3 übergehen, gibt es aufgrund des durchgesickerten Bildes nicht viel zu besprechen. Wir sehen, dass die faltbare Clamshell jetzt eine großes Außendisplay mit zweifarbiger Ästhetik. Außerdem sind die Kameras jetzt vertikal neben dem Cover-Display gestapelt. Laut einem anderen Tippgeber Jon Prosser wird Samsung am 3. August die nächste Generation seiner faltbaren Geräte vorstellen, also bleiben Sie auf dem Laufenden für weitere Updates.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung: Evan Blass/ Twitter

.



Source link