Tech News

Technik & Digital

Redmi Pad mit 2K-Display und Helio G99 SoC in Indien eingeführt


Redmi Pad mit 2K-Display und Helio G99 SoC in Indien eingeführt

Xiaomi hat das neue Redmi Pad in Indien eingeführt, nachdem kürzlich das Xiaomi Pad 5 auf den Markt gebracht wurde. Dies ist das zweite Tablet des Unternehmens und fällt in die erschwingliche Preisklasse. Das Gerät ist für Erstbenutzer von Tablets bestimmt und verfügt über ein 2K-Display, den MediaTek Helio G99-Chipsatz und vieles mehr. Schauen Sie sich die Einzelheiten an.

Redmi Pad: Spezifikationen und Funktionen

Das Redmi Pad hat ein schlankes und leichtes Design mit flachen Kanten. Sie können aus drei Farboptionen wählen, nämlich Graphite Grey, Moonlight Silver und Mint Green.

Es hat ein 10,6-Zoll-2K-LCD-Display mit Unterstützung für eine 90-Hz-AdaptiveSync-Bildwiederholfrequenz, eine Premiere im Budget-Tablet-Segment. Es hat ein Seitenverhältnis von 15:9, 10-Bit-Farben, 400 Nits Helligkeit und mehr. Der Bildschirm verfügt außerdem über die Widevine L1-Zertifizierung, die TÜV Rheinland-Zertifizierung und einen integrierten SGS-Augenschutz.

Unter der Haube befindet sich der neueste MediaTek Helio G99, der auch den Poco M5, den Moto G72 und mehr antreibt. Es kommt mit bis zu 6 GB RAM und 128 GB Speicher, der per Speicherkarte um bis zu 1 TB erweitert werden kann.

Redmi Pad-Anzeige

Das Tablet besteht aus einer 8-MP-Rückkamera und einem 8-MP-Selfie-Shooter mit einem Sichtfeld von 105 Grad. Es gibt Unterstützung für den FocusFrame Technologie um die Benutzer bei Videoanrufen im Fokus zu halten. Dies ähnelt Apples Center Stage- und Realmes Limelight-Funktion.

Es wird von einem 8.000-mAh-Akku mit einem 22,5-W-Ladegerät in der Box unterstützt. Auf dem Redmi Pad läuft MIUI 13 für Pad basierend auf Android 12. Xiaomi hat bestätigte zwei große Updates und drei Sicherheitsupdates für das Tablet. Funktionen wie ein eingebauter Dokumentenscanner, ein Split-Screen-Modus für Shopping-Apps, Lesemodus, schwebende Fenster und mehr sind enthalten.

Das Tablet verfügt über ein Quad-Lautsprecher-Setup mit Dolby Atmos, Gesichtserkennung, zwei Mikrofonen, einem USB-C-Anschluss, Dual-Band Wi-Fi 5 und Bluetooth Version 5.3. Es gibt eine IP52-Einstufung und Unterstützung für Microsoft-Apps. Käufer können außerdem zwei Monate lang YouTube Premium kostenlos erhalten, wenn sie den Dienst zum ersten Mal nutzen. Außerdem unterstützt das Redmi Pad kapazitive Eingabestifte von Drittanbietern.

Preis und Verfügbarkeit

Das Redmi Pad beginnt bei Rs 14.999 und konkurriert mit Leuten wie dem Realme Pad X, dem Oppo Pad Air, dem neuen Lenovo M10 Plus und mehr. Hier sehen Sie alle Preise.

  • 3GB+64GB: Rs 14.999 (Einführungspreis, Rs 12.999)
  • 4GB+128GB: Rs 17.999 (Einführungspreis, Rs 14.999)
  • 6GB+128GB: Rs 19.999 (Einführungspreis, Rs 16.999)

Das Redmi Pad wird ab dem 5. Oktober über Mi.com, Flipkart und führende Einzelhandelsgeschäfte erhältlich sein. Die Mint Green 6GB+128GB Option wird um 10:00 Uhr verfügbar sein, während alle Optionen um 12:00 Uhr verfügbar sein werden. Kunden erhalten einen zusätzlichen Rabatt von 10 % auf die Nutzung von Bank of Baroda-Karten, wodurch sich der Preis auf Rs 11.700 (3 GB + 32 GB), Rs 13.500 (4 GB + 128 GB) und Rs 15.300 (6 GB + 128 GB) erhöht.



Source link