Tech News

Technik & Digital

Samsung Galaxy Buds 2 durchgesickerte Renderings enthüllen neues Hüllendesign


Letzten Monat haben wir die FCC-Zertifizierungsliste von Galaxy Buds 2 gesehen, den kommenden TWS-Ohrhörern von Samsung. Die Auflistung enthielt eine Reihe von Bildern, die das Design und die Akkukapazität der Ohrhörer bestätigen. Ein neuer Bericht von 91Handys unter Berufung auf Branchenquellen zeigt jetzt die offiziellen Pressedarstellungen der Ohrhörer.

Samsung Galaxy Buds 2 durchgesickerte Renderings

Laut der Meldung, Samsung wird die Galaxy Buds 2 in vier Farbvarianten verkaufen – Schwarz, Weiß, Lila und Grün. So wie es aussieht, werden die Ohrhörer außen ein glänzendes Design aufweisen und zwei Mikrofone bestücken. Schauen Sie sich die Renderings unten an, mit freundlicher Genehmigung von 91Handys:

Diese Diashow erfordert JavaScript.

Was ist mit aktiver Geräuschunterdrückung? Nun, laut dem Tippgeber Ice Universe ist die Galaxy Buds 2 unterstützt ANC nicht und würde eher die Rauschunterdrückung unterstützen. Daher müssen Sie sich Galaxy Buds Live oder Galaxy Buds Pro ansehen, wenn Sie auf dem Markt für Samsung-Ohrhörer mit ANC sind.

Was wie eine seltsame Entscheidung aussieht, ist das Äußere des Gehäuses unabhängig von der Farbvariante der Ohrhörer weiß. Innen erhalten Sie jedoch passende Farben, wie Sie in den durchgesickerten Renderings unten sehen können. Das Design des Gehäuses bleibt das gleiche wie bei den kürzlich eingeführten Buds Pro und Buds Live.

Diese Diashow erfordert JavaScript.

Laut FCC-Liste von Galaxy Buds 2 verfügen die Ohrhörer über einen 120-mAh-Akku mit 60mAh für jeden Ohrhörer. In der Zwischenzeit wird das Ladeetui über einen 500-mAh-Akku verfügen.

Samsung wird diese Ohrhörer voraussichtlich entweder am 28. Juni auf der MWC 2021 oder zusammen mit dem Galaxy Z Fold 3 und Z Flip 3 am 3. August vorstellen. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn Samsung die Ohrhörer auf den Markt bringt, also bleiben Sie dran, um weitere Informationen zu erhalten.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung: 91Mobiles

.



Source link